Schlagwort

Junk Science

Klimaglaube trifft Rassenkunde: Studie entlarvt „weiße Essgewohnheiten“ als „Klimakiller“

Eine neue Studie belegt, dass die Essgewohnheiten der Weißen die größten Pro-Kopf-Auswirkungen auf Treibhausgase und das Wasser unter allen demografischen Gruppen hätten. Dies liege insbesondere... Mehr»

Dieselfahrverbote absurd: Grünen Ideologie sieht Menschen als Störenfried auf diesem Planeten – Inhumaner geht es nicht

In ihrem Krieg gegen den Diesel haben linksgrüne Ideologen in Deutschland mit dem jüngsten Urteil des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen eine entscheidende Schlacht gewonnen. Die Zeche dafür werden... Mehr»

Steinmeier lobt schulische „Gesinnungstage“ in Dresden: Freud’scher Versprecher oder Wegmarke zur DDR 2.0?

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Anfang des Monats mit einer Schulklasse aus Zwickau eine Ausstellung über Rassismus im Hygienemuseum in Dresden besucht. Dass er dabei in lobender Weise... Mehr»

Klimaschützer: Mehr und stärkere Hurrikans durch Trump – Wissenschaftler bestreiten einen solchen Trend

Wie bereits George W. Bush ist auch US-Präsident Donald Trump Vorwürfen ausgesetzt, durch Distanz zur Klimaschutz-Agenda die Hurrikansaison im Atlantik zu eskalieren. Historische Daten lassen jedoch... Mehr»