Schlagwort

Kohleausstieg

">

Entwurf zum Kohleausstiegsgesetz: Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant

167 Seiten lang ist der Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Altmaier zum Kohleausstieg. Vieles setzt um, was die Kohlekommission vorgeschlagen hatte - aber nicht alles. Und eine zusätzliche... Mehr»
">

Energiewende schafft Arbeit – für „Klimaschutz-Experten“: Kompetenzzentrum eröffnet in Cottbus

Bis 2038 sollen infolge des „Kohleausstiegs“ in den Kohlerevieren der Lausitz die Lichter ausgehen. Aber auch Windkraft-Marktführer Enercon baut tausende Jobs ab. Unterdessen nahm das... Mehr»
">

Drohen Deutschland kubanische Verhältnisse? Schlimmer geht immer!

Niemand sollte glauben, nur weil Havanna von Berlin rund 8.400 km Luftlinie entfernt ist, könnte unserer schönen Heimat, deren Nationalhymne auch „Au_to_bahn und Blech und Vo_holl_gas“ lauten... Mehr»
">

UN-Klimagipfel: Deutschland tritt Allianz für Kohleausstieg bei

"Wenn ein großes Industrieland wie Deutschland sich von Atom und Kohle verabschiedet […], ist das auch ein starkes Signal für andere Teile der Welt", erklärte Bundesumweltministerin Svenja... Mehr»
">

Wirtschaftsverbände: Bundesregierung missachtet wichtige Absprachen zum Kohleausstieg

Der Bundesregierung sei beim Kohleausstieg nur die Stilllegung von Steinkohle-Kraftwerken wichtig, Versorgungslage und Strompreise werden ignoriert, kritisieren Wirtschaftsverbände. Mehr»
">

Kohleausstieg: FDP fordert Ausweisung von Sonderwirtschaftszonen – SPD dagegen

Bundeswirtschaftsminister Altmaier (CDU) hat den Gesetzentwurf zu Strukturhilfen für die Kohleregionen gegen die Kritik von FDP und SPD verteidigt. Mit dem Strukturstärkungsgesetz sichere man die... Mehr»
">

Absurd: Es droht die Verschrottung eines nagelneuen 1,2 Milliarden Euro teuren Kraftwerks

Das Kraftwerk in Datteln steht still. Eine neue und noch unbenutzte Anlage, die möglicherweise nie ans Netz gehen wird. "Wenn es beim Kohleausstieg rational zugehen soll, dann müsste 2038 Datteln 4... Mehr»
">

Kretschmer zur Klimaschutzdebatte: „Die Bundesregierung ist gerade dabei, den Leuten Angst zu machen“

Teure Flugtickets und CO2-Steuer? Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer fordert in der Klimaschutzdebatte, dass die CDU aufhört, "den Grünen hinterherzulaufen". Mehr»
">

CSU-Chef Söder für Kohleausstieg schon bis 2030 – Umweltministerin weist Forderung von Söder scharf zurück

CSU-Chef Markus Söder drängt auf einen rascheren Ausstieg aus dem Kohlestrom, die CDU bleibt bei ihrem Fahrplan bis 2038. Bundesumweltministerin Schulze (SPD) weist die Forderung von Markus Söder... Mehr»
">

Der Friedhof der Prognosen ist auf dem wirtschaftlichen und politischen Sektor unermesslich groß

Nicht alles lässt sich für den Blick in die Zukunft messen, berechnen, in Experimenten untersuchen. Werden Prognosen in naturwissenschaftlichen Bereichen oft durch die folgenden Realitäten... Mehr»
">

Klimaziele 2030 müssen erreicht werden: Laschet warnt vor Änderungen beim Kohle-Kompromiss

Beim geplanten Kohleausstieg bis 2038 sollen die Kohle-Länder 40 Milliarden Euro bekommen, um den Strukturwandel zu bewältigen. Unionsabgeordnete laufen dagegen Sturm - dagegen kommen nun Proteste... Mehr»
">

CDU-Politiker zu Kohleausstieg: „Es ist unsere verdammte Pflicht, mit sauer verdientem Geld der Bürger überlegt umzugehen“

Vor einer Woche hat das Kabinett Eckpunkte für Milliardenhilfen an die Kohleregionen gebilligt. Das Strukturgesetz muss durch den Bundestag. Nun laufen Union-Haushaltspolitiker dagegen Sturm. Die... Mehr»
">

Wachstumsprognose halbiert auf 0,5 Prozent – Altmaier sieht Wirtschafts-Durchhänger als „Weckruf“

Wirtschaftsminister Altmaier spricht sich für Entlastungen bei Steuern, Abgaben und Bürokratie aus. Zudem müsse "die Politik dazu beitragen, konjunkturelle Impulse zu setzen", sagte der Minister. Mehr»
">

Kohleausstieg: Bund und Länder beschließen Sofortprogramm

Der geplante Kohleausstieg führt in den betroffenen Regionen zu großen Änderungen - das kostet Geld. Nun haben sich Bund und Länder auf ein Sofortprogramm geeinigt. Mehr»
">

Cottbus: Extremisten greifen AfD-Büro an – MdL Bessin sieht OB Kelch in „direkter Verantwortung“

In der Nacht zum Donnerstag wurde das Bürgerbüro der AfD in Cottbus wieder zum Ziel eines mutmaßlich linksextremistisch motivierten Angriffs. Besondere Pikanterie: Kurz zuvor hatte... Mehr»
">

CDU/CSU sprechen sich gegen Klimaschutzgesetz der Umweltministerin aus

Bis Ende 2019 soll ein Klimaschutzgesetz verabschiedet werden. Wie das aussehen soll, ist umstritten. Mehr»
">

Kohleausstieg für 40 Milliarden Euro

Finanzminister Olaf Scholz lehnt weitere Forderungen aus den Bundesländern zur Finanzierung des Kohleausstiegs ab. Das Geld soll aus dem laufenden Etat kommen. Mehr»
">

DIHK: Kohleausstieg muss ganze Gesellschaft bezahlen

Noch steht nicht fest, wie viel der Kohleausstieg kosten wird. Aber sicher ist: Er wird teuer. Nach den Empfehlungen der Kohlekommission berät nun die Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten der... Mehr»
">

Fass vor dem Überlaufen? Politologe hält breite Proteste gegen Klimapolitik und Fahrverbote für möglich

Politikwissenschaftler Edgar Grande warnt davor, dass die AfD mit der Debatte um Diesel-Fahrverbote und Tempolimits ein drittes großes Mobilisierungsthema gewinnen könnte. Der deutsche Konsens der... Mehr»
">

Kohleausstieg: Union spricht von „klimapolitischer Symbolpolitik“

So viel steht fest: Der Kohleausstieg wird teuer. Geplant sind hohe Milliardenhilfen für Beschäftigte, Regionen und Stromverbraucher. Nicht jeder ist begeistert. Die Verhandlungen dürften schwierig... Mehr»