Schlagwort

Kohleausstieg

">

Altmaier: Ob alle Vorschläge der Kohlekommission umsetzbar sind, wird geprüft

Die Bundesregierung will den "Fahrplan" der Kohlekommission sorgfältig auf seine Umsetzbarkeit prüfen, erklärt der Wirtschaftsminister. Ob der gesamte Fahrplan umgesetzt werde, ließ er offen. Mehr»
">

BDI: Umweltaktivisten sollen Kohlekompromiss anerkennen

Die steigenden Energiekosten müssten erst auf andere Weise kompensiert werden, bevor man an weitergehende Schritte denken könne. Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI),... Mehr»
">

Kohleausstieg: Wirtschaft zieht rote Linien, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten

Ziel der Kohlekommission ist ein breiter gesellschaftlicher Konsens für das Ende des Kohlestroms in Deutschland. Schon an diesem Freitag könnte ein Konzept stehen. Vorher macht die Wirtschaft klar,... Mehr»
">

Kohleländer können mit mehr Geld vom Bund rechnen

Das Spitzentreffen zum geplanten Kohleausstieg brachte zwar keine konkreten Ergebnisse, aber immerhin Fortschritte. Der Bund machte eine langfristige Finanzzusage. Nun ist erst einmal wieder die... Mehr»
">

Merkel beruft Spitzentreffen zum Kohleausstieg im Kanzleramt ein

Bundeskanzlerin Angela Merkel will über den Kohleausstieg beraten. Dafür berief sie ein Spitzentreffen am 15. Januar im Kanzleramt ein. Mehr»
">

Hochkonjunktur für politisierte Wissenschaft – Heißer Sommer wärmt alte Klima-Kamellen wieder auf

Wissenschaftler sprechen nicht mehr von einer bevorstehenden Warmzeit sondern einer Heißzeit. Der diesjährige Sommer hat wieder alte Klimawandel-Kamellen aufgewärmt, die erneut benutzt werden, um... Mehr»
">

Greenpeace färbt Straßen um Berliner-Siegessäule mit 3.000 Litern Farbe ein – Polizei ermittelt

Mit einer Großaktion mit gelber Farbe unter dem Motto "Sonne statt Kohle" wollten Greenpeace Aktivisten an der Berliner Siegessäule auf ein Treffen der Kohleausstiegs-Kommission hinweisen. Jedoch... Mehr»
">

Ernüchterung zum Ende der UN-Klimakonferenz in Bonn

Bei Finanzzusagen sind die Industrieländer zu zurückhaltend - die Entwicklungsländer sind enttäuscht. Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) lobte die Verhandlungen hingegen als konstruktiv. Mehr»
">

Schneller Kohleausstieg könnte Stromnetz überfordern

"Wir sind sehr skeptisch, ob ein rascher Kohleausstieg zu bewältigen ist", erklärt der Stromnetzbetreiber Amprion. Die Unternehmen müssen ihr Netz bereits mit neuen Leitungen an den Atomausstieg... Mehr»
">

Greenpeace-Umfrage: Mehrheit der Deutschen fordert Kohleausstieg

Die breite Mehrheit der Deutschen erwartet von der Bundesregierung, unmittelbar nach der UN-Klimakonferenz mit der Planung des Kohleausstiegs zu beginnen. Zwei Drittel unterstützt Umweltministerin... Mehr»