Schlagwort

katholiken

Migranten nach Europa bringen: EKD will mit Vatikan privaten Einsatz im Mittelmeer reaktivieren

Die Evangelische Kirche in Deutschland strebt eine Zusammenarbeit mit dem Vatikan an: es sollen mehr Migranten nach Europa befördert werden. Mehr»

Verschleierung von Kindesmissbrauch: Australischer Premier fordert Papst zur Entlassung von Erzbischof auf

Australiens Premierminister Turnbull fordert vom Papst die Entlassung des wegen Verschleierung von Kindesmissbrauchs verurteilten Erzbischofs von Adelaide. Mehr»

Kardinal Marx attackiert Seehofer und Söder: „Nationalist sein und katholisch sein, das geht nicht“

Der Kardinal Reinhard Marx hat Bundesinnenminister Seehofer sowie Bayerns Ministerpräsident Söder angegriffen. Mehr»

Hunderte Tote in Nicaragua: Diplomatischer Druck auf linken Staatschef Ortega wächst

Angesichts der vielen Toten bei den gewaltsamen Zusammenstößen in Nicaragua hat UN-Generalsekretär Guterres gefordert, die Gewalt umgehend zu beenden. Ähnlich äußerten sich 13... Mehr»

Bekannter katholischer Priester in Chile soll sieben Kinder missbraucht haben – Geistlicher wurde festgenommen

Staatsanwalt Emiliano Arias verdächtigt den 56-jährigen Oscar Muñoz sieben Kinder sexuell missbraucht zu haben. Mehr»

Wegen Kinderpornos – fünf Jahre Haft für Ex-Diplomaten des Vatikans

Ein früherer Diplomat des Vatikans ist wegen Kinderpornografie zu fünf Jahren verurteilt worden. Laut der Vatikan-Gendarmerie wurden mehr als 40 pornografische Fotos und Videos auf dem Handy des... Mehr»

14 Priester in chilenischem Missbrauchsskandal suspendiert

Im Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche in Chile sind 14 Priester suspendiert worden. Die betroffenen Geistlichen dürften ihre Tätigkeit nicht länger ausüben. Mehr»

Argentinien: Katholischer Priester wegen Kindesmissbrauchs zu 25 Jahren Haft verurteilt

Ein katholischer Priester in Argentinien muss wegen jahrelangen Missbrauchs von Kindern 25 Jahre ins Gefängnis. Der 57-Jährige wurde für schuldig befunden mindestens sieben Kinder sexuell... Mehr»

Merkel erhält Friedenspreis des Franziskanerordens in Assisi

Kanzlerin Merkel erhält am Samstag in Assisi von den dortigen Franziskanern die "Lampe des Friedens". Der Orden will ihr "Versöhnungswerk für ein friedliches Zusammenleben der Völker" und ihre... Mehr»

Präsident des Zentralkomitees deutscher Katholiken: Islam nicht zum Sündenbock machen

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, warnt davor, pauschal den Islam für gesellschaftliche Probleme verantwortlich zu machen. Mehr»

Katholiken demonstrieren im Vatikan gegen Pädophilie und Kinderpornografie

Katholische Aktivisten haben im Vatikan gegen Pädophilie und Kinderpornografie innerhalb und außerhalb der Katholischen Kirche demonstriert. Mehr»

Sorge vor Neonazi-Aufmarsch in Kärnten

Die kroatische Bischofskonferenz und ein Bleiburger Verein planen auch dieses Jahr eine Gedenkfeier in Kärnten für kroatische Ustascha-Soldaten. Die österreichische Regierung kann nicht darüber... Mehr»

Merkel erhält „Lampe des Friedens“ der Franziskaner in Assisi

Bundeskanzlerin Merkel wird am 12. Mai vom Franziskanerorden in Assisi für ihren Einsatz für den Frieden ausgezeichnet. Mehr»

Münsters Bischof Genn: „Ich bin zutiefst erschüttert und fassungslos“ – Einladung zum gemeinsamen Gebet

Münsters Bischof Felix Genn lud alle Menschen in seinem Bistum ein, sich miteinander im Gebet für die Opfer zu verbinden. Mehr»

Ex-Diplomat des Vatikans unter Pädophilieverdacht festgenommen

Monsignore Carlo Alberto Capella, ein früherer Diplomat des Vatikans ist unter Pädophilieverdacht festgenommen worden. Mehr»

„Hass und Gewalt sind nichts Normales“ – Kardinal Marx: Christen sollen auf Muslime in Deutschland zugehen

In seiner Karfreitagspredigt hat Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Marx, die Christen in Deutschland aufgerufen, auf Muslime zuzugehen. Mehr»

Vatikan betont: Die Seelen der Todsünder „kommen nach dem Tod in die Unterwelt, und erleiden die Qualen der Hölle“

Papst Franziskus hat nach Angaben des Vatikans doch nicht die Existenz der Hölle geleugnet. Der Heilige Stuhl reagierte auf Zitate des Kirchenoberhaupts in der italienischen Zeitung "La Repubblica". Mehr»

Historisches Abkommen zwischen China und dem Vatikan steht kurz bevor

Der Vatikan und Peking sind kurz davor, sich auf ein historisches Abkommen zu einigen. Die Verhandlungen hätten "die Schlussphase" erreicht, sagte Guo Jincai von der Bischofskonferenz der... Mehr»

China: Bischof der Untergrundkirche festgenommen – Vatikan unterstützt von Partei kontrollierte Kirche

In China gibt es zwei Kirchensysteme. Ein von der Partei Verbotenes, dass Gott als Schöpfer anerkennt und ein von der Partei Kontrolliertes, dass die Kommunistische Partei über Gott stellt. Mehr»

Laschet will staatliche Anerkennung des Islam als Religionsgemeinschaft

"Es braucht Regeln für den Islam in einer zunehmend säkularen Gesellschaft", meinte der Ministerpräsident von NRW. Dazu gehöre eine Klärung des Verhältnisses zum Staat, so wie das auch bei den... Mehr»
Werbung ad-infeed3