Schlagwort

Juncker

">

Juncker bezeichnet Verweigerung von Beitrittsgesprächen als „schweren historischen Fehler“

Eine "sehr emotional geführte" Debatte: Die Staats- und Regierungschefs konnten sich in der Nacht zum Freitag auch nach sechsstündigen Beratungen in Brüssel nicht auf eine gemeinsame Linie zum... Mehr»
">

Brexit-Einigung: Johnson zuversichtlich zu Ratifizierung im Unterhaus – Corbyn signalisiert Ablehnung

Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich nach EU-Angaben zuversichtlich gezeigt, die Vereinbarung zum Brexit durch das britische Unterhaus zu bringen. Johnson habe in einem... Mehr»
">

Brexit-Treffen: Juncker „vorsichtig optimistisch“ – Johnson: „vorsichtig“

Der britische Premierminister Boris Johnson ist mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zu Gesprächen über die festgefahrenen Brexit-Verhandlungen zusammengekommen. Johnson sagte am Montag... Mehr»
">

Keine 20.000 Euro Monatspension für EU-Politiker: Rumänien verzichtet auf Kurzzeitkommissar

Die Regierung in Bukarest zog die Bewerbung ihres Kandidaten Ioan Mircea Pascu zurück, wie die Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch aus EU-Kreisen erfuhr. EU-Abgeordnete und der scheidende... Mehr»
">

Juncker ist Kritik „sch***egal“

Noch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bekam im österreichischen Going den Großen Tiroler Adler Orden verliehen. Bei seiner Rede tat er gleich kund, was er von seinen Kritikern halte. Mehr»
">

Sondergipfel der EU ab 18 Uhr: EU-Postenpoker – Oettinger will Weidmann als EZB-Chef

Für Sonntagabend ist der Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs angesetzt, es geht um die EU-Spitzenposten. EU-Kommissar Oettinger will Weidmann als Chef der EZB, der tschechische... Mehr»
">

EU-Sondergipfel: Timmermans soll wohl EU-Kommissonschef werden, Weber Parlamentspräsident

Weder Timmermans noch Weber seien für die vier Visegrad-Staaten Ungarn, Tschechien, Slowakei und Polen akzeptabel, erklärte ein ungarischer Regierungssprecher. Möglicherweise wird Frans Timmermans... Mehr»
">

Finanzexperte Markus Krall: Der volkswirtschaftliche Schaden durch die Merkel-Regierung beträgt täglich 2 Mrd Euro

Seit 13 Jahren ist Angela Merkel Regierungschefin dieses Landes, 13 Jahre mal 365 Tage - ungefähr 5000 Tage. Was glauben Sie, wieviel volkswirtschaftlichen Schaden haben die Entscheidungen dieser... Mehr»
">

Laschet für Macrons EU-Reformvorschläge – aber gegen Juncker-Nachfolger außerhalb der EU-Spitzenkandidaten

Vor seinem Staatsbesuch in Frankreich hat Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet an die Bundesregierung appelliert, stärker auf die Ideen des französischen Staatspräsidenten Emmanuel... Mehr»
">

Streit um die Juncker-Nachfolge

Erstmals seit 40 Jahren verfügen Konservative und Sozialdemokraten zusammen rechnerisch nicht mehr über eine absolute Mehrheit im EU-Parlament. Diese ist nötig, um den nächsten... Mehr»
">

Der Ibiza-Skandal: Eine gezielt gelegte Bombe

Mit Blick auf die EUrokraten in Brüssel darf man gespannt sein, welche den Rechtspopulismus belastenden Sonderaktionen sonst noch lauern, etwa in Frankreich, etwa in Italien. Einige Zusammenhänge... Mehr»
">

Die Europawahl, Wahlumfragen, Kanzlerin Merkel und zwei offene Stellen bei der EU

Geht Kanzlerin Merkel nach Brüssel? Ein Blick auf die Parteien und aktuelle Wahlumfragen. In der EU werden Ende 2019 der Posten des Präsidenten der EU-Kommission (derzeit Juncker) und der des... Mehr»
">

Viktor Orbán: Diejenigen, die die Europäische Volkspartei spalten wollen, sind „nützliche Idioten“

"In Wirklichkeit kommt der Angriff von links, nicht um uns, sondern um die EVP zu schwächen. Wenn es uns nicht mehr gibt, werden sie die Italiener angreifen und danach kommen die Österreicher an die... Mehr»
">

Anti-Orban-Aktivisten überkleben Poster gegen Juncker und Soros

Aktivisten von "Momentum" in Ungarn überklebten hunderte Poster der Medienkampagne gegen Juncker und Soros mit "wahren Fakten" über die Regierung. Nun steht dort: "Die Ungarn haben das Recht zu... Mehr»
">

Grüne und Sozialdemokraten fordern Ausschluss Ungarns aus der Europäischen Volkspartei

Ungarns Regierung macht seit Tagen mit einer Medienkampagne Stimmung gegen Juncker und den US-Milliardär George Soros, die sie der Förderung illegaler Einwanderung bezichtigt. Grüne und... Mehr»
">

Grenztruppe Frontex soll wachsen – aber langsamer als gedacht

Viele EU-Staaten lehnten den Zeitplan der EU zur Aufstockung von Frontex ab. Die Grenzpolizisten sollen im jeweiligen Einsatzland auch exekutive Befugnisse bekommen. Mehr»
">

Juncker fordert von Rumänien kompromissloses Vorgehen gegen Korruption

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat zum Beginn der EU-Ratspräsidentschaft Rumäniens ein kompromissloses Vorgehen gegen Korruption angemahnt. Mehr»
">

Vor EU-Ratspräsidentschaft: Juncker zweifelt an Rumänien

Zum Jahreswechsel übernimmt Rumänien für sechs Monate den Vorsitz der EU-Länder. EU-Kommissionspräsident Juncker hat bezüglich der Führungskraft der Regierung in Bukarest allerdings seine... Mehr»
">

Viktor Orban im Interview mit oe24: Verantwortung für das Land ist wichtiger als „gut“ zu sein

Mit der Migration werde es erstmals ein gesamteuropäisches Thema geben, das die Europawahlen im nächsten Jahr dominiere, meint Ungarns Premierminister Viktor Orban im Gespräch mit oe24. Er wünsche... Mehr»
">

Videos des Tages: Spiegel-Skandal, Juncker schwankt erneut, SPD-Politiker fordert Fahrverbote für Benziner und mehr

Die Videos des Tages geben eine Zusammenfassung über die wichtigsten Ereignisse des Tages. Mehr»