Schlagwort

KI

">

Doku über Konfuzius-Institute – Liao Yiwu: Im Umgang mit der KP Chinas muss jeder Politiker eine Entscheidung treffen

Der in Berlin lebende chinesische Dissident und Schriftsteller, Dichter sowie Musiker Liao Yiwu nahm an einer Doku-Filmvorführung, zu den weltweit verbreiteten und umstrittenen Konfuzius-Instituten... Mehr»
">

Bundespolitikerin vermisst kritisches Bewusstsein gegenüber Konfuzius-Instituten in Deutschland

Eine Doku-Filmtour zu den Konfuzius-Instituten (KI) zeigt, wie die Top "Softpower-Waffe" Chinas durch ihre Angliederung an westliche Bildungseinrichtungen Zugang in die Bildungssysteme weltweit... Mehr»
">

Das Bett im Kornfeld und andere Probleme des autonomen Elektro-Traktors

E-Mobilität und autonomes Fahren fallen in der deutschen Landwirtschaft nicht auf fruchtbaren Boden. Während der E-Traktor zu schwer und seine Umweltbilanz fraglich ist, verhindert das Bett im... Mehr»
">

Was mittels 5G nicht nur in den Schulen möglich wird: Gedankenkontrolle

In China werden die ersten Artificial Intelligence Gagdets an Schulen ausprobiert und eingesetzt. Mittels Stirnbändern werden den Kindern über Stunden und in Echtzeit nicht nur die Gehirnströme... Mehr»
">

Digitalisierung statt Lehrer? FDP-Fraktion will Einsatz von KI an Schulen vorantreiben

Die FDP fordert, Rahmenbedingungen zu schaffen, damit auch in Schulen Künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann. Mit digitalen Schulbüchern und der gezielten Auswertung der Daten könnten... Mehr»
">

„Alexa, wie war ich?!“ – Cloud-Cam-Software von Amazon filmt unbemerkt Intim-Videos

Kennen Sie schon den Kamera-Service der Sprachassistentin Alexa? „Obwohl Amazon darauf beharrt, dass alle Mitschnitte freiwillig übermittelt werden“, enthüllt die Nachrichtenplattform... Mehr»
">

US-Experten: 5G ist von großer Gefahr für die Nationale Sicherheit

Chinas Vorsprung in der Kommunikationstechnologie macht den Vereinigten Staaten Sorgen. Zu Recht - behauptet der Vorsitzende des Hudson Instituts William Schneider. Mehr»
">

NRW betritt Neuland: Justiz setzt im Kampf gegen Kinderpornografie auf künstliche Intelligenz

Ein neues digitales Forschungsprojekt geht an den Start. Laut NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) wird der Kampf gegen Kinderpornografie ab sofort mit künstlicher Intelligenz geführt. Mehr»
">

Insider: Google will Trumps Wiederwahl verhindern – KI-Algorithmen bevorzugen linke News

Das „Projekt Veritas“ sprach mit versteckter Kamera mit Mitarbeitern innerhalb von Google. Sie bezeugen, dass Google alles tut, um eine Wiederwahl von Präsident Trump zu verhindern. Ziel ist, die... Mehr»
">

Künstliche Intelligenz kann zu viel – Forscher warnen vor Folgen ihrer Erfindungen

Gesichtserkennung nur anhand der Stimme? Ein Video einer Person erstellen mit nur einem unbewegtem Bild? Oder kindliche Skizzen in Sekunden in fotorealistische Bilder verwandeln? Künstliche... Mehr»
">

Die automatisierte Kündigung durch die KI – Amazon-Computer feuert Mitarbeiter

Künstliche Intelligenz ist immer mehr im Vormarsch. Bei diversen Logistikzentren entscheidet sie, wer fleißig arbeitet, wer genug arbeitet und wieviel. Sind die Werte nicht zufriedenstellend, kann... Mehr»
">

Ein Verkaufsargument: Karliczek will Gütesiegel für künstliche Intelligenz

Man solle über "einen TÜV für vertrauenswürdige künstliche Intelligenz `made in Europe` nachdenken", schlägt Bildungsministerin Karliczek vor. Das wäre ein gutes Verkaufsargument- Mehr»
">

Künstliche Intelligenz: Stifterin Mohn plädiert für europäischen Weg

"Wir haben eigentlich alle Zutaten und machen nichts daraus" erklärt Brigitte Mohn und plädiert dafür, dass Deutschland und Europa sich bei Innovationen zur Künstlichen Intelligenz eine führende... Mehr»
">

Nur eine Woche Arbeitszeit: Google schafft Ethikrat zur Künstlichen Intelligenz wieder ab

Google löste seinen Ethikrat zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) schon wieder auf - es gab Kritik an der Auswahl der Teilnehmer. Eine davon äußerte sich wohl diskriminierend gegenüber... Mehr»
">

Experten: Deutschlands Glaubwürdigkeit bei Energiewende in Gefahr

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) hat am Mittwochmittag das Jahresgutachten zur technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands vorgelegt und dabei Stärken und Schwächen des... Mehr»
">

Die neueste KI-Entwicklung in China: Eine Roboterfrau!

Die Forscher für künstliche Intelligenz (KI) in China haben die weltweit erste "Roboterfrau" gebaut und sie als Lösung für das gravierende Geschlechterungleichgewicht unter der chinesischen... Mehr»
">

Chinesische Schulen überwachen Schüler mittels Chips in der Schuluniform

In zehn Schulen in China: Chips in den Schuluniformen machen Fotos und Videos von den Schülern, melden ein Verlassen der Schule ohne Erlaubnis und merken auch, wenn die Kleidung getauscht wird. Mehr»
">

Die aktuelle Debatte über Digitalisierung und KI ist sinnlos und nicht zielführend

Ist es wirklich zu verantworten, wenn lebenswichtige Anlagen aus Gründen der Bequemlichkeit oder der Gewinnmaximierung am Internet hängen und so von jedem begabten Hacker sabotiert werden können?... Mehr»
">

Kanzlerin Merkel: Deutschland muss bei KI vorne mit dabei sein

Ab 3. Dezember findet in Nürnberg der Digital-Gipfel statt. Ziel ist die Gestaltung des digitalen Wandels – und nach Ansicht von Kanzlerin Merkel soll Deutschland im Bereich der Künstlichen... Mehr»
">

China bildet Spitzenschüler zu KI-Waffenexperten aus – Forscherin: „Dieses Konzept ist sowohl extrem mächtig als auch beunruhigend“

China strebt eine führende Position in der Technologie der künstlichen Intelligenz weltweit an. Das beunruhigt den Westen. Mehr»