Schlagwort

Klimaschutz

">

Australien: Senatorin fordert Untersuchung über Buschfeuer und wittert möglichen Ökoterrorismus

In der Zeit von September des Vorjahres bis Januar 2020 hatten Buschfeuer Australien heimgesucht. Dabei starben 33 Menschen, die Schäden an Eigentum und Umwelt sind enorm. Eine Senatorin will nun... Mehr»
">

Grünen-Politiker bekennen sich zu Rodungen auf Tesla-Gelände

"Wir brauchen Investitionen in nachhaltige Infrastruktur und zukunftsfähige Industrie und müssen dafür auch Fläche zur Verfügung stellen," so Grünen-Politiker Krischer. Mehr»
">

Orbán in seiner Rede an die Nation: „Heute wissen wir, dass wir die Zukunft Europas sind“

„Für uns kommt Ungarn an erste Stelle!“, betont Viktor Orbán, Ungarns Premierminister, in seiner „Rede an die Nation“ am Sonntagabend. Er sprach über die Maßnahmen zum Klimaschutz und... Mehr»
">

Schwache Volksparteien, starke „Populisten“ – Thüringen ist überall

Unter dem Eindruck der Ereignisse von Thüringen lässt der Blick auf andere Länder Europas ähnliche Konstellationen wie im Freistaat erkennen. In mehreren Ländern waren Populisten auch an... Mehr»
">

„Klimaneutrales“ Autofahren? Neues Angebot von Shell

Wirksamer Klimaschutz? Shell-Kunden können künftig ihren CO2-Ausstoß mit einem Aufpreis auf den Spritpreis ausgleichen. Mehr»
">

NZZ: Deutschlands Politik fehlt es an Gespür – „Universale Werte“ können Heimat nicht ersetzen

Deutsche Politiker scheinen ein geringes Maß an Volkstümlichkeit und möglichst abstrakte Diskurse für den Qualitätsausweis einer Demokratie zu halten, meint Reinhard Mohr in der NZZ. Tatsächlich... Mehr»
">

Plastik-Kaffeekapseln, laufen gelassene Wasserhähne: Profanes hinter den WEF-Kulissen von Davos

Wenig etepetete und erst recht nicht so nachhaltig wie der eigene Anspruch vermuten lasse, sei das Gebaren der in Davos zum Weltwirtschaftsforum (WEF) versammelten Elite, berichtet die „Welt“ aus... Mehr»
">

Klage von 21 „Klima-Kiddies“ gegen die Regierung der USA gescheitert

Ein schlechtes Omen für weitere „Klimaklagen“: Der 9. Bezirksappellationshof der USA hat entschieden, dass Gerichte nicht berechtigt sind, anderen Staatsgewalten ihre Willensbildung... Mehr»
">

„Agrarwende anpacken, Klima schützen!“: Zehntausende demonstrieren in Berlin für Agrarwende, Arten- und Klimaschutz

Rund 27.000 Menschen haben nach Veranstalterangaben am Samstag in Berlin für eine Agrarwende und mehr Klima- und Artenschutz demonstriert. Während der Großkundgebung rollten auch rund 170 Landwirte... Mehr»
">

Trittin reklamiert Klima-Erfolg des Emissionshandels für Grüne

Die CO2-Emissionen in Deutschland sinken. Dies sei teilweise auf den CO2-Emissionshandel zurückzuführen, der von Rot-Grün durchgesetzt wurde, meinte der Grünen-Politiker Jürgen Trittin. Mehr»
">

Solar-Lobbyist will Klima-Skeptiker durch Haftstrafen zum Schweigen bringen

In einem Beitrag auf der Seite seines "Solarenergie Fördervereins Deutschland e.V." (SFV) fordert dessen Ehrenvorsitzender Wolf von Fabeck, Zweifler an der Theorie von der bevorstehenden... Mehr»
">

Heute Bauern-Demo vor dem Thüringer Landtag – Ermahnung nach unangemeldeter Demo in Neubrandenburg

Die Landwirte in Deutschland sorgen sich wegen des EU-Klimaschutz-Programms "Green Deal", das in einem ersten Schritt die Düngeverordnung verschärfen will. Die Folgen seien verheerend. Mehr»
">

Forschungsbericht: E-Mobilität gefährdet bis zu 410.000 Jobs

Das Horrorszenario von 410.000 Jobverlusten basiere auf der Annahme, dass es bis 2030 nur in geringem Umfang E-Autos und Batteriezellen aus heimischer Produktion geben werde, sagte... Mehr»
">

WDR: „Umweltsau“-Skandal beschäftigt Staatsanwalt – jetzt schon mehr als 200 Anzeigen

Die "Umweltsau"-Affäre des WDR steht nun vor ihrer juristischen Aufarbeitung. Der Kölner Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn spricht von mehr als 200 Anzeigen, die im Zusammenhang mit dem Kinderchor-Lied... Mehr»
">

„Nicht grüner sein als die Grünen“: Ex-Linken-Chef Ernst warnt Partei vor zu viel Klimaschutz

"Eine linke Partei sollte nicht grüner sein als die Grünen. Sie muss vielmehr insbesondere die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vertreten, ohne die Energiewende in Frage zu... Mehr»
">

Keine Waldrodung für Windräder: Verwaltungsgericht bestätigt Windpark-Baustopp in Baden-Württemberg

"Wir versuchen seit drei Jahren, den Windpark zu verhindern. Da freue ich mich natürlich über die Entscheidung, die das Urteil des Verwaltungsgerichts Freiburg bestätigt", freut sich Lucia Bausch,... Mehr»
">

„Stimmung beim Klimathema kann schnell kippen“: Politologe sieht schwarz für „Fridays for Future“

Die „Klimaschutz“-Bewegung „Fridays for Future“ hatte das Jahr 2019 geprägt – nicht zuletzt dank politischer und medialer Rückendeckung. Mittlerweile machen sich aber Resignation und... Mehr»
">

Österreich: Wie lange hält Schwarz-Grün? Schwache Opposition bietet vorerst Startvorteil

Der grüne Bundeskongress muss noch sein Placet geben, dann kann die erste schwarz-grüne Koalition auf Bundesebene in Österreich ihre Arbeit aufnehmen. Der Beginn verspricht Rückenwind –... Mehr»
">

Nur jeder Fünfte kümmert sich beim Reisen um Klimaschutz – und unter 29-Jährige fliegen am meisten

Nur 15 Prozent der Deutschen finden Umweltneutralität beim Reisen wichtig, dies ergab eine Forsa-Umfrage unter mehr als 1.000 Erwachsenen. Für die Meisten spielt Klimaschutz bei der Reiseplanung... Mehr»
">

Kein Klimastreik in autoritären Staaten: „Energiewende“ wäre in Russland Programm zur Selbstdemontage

Auf dem Weltklimagipfel in Madrid durfte der russische Student Arshak Makichyan sogar neben seinem Idol Greta Thunberg sitzen. Zu Hause in Moskau hingegen musste er mit Kakerlaken eine... Mehr»