Schlagwort

Kandel ist überall

">

Polizei war mit 1.000 Kräften bei Kandel-Demo: „Gegen Gewalt und Verbreitung von NS-Gedankengut“

In Kandel fanden erneut Demonstrationen statt. Das Polizeipräsidium Rheinpfalz hat sich intensiv auf das Demonstrationsgeschehen vorbereitet, so die Polizei. Es plant 1.000 Beamte einzusetzen. Mehr»
">

Kandeler Demonstrationen: Polizeigewerkschaft kritisiert besondere Begrüßung der Antifa

Die Polizeigewerkschaft (DPolG Rheinland-Pfalz) hat sich mit einem Statement zur besonderen Begrüßung der Antifa bei den Kandeler Demonstrationen zu Wort gemeldet. Mehr»
">

Kein Wunder, dass die Frauen auf die Straße gehen – Ein Livebericht aus Kandel

"Kandel ist für mich eine liebenswerte kleine Stadt in der Südpfalz, keine 30 min. von meinem Zuhause entfernt. Doch die Idylle hat Risse bekommen" ... schreibt der Journalist Dirk Klostermann. Er... Mehr»
">

Zwei Kandel-Demos: Zusammenfassung vom 24. März 2018

Die Initiative "Kandel ist überall" demonstrierte am 24.3. um 15 Uhr in Kandel. Die Protestteilnehmer fordern Meinungsfreiheit, sofortige Schließung der Grenzen und Abschiebung aller Menschen, die... Mehr»
">

Show-Down der Gegensätze: „Kandel ist überall“ trifft auf „Wir sind Kandel“, unterstützt von Landesregierung und Antifa

In Kandel kommt es an diesem Samstag zu zwei großen Demonstrationen: Die Initiative "Kandel ist überall" trifft auf die Kundgebung vom Bündnis "Wir sind Kandel", die unterstützt wird von der... Mehr»
">

Ministerpräsidentin Malu Dreyer gegen „Kandel ist überall“ – Frauenbündnis meldet nächste Demo an

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, sichert den Bürgern von Kandel Unterstützung zu - denn: „Kandel wurde in den letzten Wochen in Haft genommen von Menschen, denen es darum... Mehr»
">

Kandel-Demonstrationen: Das Manifest von Kandel – Livestreams behindert – WhatsApp brach zusammen

Während der Hauptkundgebung von "Kandel ist überall" wurde das Manifest von Kandel vorgestellt. Darin sind zehn Forderungen der Frauen von Kandel zur Wiederherstellung von Schutz und Sicherheit in... Mehr»
">

Video-Blogger Serge Menga warnt: „Wenn Frauen auf die Straßen gehen ist es kurz vor Zwölf!“

Serge Menga warnt: "Wenn Frauen auf die Barrikaden gehen, dann ist es kurz vor 12!!!" Und: "Unsere Politiker sollten 'verdammt nochma' ihren Job machen und diese Frauen ernst nehmen.“ Mehr»