Schlagwort

Kanzleramt

">

Seit GroKo-Start: Budget in Ministerien stark gestiegen – im Kanzleramt um 113 Prozent

Die Bundesministerien geben immer mehr Geld für Personal und Verwaltung aus. Während 2014 die Kosten bei 2,5 Millionen lagen, werden es im Jahr 2020 schon 3,5 Millionen sein. Mehr»
">

„Hallo, Politik“: Bundesregierung lädt Bürger zum Tag der offenen Tür

Die Bundesregierung lädt an diesem Wochenende zur 21. Auflage des Tags der offenen Tür. Zu den Höhepunkten gehört der traditionelle Rundgang der Kanzlerin durch ihren Amtssitz. Mehr»
">

„Schredder-Affäre“ in Österreich: Fünf Datenträger zerstört

Ein nervöser Mitarbeiter des Kanzleramts bei der Datenvernichtung - das ist der Ausgangspunkt einer Geschichte, die Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz unerwartet in Bedrängnis bringt. Mehr»
">

Merkel und die Zitteranfälle: Brexit, EU und Rechtsradikalismus-Debatte als Auslöser?

Nach den jüngsten Zitteranfällen der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel bei öffentlichen Auftritten mag die Gerüchteküche weiterhin nicht verstummen. Einige Experten stellen Ferndiagnosen in... Mehr»
">

Merkel lädt zu Spitzentreffen zur Zukunft der deutschen Autoindustrie ein

Die Debatte über den Klimaschutz nimmt Fahrt auf und kann Folgen für Millionen Passagiere und Fahrzeugbesitzer haben. An diesem Montagabend lädt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einem... Mehr»
">

Nach Kanzlersturz in Österreich: Wer wird neuer Übergangskanzler?

Zum ersten Mal in der Geschichte der 2. österreichischen Republik wurde ein Kanzler und sein Kabinett durch den Nationalrat abgewählt. Doch wen wird Bundespräsident Van der Bellen (Grüne) nun als... Mehr»
">

Technik anno dazumal: Kanzleramt kann nicht auf Rohrpost verzichten

Die gute alte Technik ... Trotz Digitalisierung setzt das Bundeskanzleramt auf Technik aus dem vorigen Jahrtausend. Etwa 2.400 Rohrpost-Sendungen pro Monat sorgen für reibungslose Kommunikation der... Mehr»
">

„Bild“-Chef Reichelt: „Merkel empfängt Obama – obwohl dieser Europa schwer geschadet hat“

Scharfe Kritik am „Freundschaftsbesuch“ Barack Obamas am Freitag im Kanzleramt hat „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt geübt. Kanzlerin Merkel habe mit dem Treffen US-Präsident Donald Trump... Mehr»
">

Damenwahl: Merz landet bei Kanzlerfrage auf Platz drei, Spahn weit abgeschlagen

Wenn Merkels Nachfolge als CDU-Chefin nach der Popularität der Kandidaten geregelt würde, wäre Kramp-Karrenbauer laut einer Umfrage derzeit klare Favoritin, weit abgeschlagen landet Jens Spahn... Mehr»
">

Bundesregierung lädt Bürger zum „Staatsbesuch“ ein

Unter dem Motto "Hallo, Politik" informiert die Bundesregierung am Wochenende über ihre Arbeit. Zehntausende "Staatsgäste" werden erwartet. Auch die Kanzlerin will sich Zeit für sie nehmen. Mehr»
">

Videointerview mit Buchautor: „Die Destabilisierung Deutschlands“ – C.I.A. nahm Einfluss auf Fall Anis Amri

Der Fall Amri ist Zeugnis eines politischen Skandals, in das die Führung deutscher Sicherheitsbehörden, die Justiz und anscheinend auch das Kanzleramt sowie der Geheimdienst C.I.A. involviert sind... Mehr»
">

Maischberger: Hitzige Debatte zwischen Göring-Eckardt und AfD-Baumann

Einen hitzigen Schlagabtausch lieferten sich Grünen-Chefin Katrin Göring-Eckardt und AfD-Abgeordneter Bernd Baumann am Mittwoch Abend bei Maischberger. Es sei die größte Unverschämtheit der AfD,... Mehr»
">

Die meisten Deutschen trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu

Die Unionsanhänger stecken große Hoffnung in die designierte CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer - einer Umfrage zufolge trauen ihr die meisten Deutschen die Nachfolge von Kanzlerin... Mehr»
">

Demokratie versagt in Berlin: „Marsch der Frauen“ illegal blockiert – Polizei räumte nicht

Ein harter Schlag gegen die Demokratie waren die illegalen und polizeilich geduldeten linken Blockaden gegen den "Marsch der Frauen" in Berlin, der von der Frauenrechtlerin Leyla Bilge organisiert... Mehr»
">

FDP-Vize Kubicki: Um die Klimaziele der Grünen umzusetzen, „müsste man den Verkehr und die Industrie in Deutschland lahmlegen“

Alle „Jamaikaner“ von Schleswig-Holstein, die in Berlin mitverhandelten, haben mir gesagt: Das kann so nicht funktionieren. Einer hat mir einmal geschrieben: „Lass uns nach Hause fahren, alle... Mehr»
">

Vera Lengsfeld: CDU entsorgt die westlichen Werte

Während eines Vortrags in Berlin legte Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) jetzt eine sozusagen angebotsorientierte und gleichberechtigte Definition von „Leitkultur“ vor, die, laut dem... Mehr»
">

Einige Mitarbeiter im Kanzleramt arbeiten auch für die CDU – Gibt es einen Loyalitätskonflikt?

Im Kanzleramt sind einige führende Mitarbeiter nebenberuflich für die CDU. Der Kanzleramtschef erklärt dazu: "Ein Loyalitätskonflikt zwischen dienstlichen Interessen und dem privaten Interesse der... Mehr»
">

Einen Tag nach Amtsübernahme: Macron kommt zu Antrittsbesuch nach Berlin

Erst zum Hausherren im Élysée-Palast ernannt, dann seinen Regierungschef bestimmt - und danach ein Antrittsbesuch bei Angela Merkel in Berlin. Die Agenda von Senkrechtstarter Macron ist momentan... Mehr»
">

Linke und Grüne unzufrieden mit Merkel-Aussagen im NSA-Ausschuss

Der Opposition reichen die Aussagen von Kanzlerin Merkel vor dem Untersuchungsausschuss zur Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA nicht aus. Merkel verweigere "jede Aussage, die über diese... Mehr»