Schlagwort

Kolumbien

">

Demonstrationszug kolumbianischer Ureinwohner erreicht Hauptstadt Bogotá

Ein Demonstrationszug von tausenden kolumbianischen Ureinwohnern hat am Sonntag (Ortszeit) die Hauptstadt Bogotá erreicht. Die rund 7500 Demonstranten fordern einem Sprecher der Bewegung zufolge ein... Mehr»
">

Quintana äußert sich nach Razzia: «Völlig legale Präparate»

Nach einer Razzia beim französischen Radsportteam Arkéa-Samsic noch während der Tour de France und der Aufnahme von Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Marseille hat sich der kolumbianische... Mehr»
">

Kolumbiens Ex-Präsident Uribe positiv auf SARS-CoV-2 getestet

Der unter Hausarrest stehende Ex-Präsident von Kolumbien, Álvaro Uribe, ist mit SARS-CoV-2 infiziert. Der 68-Jährige sei einen Tag vor Anordnung des Hausarrests durch das Oberste Gericht des Landes... Mehr»
">

Kolumbien: Lebenslange Haftstrafen für Vergewaltigung und Kindstötung eingeführt

Vergewaltigern und Kindsmördern drohen bei einer Verurteilung in Kolumbien künftig lebenslange Haftstrafen. Präsident Iván Duque setzte am Mittwoch eine Verfassungsreform in Kraft, die erstmals... Mehr»
">

Mit Sonderflug: Kolumbiens Radprofis landen in Europa

Mit Tour-de-France-Sieger Egan Bernal und anderen kolumbianischen Radsportassen wie Nairo Quintana an der Spitze ist der „Flug des Sports“ aus Kolumbien in Madrid angekommen, berichtete die... Mehr»
">

Komplizierte Geburt: Corona-Patientin im Koma bringt Kind zur Welt

In Kolumbien hat eine an der Wuhan-Lungenseuche erkrankte Koma-Patientin einen Jungen geboren. Die Ärzte nahmen einen Kaiserschnitt vor, um ihren Sohn kurz vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt... Mehr»
">

UNHCR: Weltweite Flüchtlingszahlen seit 2010 verdoppelt – Corona wird Migrationsdruck erhöhen

Anlässlich des Weltflüchtlingstages hat das Flüchtlingshilfswerk UNHCR erklärt, dass derzeit fast 79,5 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht sind. Die Corona-Krise werde mehr Armut schaffen... Mehr»
">

Venezuela: Maduro-Regime lässt 39 „Deserteure“ festnehmen

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro spricht im Zusammenhang mit einem angeblichen Invasionsversuch von einem Schweinebucht-Szenario. Mehr»
">

Maduro nimmt wegen angeblicher „Invasion“ zwei US-Bürger fest

Venezuelas Sicherheitskräfte haben laut Staatschef Nicolás Maduro zwei US-Bürger festgenommen, die an einer versuchten "Invasion" beteiligt gewesen sein sollen. Die Männer gehörten zum... Mehr»
">

Trump weist US-Marine zur Entsendung von Kriegsschiffen an – Drogenkartelle versuchen Pandemie für sich zu nutzen

Inmitten der Corona-Pandemie versuchen Drogenkartelle, die Situation für sich zu nutzen und verstärkt Drogen in die USA zu schmuggeln. Venezuelas illegitime Regierung soll dabei Teil einer... Mehr»
">

Kolumbien: Guerillagruppe erklärt Waffenruhe wegen Corona

Vor einer Woche hat UN-Generalsekretär António Guterres angesichts der Corona-Pandemie einen weltweiten Stopp aller Kampfhandlungen gefordert. Seine Bitte findet nun Gehör. Mehr»
">

Wahlen in Bolivien wegen Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben

Die für den 3. Mai geplante Präsidentschaftswahl, die in Bolivien die Staatskrise beenden sollte, ist wegen der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Das teilte das Oberste... Mehr»
">

Gefangene in Brasilien fliehen wegen härterer Corona-Auflagen

Härtere Auflagen für Häftlinge wegen der Coronavirus-Pandemie haben in Brasilien zu einem Gefangenen-Aufstand geführt: Im Bundesstaat Sao Paulo sind laut brasilianischen Medienberichten am... Mehr»
">

Stupendemys geographicus: Die drei Meter lange Schildkröte mit Stachelpanzer

Paläobiologen der Universität Zürich haben in Venezuela und Kolumbien die Überreste einer ausgestorbenen Süßwasser-Schildkröte entdeckt. Das Reptil namens Stupendemys geographicus ist die... Mehr»
">

Kolumbien: Polizei entdeckt Drogenlabor auf Grundstück von Botschafter

Die kolumbianische Polizei hat auf einem Grundstück der Familie eines kolumbianischen Botschafters ein Drogenlabor ausgehoben, in dem laut Behördenangaben monatlich rund eine Tonne Kokain... Mehr»
">

Venezuelas Oppositionsführer reist trotz Ausreiseverbot zu Treffen mit Pompeo

Seit einem Jahr will der selbst ernannte Interimspräsident den sozialistischen Staatschef Maduro aus dem Amt drängen. Der aber klebt fest an seinem Stuhl. Zum Jahrestag geht Guaidó wieder auf Tour:... Mehr»
">

Kolumbien vernichtete 2019 Rekordmenge des Drogen-Grundstoffs Koka

Kolumbien ist der größte Kokain-Produzent der Welt, ein Großteil der Droge wird in die USA geschmuggelt. Im letzten Jahr vernichtete Kolumbien eine Rekordmenge des Drogen-Grundstoffs Koka. Mehr»
">

Ein Jahr nach dem UN-Migrationspakt: UNHCR sieht Deutschland als Vorzeigemodell

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) sieht Deutschland als „Best Practice“-Projekt im Umgang mit groß angelegten Fluchtbewegungen. Am Rande des Globalen Flüchtlingsforums in... Mehr»
">

„Unlauter Wettbewerb“: Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Aus für Uber in Kolumbien. Das Unternehmen muss seinen Betrieb im Land vorerst einstellen. Taxifahrer in Kolumbien hatten sich über den US-Fahrdienstvermittler beschwert. Mehr»
">

„Wir fordern Entschädigung“: Kolumbien stinksauer über Walmart-Pulli mit koksendem Weihnachtsmann

Auf der Walmart-Website wurde ein von einer Fremdfirma angebotener Pulli mit eindeutigen Anspielungen auf Kokain aus Kolumbien beworben: "Der Weihnachtsmann genießt die Zeit, wenn er sich... Mehr»