Schlagwort

Katrin Göring-Eckardt

">

FDP und Grüne wollen mit bilateralen Treffen beginnen – Union dagegen

FDP und Grüne wollen zuerst bilaterale Gespräche führen, bevor sich alle vier beteiligten Parteien gemeinsam treffen. Die CSU protestiert: "Wenn FDP und Grüne glauben, sie könnten in Zweierrunden... Mehr»
">

Göring-Eckardt will AfD-Kandidaten Glaser nicht zum Bundestagsvizepräsidenten wählen

Die AfD soll einen Bundestagsvizepräsidenten haben, meinte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt. Doch AfD-Kandidaten Albrecht Glaser sei dafür nicht der Richtige, so die... Mehr»
">

Özdemir: Geringverdiener und Familien entlasten – Werden bei Regierungsbeteiligung „unsinnige Mehrwertsteuer-Ausnahmen“ abschaffen

Die ermäßigte Mehrwertsteuer soll bei "unsinnigen Ausnahmen" abgeschafft werden, fordert Cem Özdemir. Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz gilt unter anderem für Lebensmittel, Bücher, für Fahrten... Mehr»
">

Kretschmann schaltet sich in Grünen-Wahlkampf ein: Warnt vor FDP, Schwarz-Gelb und GroKo

Für die Grünen wird es schwer, als drittstärkste Kraft in den Bundestag einzuziehen. Im Schlussspurt kurz vor dem Wahlparteitag bekommen sie prominente Unterstützung aus den eigenen Reihen. Mehr»
">

CDU-Vize Laschet gegen Schwarz-Grün und für Koalition mit der FDP

Die Union solle keine Koalition mit den Grünen eingehen, meint der CDU-Vize Armin Laschet. Die "irrationale Politikvorstellung" und der "Ausstiegsrausch" der Grünen seien "nicht akzeptabel", so... Mehr»
">

Göring-Eckardt: Politisch hat sich Dublin längst überlebt

"Natürlich hat der EuGH gesagt, Dublin gilt. Aber was auch gilt, ist: Politisch hat sich Dublin längst überlebt", erklärt die Spitzenkandidatin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt im Gespärch mit... Mehr»
">

AfD Petry zur Grünen-EU-Asylpolitk: „Warum nicht gleich eine Brücke bauen?“

AfD-Bundessprecherin Frauke Petry übt harte Kritik an Aussagen von Katrin Göring-Eckardt zur aktuellen EU-Flüchtlingspolitik. Dabei gibt Petry der Grünen-Spitzenkandidatin nur in einem Punkt... Mehr»
">

Özdemir: Zehn-Punkte-Plan zunächst für vier Jahre ausgelegt

Der Zehn-Punkte-Plan der Grünen sei für vier Jahre, also eine Legislaturperiode ausgelegt, meinte Cem Özdemir. Man könne schließlich nicht "für über-übermorgen planen", so der Politiker. Mehr»
">

Klagen gegen unfaire Behandlung: Flüchtlingspaten wollen nach Anerkennung ihrer Schützlinge nicht weiterzahlen

In Hessen hatten Flüchtlingspaten geklagt, weil sie nach Anerkennung ihrer Schützlinge vom Jobcenter zu Zahlungen aufgefordert worden waren. Das soll laut den Grünen geändert werden. Mehr»
">

Bundesgesundheitsminister Gröhe sichert Hebammen weitere staatliche Unterstützung zu

Heute ist der internationale Tag der Hebammen. Vor diesem Hintergrund hat Bundesgesundheitsminister Hermann Größe (CDU) den Hebammen in Deutschland weitere staatliche Hilfe zugesagt. Mehr»
">

Göring-Eckardt unterstützt Korrekturpläne für Agenda 2010 weitgehend

Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Brigitte Pothmer, erklärte zu den Plänen der Sozialdemokraten: "Die SPD erfindet das arbeitsmarktpolitische Rad nicht neu,... Mehr»
">

Streit von Frauke Petry und Göring-Eckardt: „Wer das nicht für real hält, lebt nicht in der Realität“

Mehr Streit, als Interview: Frauke Petry (AfD) und Katrin Göring-Eckardt (Grüne) trafen sich auf Wunsch der "Zeit" und stritten über Flüchtlinge, historische Verantwortung bis hin zum... Mehr»
">

Maischberger-Talk um IS, Militäreinsätze und die Faszination auf Jugendliche

Die Talkrunde „Menschen bei Maischberger“ konnte das Thema der Sendung „Der Kreuzzug des ‚IS‘: Wird aus dem Glaubenskrieg ein Flächenbrand?“ natürlich nicht annähernd beantworten. Wie... Mehr»