Schlagwort

KI

">

NRW betritt Neuland: Justiz setzt im Kampf gegen Kinderpornografie auf künstliche Intelligenz

Ein neues digitales Forschungsprojekt geht an den Start. Laut NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) wird der Kampf gegen Kinderpornografie ab sofort mit künstlicher Intelligenz geführt. Mehr»
">

Insider: Google will Trumps Wiederwahl verhindern – KI-Algorithmen bevorzugen linke News

Das „Projekt Veritas“ sprach mit versteckter Kamera mit Mitarbeitern innerhalb von Google. Sie bezeugen, dass Google alles tut, um eine Wiederwahl von Präsident Trump zu verhindern. Ziel ist, die... Mehr»
">

Künstliche Intelligenz kann zu viel – Forscher warnen vor Folgen ihrer Erfindungen

Gesichtserkennung nur anhand der Stimme? Ein Video einer Person erstellen mit nur einem unbewegtem Bild? Oder kindliche Skizzen in Sekunden in fotorealistische Bilder verwandeln? Künstliche... Mehr»
">

Die automatisierte Kündigung durch die KI – Amazon-Computer feuert Mitarbeiter

Künstliche Intelligenz ist immer mehr im Vormarsch. Bei diversen Logistikzentren entscheidet sie, wer fleißig arbeitet, wer genug arbeitet und wieviel. Sind die Werte nicht zufriedenstellend, kann... Mehr»
">

Ein Verkaufsargument: Karliczek will Gütesiegel für künstliche Intelligenz

Man solle über "einen TÜV für vertrauenswürdige künstliche Intelligenz `made in Europe` nachdenken", schlägt Bildungsministerin Karliczek vor. Das wäre ein gutes Verkaufsargument- Mehr»
">

Künstliche Intelligenz: Stifterin Mohn plädiert für europäischen Weg

"Wir haben eigentlich alle Zutaten und machen nichts daraus" erklärt Brigitte Mohn und plädiert dafür, dass Deutschland und Europa sich bei Innovationen zur Künstlichen Intelligenz eine führende... Mehr»
">

Nur eine Woche Arbeitszeit: Google schafft Ethikrat zur Künstlichen Intelligenz wieder ab

Google löste seinen Ethikrat zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) schon wieder auf - es gab Kritik an der Auswahl der Teilnehmer. Eine davon äußerte sich wohl diskriminierend gegenüber... Mehr»
">

Experten: Deutschlands Glaubwürdigkeit bei Energiewende in Gefahr

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) hat am Mittwochmittag das Jahresgutachten zur technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands vorgelegt und dabei Stärken und Schwächen des... Mehr»
">

Die neueste KI-Entwicklung in China: Eine Roboterfrau!

Die Forscher für künstliche Intelligenz (KI) in China haben die weltweit erste "Roboterfrau" gebaut und sie als Lösung für das gravierende Geschlechterungleichgewicht unter der chinesischen... Mehr»
">

Chinesische Schulen überwachen Schüler mittels Chips in der Schuluniform

In zehn Schulen in China: Chips in den Schuluniformen machen Fotos und Videos von den Schülern, melden ein Verlassen der Schule ohne Erlaubnis und merken auch, wenn die Kleidung getauscht wird. Mehr»
">

Die aktuelle Debatte über Digitalisierung und KI ist sinnlos und nicht zielführend

Ist es wirklich zu verantworten, wenn lebenswichtige Anlagen aus Gründen der Bequemlichkeit oder der Gewinnmaximierung am Internet hängen und so von jedem begabten Hacker sabotiert werden können?... Mehr»
">

Kanzlerin Merkel: Deutschland muss bei KI vorne mit dabei sein

Ab 3. Dezember findet in Nürnberg der Digital-Gipfel statt. Ziel ist die Gestaltung des digitalen Wandels – und nach Ansicht von Kanzlerin Merkel soll Deutschland im Bereich der Künstlichen... Mehr»
">

China bildet Spitzenschüler zu KI-Waffenexperten aus – Forscherin: „Dieses Konzept ist sowohl extrem mächtig als auch beunruhigend“

China strebt eine führende Position in der Technologie der künstlichen Intelligenz weltweit an. Das beunruhigt den Westen. Mehr»
">

„Made in Germany“: Regierung will zusätzliche Milliarden-Mittel für KI bereitstellen

Die Bundesregierung will zusätzliche Milliarden-Mittel für Künstliche Intelligenz bis zur Mitte des kommenden Jahrzehnts bereitstellen. Mehr»
">

Chinas neue Strategie für technische Dominanz: Chinesische Normen 2035

Um den Weltmarkt für IT in Zukunft dominieren zu können, fördert China gezielt die Eigenentwicklungen chinesischer Firmen, die zum Weltstandard werden könnten. Mehr»
">

Ist das Kunst oder künstliche Intelligenz?

Ist das Bild einer künstlichen Intelligenz (KI) ein Kunstwerk? Eine Antwort könnte am Donnerstagabend die erste Versteigerung eines von einem Algorithmus geschaffenen Gemäldes geben. Christie's in... Mehr»
">

US-Militär investiert zwei Milliarden Dollar in neue Generation von Künstlicher Intelligenz

Der Leiter der Darpa kündigte an, in "AI Next" – in Maschinen mit "menschenähnlichen Kommunikations- und Denkfähigkeiten" – zu investieren. Mehr»
">

Wer haftet, wenn eine „Künstliche Intelligenz“ einen Unfall baut? – Allianz regt Debatte an: KI so gefährlich wie AKW

Die Künstliche Intelligenz hält in immer mehr Bereiche unseres Lebens Einzug. Jedoch warnen zunehmend Kritiker davor, dass mit dieser Technologie Gefahren und auch viele offene juristische Fragen... Mehr»
">

Künstliche Intelligenz „IBM Watson“ soll Krisen zeitiger erkennen

"Im Rahmen von Pilotprojekten werden zurzeit IBM Watson und SAP-Analytics getestet", erklärte das Verteidigungsministerium. Die Bundeswehr will mit Hilfe von Big-Data-Software Probleme in den Griff... Mehr»
">

Mehrheit der Deutschen befürwortet Einsatz von „Künstlicher Intelligenz“ in Polizeiarbeit

Laut einer Umfrage befürwortet die Mehrheit der Deutschen eine bessere Polizeipräsenz an potentiellen Tatorten und intelligente Gesichtserkennung. Mehr»