Schlagwort

Katalonien

">

Katalanen-Politiker Junqueras sitzt im Gefängnis und kann Mandat im Europaparlament nicht antreten

Der Katalanen-Politiker Oriol Junqueras kann nach einer Entscheidung des Obersten Gerichts in Spanien vorerst nicht sein Mandat im Europaparlament antreten. Er kommt nicht aus dem Gefängnis frei, um... Mehr»
">

Anwalt von Katalanen-Anführer weist Vorwurf der „Rebellion“ zurück

Im Prozess gegen führende Vertreter der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung hat der Anwalt des Hauptangeklagten den Vorwurf der "Rebellion" zurückgewiesen. Junqueras sei womöglich des... Mehr»
">

Streit um Puigdemont: EU-Parlament setzt Akkreditierung für alle Spanier aus

Das EU-Parlament hat die vorläufige Akkreditierung aller neugewählter Abgeordneten aus Spanien ausgesetzt. Grund ist offenbar ein Streit um die beiden katalanischen Abgeordneten Carles Puigdemont... Mehr»
">

Trotz Haftbefehl: Kataloniens „Rebell“ Puigdemont im Exil ins Europaparlament gewählt

Die Katalanen-Politiker Carles Puigdemont und Oriol Junqueras sind ins Europaparlament gewählt worden. Ob sie ihre Mandate antreten können, ist unklar. Gegen den in Belgien lebenden Puigdemont liegt... Mehr»
">

Paukenschlag: Kataloniens Ex-„Putschist“ Puigdemont darf bei Europawahl im Mai antreten

Das Verwaltungsgericht in Madrid revidierte eine Entscheidung der spanischen Wahlbehörde, die Puigdemont von der Wahl ausgeschlossen hatte. Mehr»
">

Carles Puigdemont darf laut Oberstem Gerichtshof doch bei Europawahl antreten

Carles Puigdemont darf nun doch bei der Europawahl kandidieren. Das entschied Spaniens Oberster Gerichtshof am Sonntag und widersprach damit einer Sperre der spanischen Wahlbehörde. Mehr»
">

Kataloniens Ex-Regionalpräsident Puigdemont von Europawahl ausgeschlossen

Die spanische Wahlbehörde hat Carles Puigdemont von den Europawahlen ausgeschlossen. Der ins Exil geflohene ehemalig Regionalpräsident wollte bei der Wahl Ende Mai als Spitzenkandidat seines... Mehr»
">

Feministisches Disneyland oder Konzept der Tradition? Spanien steht vor Richtungswahl

„Welt“-Kommentatorin Annette Prosinger sieht Spanien auf dem Weg zu einem Schweden des Südens. Ihre Sympathien gelten dem sozialistischen Premierminister Pedro Sánchez. Dennoch könnte es für... Mehr»
">

Barcelona: Verletzte bei Zusammenstößen während Demonstration

Rund 5000 Anhänger der rechtsextremen Partei Vox hatten in der katalanischen Hauptstadt gegen die Unabhängigkeit der Region protestiert. Nach Zusammenstößen nahm die Polizei sieben Menschen fest. Mehr»
">

Katalanische Separatisten protestieren bei einer Großdemo in Madrid

Die katalanischen Separatisten tragen ihrem Protest jetzt bis in die spanische Hauptstadt. Mehr»
">

Generalstreik: Weitere Proteste in Katalonien

Ein Generalstreik gegen den Separatistenprozess hat Teile Kataloniens lahmgelegt. Zehntausende gingen auf die Straßen, es gab mehr als 20 Verletzte bei Rangeleien mit der Polizei. Vor allem viele... Mehr»
">

Generalstreik in Katalonien: Protest gegen Separatisten-Prozess

Aus Protest gegen den Separatisten-Prozess vor dem Obersten Gericht in Madrid sind die Unabhängigkeitsbefürworter in Katalonien in einen Generalstreik getreten. Mehr»
">

Barcelona: Massenprotest gegen Prozess gegen katalanische Separatisten

Zehntausende Menschen haben in Katalonien gegen den Prozess gegen zwölf Separatistenführer der Konfliktregion im Nordosten Spaniens protestiert. Die Kundgebung fand am Samstagabend im Zentrum der... Mehr»
">

500.000 Menschen in Barcelona fordern Freiheit für Unabhängigkeitsführer

Am Samstag gingen hunderttausende Menschen in Barcelona auf die Straße. Sie protestieren gegen den Prozess gegen die Organisatoren der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung. Mehr»
">

EU-Parlament sagt Konferenz mit Puigdemont wegen „Sicherheitsrisiken“ ab

Eine Konferenz zu EU-Grundrechten wurde vom Europaparlament abgesagt – weil der frühere katalanische Regionalpräsidenten Carles Puigdemont teilnehmen sollte. Mehr»
">

Betrunkene Pussy-Riot-Mitglieder in Barcelona aus Flugzeug geworfen

Die Gruppe ist bekannt für ihre offene Kritik an Russlands Staatschef Wladimir Putin. Mehr»
">

Spaniens sozialistische Regierung scheitert mit Haushaltsplan

Das spanische Parlament hat den Haushaltsentwurf der Regierung abgelehnt. Damit steigt das Risiko von Neuwahlen. Mehr»
">

Sozialistischer Staatschef Sánchez eine „Geisel“ der Separatisten

Spanien stehen politisch und juristisch spannende Wochen bevor. Während in Madrid der Prozess gegen katalanische Separatistenpolitiker startet, braucht Regierungschef Sánchez im Parlament... Mehr»
">

Prozess gegen katalanische Unabhängigkeitsführer beginnt in Madrid

Am Dienstag beginnt in Madrid der Mammutprozess gegen ein Dutzend führende Vertreter der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung. Neun von ihnen drohen lange Haftstrafen. Mehr»
">

Zehntausende demonstrieren in Madrid gegen sozialistische Regierung

Zehntausende Spanier haben in Madrid für die Einheit des Landes und gegen die sozialistische Minderheitsregierung von Pedro Sánchez demonstriert. Mehr»