Schlagwort

Kindergeld

">

536 Millionen Euro: Kindergeldzahlungen ins Ausland gegenüber 2015 um 60 Prozent gestiegen

Alle Versuche der Bundesregierung, diese Regel zu ändern, sind bisher in Brüssel gescheitert. Mehr»
">

Mehr Kindergeld und höhere Renten: Was sich zum Juli ändert

Eltern, Rentner, Geringverdiener - ab Juli können viele Bürger von neuen Regelungen profitieren. Millionen Menschen erhalten mehr Geld. Mehr»
">

Ab 1. Juli gibt es mehr Kindergeld

Pro Kind und Monat steigt ab dem 1. Juli 2019 das Kindergeld um zehn Euro. Für das erste und zweite Kind erhöht sich damit das Kindergeld auf 204 Euro. Mehr»
">

Deutschlands heruntergekommene Rumänen-Viertel: Sozialsystem wird ausgenutzt – Steuerzahler hat den Schaden

Eine Reportage des MDR setzt sich mit den Problemen der Zuwanderung nach Deutschland aus anderen EU-Ländern auseinander. Dabei spielen insbesondere Rumänen und deren Minderheiten wie Sinti und Roma... Mehr»
">

Die Steuern sind zu hoch: Mit zwei Kindern ist man schnell unter dem Existenzminimum

Je mehr Kinder eine Familie hat, desto größer wird das Armutsrisiko. Grund dafür sei die hohe Steuerbelastung. Zieht man vom Nettoeinkommen das gesetzlich garantierte Existenzminimum von Eltern... Mehr»
">

Kindergeldzahlungen: 370 Millionen deutscher Gelder gehen ins Ausland

Ein Prozent (370 Mio) der deutschen Kindergeldzahlungen ist Ende des vergangenen Jahres auf ausländische Konten geflossen. Das geht aus Daten der Bundesagentur für Arbeit hervor, über welche die... Mehr»
">

„Wir Ungarn lieben Kinder“: Umfassendes Familienpaket als Investition in die Zukunft

Bereits jetzt ist Ungarn, was die Höhe der Förderung junger Familien anbelangt, Spitzenreiter in Europa, meint Familienstaatssekretärin Katalin Novák. Mit einem lebenslangen Einkommenssteuererlass... Mehr»
">

Arbeitslosen steht Kindergeld für Nachwuchs im EU-Ausland zu

Kindergeld-Zahlungen ins Ausland sind vielen ein Dorn im Auge. Der Europäische Gerichtshof hat nun ein Urteil gefällt. Mehr»
">

Entlastung für den Bürger: CSU fordert eine „Steuerbremse“

"Wir wollen, dass künftig in jedem Jahr auf Grundlage der Frühjahrs-Steuerschätzung konkrete Maßnahmen geprüft und ergriffen werden, um die steuerliche Belastung der Menschen nicht weiter steigen... Mehr»
">

Einkommen: Was ändert sich 2019?

Der Arbeitslosenbeitrag sinkt, das Kindergeld steigt, die Beitragsbemessungsgrenzen bei den Sozialbeiträgen verändern sich. Ein Ausblick auf das Jahr 2019. Mehr»
">

Bundestag setzt Haushaltsberatung fort – Etats für Gesundheit, Bildung, Justiz und Verbraucherschutz

Der Bundestag berät heute weiter über den Haushalt für das kommende Jahr. Mehr»
">

Bundestag beschließt Entlastung für Familien – Kindergeld steigt ab Juli 2019

Um Familien mit Kindern finanziell besser zu stellen, verabschiedete der Bundestag einen entsprechenden Parlamentsbeschluss. Der Bundesrat muss noch zustimmen, bevor das Gesetzespaket in Kraft treten... Mehr»
">

CSU und AfD fordern Kindergeld-Koppelung an Wohnort

Politiker von CSU und AfD sind der Meinung, dass Kindergeld-Leistungen an die Lebenshaltungskosten am Aufenthaltsort der Kinder angepasst werden müssten. Mehr»
">

Libanesischer Polizisten-Mörder wird nach Haftstrafe nicht in Heimatland abgeschoben

Yassin Ali-Khan, ein libanesisches Clan-Mitglied und Polizistenmörder, kam nach 15 Jahren Gefängnis wieder auf freien Fuß. Wegen eines Behördenfehlers wurde der Mörder nicht abgeschoben. Die... Mehr»
">

Österreich will ab Januar 2019 Kindergeld für EU-Ausländer kürzen und bis zu 110 Millionen Euro einsparen

Österreich will ab Januar 2019 das Kindergeld für EU-Ausländer, deren Familien im Herkunftsland leben, auf das dort übliche Niveau absenken. Denn: "Bei drei Kindern überweisen wir beispielsweise... Mehr»
">

Grünen-Politiker hält Kindergeld für Kinder im Ausland für gutes Recht der Eltern

Es sei kein Skandal, dass einige Tausend Eltern, deren Kinder nicht in Deutschland leben, Kindergeld erhalten, meinte der Grünen-Sozialpolitiker Sven Lehmann. Der eigentlich Skandal sei, dass die... Mehr»
">

Kindergeld-Debatte: Brüssel erklärt, dass grenzüberschreitende Regeln gelten und widerspricht Österreich

Für die ÖVP steht eine Anpassung des Kindergeld an die Lebenshaltungskosten am Wohnort des Kindes im Einklang mit EU-Recht. Die EU-Kommission widerspricht. Mehr»
">

19.000 Sinti und Roma sind Duisburgs SPD-OB zu viel – „Müllberge, Lärm und Rattenbefall“ sowie vermuteter Kindergeldbetrug

In Duisburg häuft sich die Zahl der eingewanderten Sinti und Roma. Der OB beklagt, dass sie nicht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stünden, sondern kämen, um Kindergeld zu erhalten - und zwar... Mehr»
">

Schlechtes Benehmen und Migration ins deutsche Sozialsystem: Bürgermeister schlagen Alarm

Die Oberbürgermeister vieler deutscher Städte und Gemeinden schlagen Alarm. Zum einen klagen sie über eine gezielte Migration in das deutsche Sozialsystem, zum anderen warnen sie vor Tumulten durch... Mehr»