Schlagwort

Klimaschutz

">

Extinction Rebellion: Warum uns die weltweite Umsturzbewegung Sorge bereiten sollte | ET im Fokus

In Kürze feiern die in Großbritannien gegründeten "Extinction Rebellion" ihr einjähriges Bestehen. Grund genug, sich die Gruppierung einmal genauer anzusehen, die nach eigener Darstellung in mehr... Mehr»
">

Kabinett bringt Einbau-Verbot für Ölheizungen auf den Weg

Millionen Häuser werden in Deutschland mit Öl beheizt. Nun bringt das Bundeskabinett ein Einbau-Verbot auf den Weg. Mehr»
">

Norwegens paradoxer Klimaschutz: Mehr E-Autos – mehr Erdöl

Die Klimaschutzmaßnahmen in Norwegen sind widersprüchlich: Auf der einen Seite fördert die Regierung sogenannte grüne Energien und Technologien, andererseits findet mehr Erdölförderung statt. Mehr»
">

Herbsttagung von IWF und Weltbank: Lob und indirekte Kritik für Deutschland

Der IWF hat Deutschland zu Beginn seiner Herbsttagung indirekt aufgefordert, die schwarze Null aufzugeben und die niedrigen Zinsen für mehr Investitionen zu nutzen. Gleichzeitig wurde Deutschland... Mehr»
">

JU-Chef zur „Klimapolitik“: „Ich will niemanden verurteilen, der einmal im Jahr in den Urlaub fliegt“

Jungen Union-Chef, Tilman Kuban, hat der Bundesregierung eine einseitige Ausrichtung auf Elektromobilität vorgeworfen. Er ist der Meinung jeder muss sich Gedanken darüber machen, wo er auch mal... Mehr»
">

Grüne auf radikalem Ökokurs: Öl-, Gasheizungen und Fleischkonsum abschaffen – Autofreie Innenstädte und mehr

Hoher CO2-Preis, ein Energiegeld für alle und ein Ende des Verbrennungsmotors - die Grünen wollen mit umfassenden Klimaforderungen punkten. Auch vor Verboten schrecken sie nicht zurück. Mehr»
">

Merz: Klimadiskussion wichtig – aber Wirtschaftslage auch

Die Mittelstandsvereinigung der Union trifft sich zum Austausch in Hessen. An einem Thema kommen die Mitglieder und Redner nicht vorbei: der Klimapolitik. Mehr»
">

Hamburger Schülerin reicht mit Greta Beschwerde bei Weltklimagipfel ein

Sturm, Überschwemmungen, Hitze. Etwas Vergleichbares habe es in der Kindheit der jetzigen Erwachsenen nicht gegeben. Im Gegensatz zu den Erwachsenen müssten sich die Kinder jetzt mit den... Mehr»
">

UN-Klimagipfel: Deutschland tritt Allianz für Kohleausstieg bei

"Wenn ein großes Industrieland wie Deutschland sich von Atom und Kohle verabschiedet […], ist das auch ein starkes Signal für andere Teile der Welt", erklärte Bundesumweltministerin Svenja... Mehr»
">

Koalition plant bis 2030 Investitionen in dreistelliger Milliardenhöhe für Klimaschutz

Das 130 Seiten starke Dokument zum Klimaschutz enthält ein ganzes Bündel von Anreizen, um Bürger und Unternehmen zu klimafreundlichem Verhalten zu ermuntern. So wird etwa eine "für die... Mehr»
">

Klimaschutzfalle: Pro Haushalt 222 Euro/m² Zuschuss benötigt

Die Klimaziele der Bundesregierung sind unsozial und nicht finanzierbar – jeder Haushalt benötige einen Investitionszuschuss von 222 Euro/m². Der Präsident des DV, Michael Groschek erklärt:... Mehr»
">

Fridays for Future-Forderungen: Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag in der Industrie

In zwei Tagen soll die Entscheidung über ein großes Klima-Maßnahmenpaket fallen, "Fridays for Future" will auf den Straßen Druck auf die Regierung ausüben. Einer Gewerkschaft gehen jedoch manche... Mehr»
">

Klimahysterie: Politik-Wissenschaftler Lomborg hält Greta Thunbergs „Panikmache“ für gefährlich

Der dänische Politik-Wissenschaftler Björn Lomborg hält die aktuelle Klimapolitik für vollkommen verfehlt. Greta Thunberg werde für eine Agenda missbraucht und am Ende mehr Menschen schaden als... Mehr»
">

Union und SPD starten Endspurt für Milliarden-Klimapaket – Merkel: Eins ist sicher, Klimaschutz kostet Geld

Ende der Woche will die Regierung ihre Entscheidungen für besseren Klimaschutz in Deutschland präsentieren. Es gibt Kompromisssignale, aber noch viel Beratungsbedarf. Ob die GroKo tatsächlich... Mehr»
">

Umfrage: Klimaschutz ist für die Hälfte der Menschen gar nicht das wichtigste Thema

Es wird zu wenig über Bildung und Schulen gesprochen, über Gesundheit und Renten. Das Thema Klimaschutz ist für über die Hälfte der Menschen einer Umfrage von Emnid überhaupt nicht das... Mehr»
">

CO2-Umfrage: Mehrheit lehnt höhere Steuern für Klimaschutz ab

62 Prozent der Befragten lehnen eine persönliche Mehrbelastung für das Klima ab. Dies ergab eine Befragung unter insgesamt 2.003 Personen. Mehr»
">

Lernen Deutsche nur durch Schmerz? Stiftungs-Chef: Linkskurs endet erst mit eingetrübter Konjunktur

Ausgerechnet mit dem bislang als pragmatisch eingeschätzten Favoriten auf den SPD-Vorsitz, Bundesfinanzminister Olaf Scholz, verabschiedet sich die ehemalige Volkspartei aus der Mitte, beklagt... Mehr»
">

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will privates Vermögen für Klimaschutz aktivieren

Angesichts der Herausforderungen des "Klimawandels" fordert Kramp-Karrenbauer mehr Tempo beim Klimaschutz. "Wir müssen jetzt den Turbo einlegen, müssen aufs Tempo drücken. Und das heißt, wir... Mehr»
">

McKinsey: „Versorgungssicherheit nach Atom- und Kohleausstieg nicht mehr garantiert“

Im Gegensatz zur verbreiteten Erfolgsrhetorik fördert der nüchterne Blick auf den Zustand der nationalstaatlichen Energiewende Ernüchterndes zu Tage. In kaum einem anderen gesellschaftlichen Feld... Mehr»
">

GroKo fordert „Klimawende“: Heizen und Autofahren werden deutlich teurer

Steigende Heizkosten, Verteuerungen der Flüge, dafür günstigere Pendlerpauschalen. Das sind einige der vorgeschlagenen Maßnahmen zur "Klimawende". Mehr»