Schlagwort

Kanzleramt

54-Jähriger fährt an das Tor vom Bundeskanzleramt – Polizei nahm den Fahrer fest

Ein Fahrer fuhr mit einem VW Golf an das Eingangstor des Kanzleramtes. Auf den Seiten des Autos stand: "Ihr verdammten Kinder- und alte Menschen-Mörder" sowie "Stopp der... Mehr»

Bundeswahlleiter gegen reine Briefwahl bei Bundestagswahl – „Es bleibt immer ein Restrisiko“

Bundeswahlleiter Georg Thiel rechnet mit einem steigenden Anteil an Briefwählern bei der nächsten Bundestagswahl infolge der Corona-Pandemie, ist aber strikt dagegen, diese als... Mehr»

Kanzlerin Merkel: Corona-Treffen gegen „Lecks“ schützen – Sollen Anwesende Handys vor Sitzungsbeginn abgeben?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lässt einem Medienbericht zufolge prüfen, wie man die vertraulichen Corona-Spitzenrunden mit den Ministerpräsidenten besser vor... Mehr»

Merkel übertrifft Erdogan: Kanzleramt-Umbau kostet mehr als der Palast vom türkischen Staatschef

In Berlin ist ein breit angelegter Umbau des Bundeskanzleramts geplant. Bereits jetzt wird ein Anstieg der kalkulierten Baukosten von 485 auf über 600 Millionen Euro befürchtet.... Mehr»

Schulgipfel beschließt halbe Milliarde Euro für Lehrerlaptops – VBE-Chef: „Kein großer Wurf“

Die Corona-Krise zwingt die Länder zu mehr Zusammenarbeit in Bildungsfragen. Bei einem Treffen im Kanzleramt wurde nun über Schritte zur Digitalisierung der Schulen beraten. Am... Mehr»

Merkel spricht mit Greta Thunberg über Klimaschutz

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trifft am Donnerstag (10.00 Uhr) mit der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg und der deutschen Sprecherin der Bewegung Fridays for... Mehr»

Grüne erheben erneut Anspruch aufs Kanzleramt ab 2021

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat mit Blick auf die Bundestagswahl den Machtwillen ihrer Partei unterstrichen. „Wir haben als progressive, gestaltende Kraft einen... Mehr»

Wirecard-Skandal: Wirtschaftsministerium weist SPD-Vorwürfe zur Kontrolle von Prüfgesellschaften zurück

Im Streit um die politische Verantwortung für den Wirecard-Skandal hat das Bundeswirtschaftsministerium Vorwürfe der SPD über Mängel bei der Kontrolle der Prüfgesellschaften... Mehr»

Kanzleramts-Chef appellierte an alle Bürger zur Einhaltung der Corona-Bestimmungen

Nach Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) sollten die Infektionszahlen „am Ende des Sommers auf einem möglichst niedrigen Stand sein“, sagte Braun. In der Frage einer... Mehr»

Wirecard-Skandal: Bundesregierung berät vor Sondersitzung über mögliche Reformen

Zwei Tage vor der Sondersitzung des Finanzausschusses im Bundestag zum Wirecard-Skandal hat die Bundesregierung ihren Reformwillen für die Finanzaufsicht bekräftigt. Mehr»

Wirecard: SPD will Scholz aus der Schusslinie bringen – Union will Altmaier heraushalten

Die Minister Olaf Scholz und Peter Altmaier könnten schon bald vor einem U-Ausschuss des Bundestages zum Wirecard-Skandal aussagen müssen. Unterdessen soll sich ein bislang... Mehr»

Bundestag: Sondersitzung zum Wirecard-Skandal mit Scholz und Altmaier geplant

Der Finanzausschuss des Bundestags will die Aufklärung im milliardenschweren Wirecard-Skandal vorantreiben. Mehr»

Merkel gerät in Wirecard-Skandal: Kanzleramt setzte sich für Markteintritt in China ein 

Einem Medienbericht zufolge soll sich das Kanzleramt für den inzwischen insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard und seinen damals geplanten Markteintritt in China eingesetzt... Mehr»

Corona-Lockerungsdebatte: Kanzleramtschef sieht keinen Machtverlust von Merkel

Durch das "Vorpreschen" mancher Bundesländer bei der Lockerung der Corona-Maßnahmen sieht Kanzleramtschef Helge Braun keinen Machtverlust der Bundeskanzlern Angela Merkel (CDU).... Mehr»

Kanzleramt ohne Plan wann der Zeitpunkt zum Ausstieg aus Corona-Maßnahmen gekommen ist

Laut Kanzleramtsminister Helge Braun hat die Bundesregierung noch keine definierten Kriterien für den Ausstieg aus den derzeitigen Corona-Maßnahmen. Mehr»

Merkel-Ansprache zur Corona-Krise: Lob für das Gesagte – Kritik für das, was unausgesprochen blieb

In ihrer Ansprache zur Corona-Krise beschränkte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel darauf, die Dringlichkeit der Wahrung von Disziplin und der Einhaltung von Empfehlungen zu... Mehr»

Coronaschock für deutsche Wirtschaft vermeiden: Koalition berät über Anti-Krisenmaßnahmen

Union und SPD beraten am Abend im Bundeskanzleramt über Maßnahmen zur Stützung der Wirtschaft. CSU-Chef Söder erklärt: „Wir wollen keinen Coronaschock für die deutsche... Mehr»

Kanzleramt mauert bei Nachfragen zur Flüchtlingskrise 2015

Das Kanzleramt gibt meist keine Antwort, wenn es nach relevanten Vorgängen in der Flüchtlingskrise 2015 gefragt wird. Meist heißt es, dass "keine Informationen im Sinne der... Mehr»

„Seebrücke“ demonstrierten vor Kanzleramt gegen „Abschottungspolitik der EU“

Mehrere Tausend Menschen haben am Dienstagabend vor Kanzleramt und Reichstag für eine Öffnung der EU-Grenzen demonstriert. Sie fordern, den Flüchtlingen aus Syrien Gelegenheit... Mehr»

Regierung gibt mehr als eine halbe Milliarde für Berater aus

Die einen halten externe Berater für Spezialaufgaben der Regierung für unerlässlich. Die anderen sehen darin eine reine Geldverschwendung und befürchten zu starken Einfluss von... Mehr»