Schlagwort

Katholische Kirche

">

Kramp-Karrenbauer fordert Aufhebung des Zölibats

Eine katholische Kirche ohne die verordnete Ehelosigkeit von Priestern "würde möglicherweise helfen, mehr Menschen für diesen Dienst zu begeistern", sagte Annegret Kramp-Karrenbauer. Mehr»
">

Nach Vatikan-Deal: Verfolgung von Katholiken im kommunistischen China eskaliert

Als der Vatikan im September 2018 dem Grundlagenvertrag mit dem kommunistischen China zustimmte, hoffte er, dadurch die Einheit der Kirche zu wahren. Stattdessen betrachtet das Regime die Einigung als... Mehr»
">

Caritas will Zusammenarbeit mit Sea-Eye fortsetzen: „11. Gebot – Du sollst nicht ertrinken lassen“

Etwa 20 Prozent des 1,7 Millionen Euro schweren Etats der privaten „Seenotretter“ von Sea-Eye stammen aus Quellen der katholischen Kirche, erklärte deren Vorstandschef Gordon Isler. Die... Mehr»
">

Chinas KP will Bibel und Koran „sozialistisch“ umschreiben

Was progressive Theologen im Westen seit Jahrzehnten durch Lehre und Dialog anstreben, will die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) nun per staatlicher Anordnung erzwingen: nämlich eine Neufassung... Mehr»
">

Gloria von Thurn und Taxis warnt vor „systematischer Irreführung“ durch Klima-Ideologen

Die Wissenschaft sei in der Pflicht, die Klimadebatte zu versachlichen, betonte Fürstin Gloria von Thurn und Taxis anlässlich der Vergabe eines Förderpreises an junge Forstwissenschaftler in... Mehr»
">

Führende Persönlichkeiten der Katholischen Kirche warnen vor „rechtsnationaler Unterwanderung“

Die Sprecher der Laienvereinigung „Zentralkomitee der deutschen Katholiken“ (ZdK) und der Deutschen Bischofskonferenz warnen vor „rechtsnationalen“ Einflüssen in der Kirche. Neben der AfD... Mehr»
">

Leaks legen Eskalationsabsicht offen: Chinas Kommunisten sprechen von „Angriffskrieg“ gegen Uiguren

Unter dem Vorwand, den radikalen Islam zu bekämpfen, hält das Regime in Peking eine Million Muslime in der Provinz Xinjiang in Umerziehungslagern fest. Die „New York Times“ publizierte Leaks,... Mehr»
">

„Ich habe Pachamama im Tiber versenkt“: Österreichischer Lebensschutz-Aktivist legt Geständnis ab

Das Rätsel um die Hintermänner der Entwendung indigener Figuren aus der Marienkirche in Traspontina während der katholischen Amazonas-Synode und deren anschließenden Wurf in den Tiber ist gelöst.... Mehr»
">

„Brennende Häuser, Vergewaltigungen und Einbrüche“: Bischof von Sarajevo beklagt Migrations-Chaos

In Bosnien-Herzegowina belasten die zuletzt wieder zunehmenden Migrationsbewegungen über die Balkanroute die öffentliche Sicherheit. Dies äußerte der Erzbischof von Sarajevo, Kardinal Vinko... Mehr»
">

„Pachamama-Gate“: Vatikan wirft konservativen Katholiken nach Statuen-Zerstörung „Fremdenhass“ vor

Taliban-mäßige Kulturschande oder legitimer Widerstand gegen „Heidnisierung“ des katholischen Glaubens? Am Rande der katholischen „Amazonas-Synode“ entzündet sich eine Debatte über vom... Mehr»
">

Polen: PiS plant nach Wahlsieg Gesetz gegen übergriffige Sexualerziehung

Mit deutlichem Stimmenzuwachs konnte die regierende nationalkonservative Partei „Recht und Gerechtigkeit“ (PiS) in Polen die Parlamentswahl für sich entscheiden. Nun will sie ihre Wahlversprechen... Mehr»
">

Frankreich: Satanisten schänden Kirchen häufiger als radikale Muslime

Die Zahl der Übergriffe gegen christliche Kirchen und Friedhöfe ist in Frankreich nach wie vor im Steigen begriffen. In manchen Fällen spielen radikalisierte muslimische Einwanderer dabei eine... Mehr»
">

Geweihte Täter: Priester häufiger wegen sexuellen Missbrauchs anzeigt als andere Männer

„Die Auswertung der Personalakten zeigt deutlich, dass sexueller Missbrauch von Minderjährigen durch katholische Priester ein anhaltendes Problem ist, kein historisches“. Das sagte Prof. Dr.... Mehr»
">

LBGT-Agenda in Polen: „Die Regenbogenflagge ist das neue Hammer und Sichel“

Die LGBT-Parade zum „Pride Month“ in Warschau war begleitet von verbalradikalem Auftreten zahlreicher Teilnehmer gegenüber der Katholischen Kirche und der regierenden PiS. Bei der EU-Wahl hatte... Mehr»
">

„Europa zurückerobern“: Sebastian Kurz entdeckt das Potenzial der Evangelikalen

Zeichnen sich brasilianische Verhältnisse in Österreich ab? In der Wiener Stadthalle feiern und beten 10 000 Teilnehmer des christlichen Mega-Events „Awakening Austria“. Mitten unter ihnen ist... Mehr»
">

Amazonas-Synode könnte Katholische Kirche weiter in Richtung Ökologismus und Zeitgeist rücken

Im Oktober lädt Papst Franziskus Kleriker aus der betroffenen Region und internationale Gäste zur so genannten „Amazonas-Synode“ ein. Dabei soll es unter anderem um die sinkende Zahl an... Mehr»
">

„Sag es bloß niemandem“-Doku über Kindesmissbrauch in katholischer Kirche erschüttert Polen

Eine Dokumentation über den sexuellen Missbrauch von Kindern durch katholische Priester erschüttert Polen. Die am Samstag auf dem Videoportal YouTube veröffentlichte Dokumentation wurde innerhalb... Mehr»
">

„Maria 2.0“: Bundesweit treten Frauen in den Kirchenstreik – Kritiker: Wollen nur Frauenpriestertum durchsetzen

Heute starten Frauen einen einwöchigen Kirchenstreik. Unter dem Motto „Maria 2.0“ wollen die vielfach ehrenamtlich tätigen Frauen für mehr Frauenrechte in der katholischen Kirche protestieren.... Mehr»
">

Islamisten, Linksextreme oder Satanisten? Kirchenschändungen in Frankreich weiter ungeklärt

Im Fall des Brandes der Kathedrale von Notre Dame in Paris konnte Brandstiftung schnell ausgeschlossen werden. Eine Reihe von Kirchenschändungen und auch Brandanschlägen gegen Kirchen in Frankreich... Mehr»
">

Papst Benedikt XVI.: Moralischer Kahlschlag durch 68er hat Akzeptanz von Pädophilie begünstigt

In einem ausführlichen Artikel hat sich der 2013 von seinem Amt zurückgetretene Papst Benedikt XVI. unter anderem mit Missbrauchsskandalen in der Katholischen Kirche befasst. Darin macht er das... Mehr»