Schlagwort

Kommission

">

Italien: Salvini wertet Votum der Fünf Sterne für von der Leyen als „Betrug am Wähler“

Dicke Luft in Italiens Regierungskoalition: Lega-Chef Matteo Salvini übt scharfe Kritik an seinem Koalitionspartner, der Fünf-Sterne-Bewegung. Diese habe mit ihren Stimmen im Europaparlament ein... Mehr»
">

Von der Leyen ist die neue Merkel: Deutschlands Medien haben eine neue Hoffnungsträgerin

Am Tag nach der Wahl Ursula von der Leyens zur EU-Kommissionspräsidentin ist in deutschen Leitmedien kaum noch die Rede von Unwägbarkeiten in ihrer Amtszeit als Bundesministerin. Umso höher ist die... Mehr»
">

Personalpoker in Brüssel: Junckers „Monster“ verlässt sein Amt vor der Abstimmung

In Brüssel werden alle Weichen auf Ursula von der Leyen gestellt. Einer der wichtigsten Verwaltungsbeamten der Kommission geht nun, offenbar um damit die Chancen für von der Leyen zu erhöhen. Mehr»
">

Gemischte Reaktionen nach Leyen-Rede: „Ein Strauß voller Versprechen“, „Blumige Worte reichen nicht“

Im Europaparlament ist die nominierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) mit ihrem Programm auf unterschiedliche Reaktionen gestoßen. Christdemokraten, Liberale und ein Teil der... Mehr»
">

Häme im Netz: Von der Leyen verwechselt europäische Institutionen

Mit einem Fauxpas sorgte Ursula von der Leyen in ihrem Rücktrittsschreiben als Bundesverteidigungsministerin am Montag für Irritationen. Die Politikerin, die heute als EU-Kommissionspräsidentin... Mehr»
">

Barley: Von der Leyens Scheitern wäre „eine Stunde des Parlaments“

Die frühere Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) bleibt vor der Abstimmung im Europaparlament bei ihrem Nein zu Ursula von der Leyen (CDU) als neue Präsidentin der EU-Kommission. Es gehe... Mehr»
">

Union und SPD streiten weiter über von der Leyen – Klöckner: SPD verhält sich schamlos

Vor der Abstimmung im Europaparlament über die Ernennung Ursula von der Leyens (CDU) zur neuen EU-Kommissionschefin streiten Union und SPD weiter über die Personalie. Die stellvertretende... Mehr»
">

Britische Abgeordnete im EU-Parlament: „Brexit ist wie Freiheit aus Sklaverei zu erlangen“

Mit markigen Worten hat die frühere konservative Ministerin Ann Widdecombe, die für die Brexit-Partei ins EU-Parlament gewählt wurde, ihre erste dortige Rede garniert. Den Brexit verglich sie mit... Mehr»
">

„Spiegel“: Merkel und Kramp-Karrenbauer halten an Frauenquote für Kabinett fest

Im Falle der Wahl von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zur EU-Kommissionspräsidentin soll einem Medienbericht zufolge für die CDU eine weitere Frau als Ministerin ins... Mehr»
">

EU-Parlament – Weber: „Es gab mächtige Kräfte, die das Wahlergebnis nicht akzeptieren wollten“

Bei der Wahl zum EU-Parlamentspräsidenten haben fast 100 Abgeordnete von SPE, EVP und Liberalen nicht für den zuvor vereinbarten Kandidaten gestimmt. Dies deutet auf tiefen Frust in den Reihen der... Mehr»
">

Was von der Leyens in Brüssel erwartet: Büros, Mitarbeiter und Zugriff auf Junckers Fuhrpark

Läuft alles gut, ist Ursula von der Leyen in gut drei Monaten EU-Kommissionspräsidentin. Davor muss sie noch vom Europaparlament gewählt werden. Klappt das, gibt es bis zum Amtsantritt viel... Mehr»
">

Von der Leyen und Lagarde als Gewinner in deutsch-französischem Deal – Verlierer ist die EU

In Medien und Politik wird der Ratskompromiss über künftige EU-Spitzenposten vom Dienstagabend als „Postenschacher“ gebrandmarkt. Tatsächlich bleibt den Spitzenkandidaten zum Amt des... Mehr»
">

EU-Affäre zur Beförderung von Junkers Kabinettchef hat keine Konsequenzen

Die Affäre um Martin Selmayr hat bis auf eine Rüge keine Konsequenzen. Dieser wurde von Jean-Claude Juncker im Februar 2018 blitzartig zum Generalsekretärs der EU-Kommission befördert. Mehr»
">

Schluss mit „Bayern zuerst“? CSU will sich zur Europawahl neu erfinden

Mit Manfred Weber rechnet sich die CSU Chancen aus, erstmals den Präsidenten der Europäischen Kommission stellen zu können. Deshalb hat man auch den „Populismus“ zum Hauptgegner erklärt. Ob... Mehr»
">

Scheitert Nahles an Sarrazin? – SPD-Genossen versuchen erneut den unbequemen Mahner loszuwerden

Thilo Sarrazins Thesen zum Islam sind insbesondere in der SPD heftig umstritten. Nun nimmt der linke Flügel der SPD erneut Anlauf um ihn aus der Partei auszuschließen. Mehr»
">

AfD-Politiker und Twitter-User bezeichnen wankenden Juncker als „sturzbetrunken“ – EU spricht von Ischiasanfall

Was war los mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker beim Nato-Gipfel? Die EU spricht von einem Ischiasanfall - ein AfD-Politiker und zahlreiche Twitter-User sind skeptisch. Mehr»
">

Massive Kritik im EU-Parlament an Ernennung Selmayrs

In Brüssel wird weiterhin über die blitzartige Ernennung von Martin Selmayr zum Generalsekretär der EU-Kommission diskutiert. Eine Annullierung der Ernennung Selmayrs ist juristisch schwierig. Mehr»
">

Juncker verteidigt umstrittene Beförderung des Deutschen Selmayr

Jean-Claude Juncker hat die umstrittene Beförderung seines früheren Kabinettschefs zum Generalsekretär der Kommission verteidigt. Die kurzfristige Ernennung des Deutschen Martin Selmayr habe allen... Mehr»
">

EU-Kommission: Im Schnitt 13 Beschwerden zu Belästigung pro Jahr

Im Schnitt gebe es pro Jahr 13 offizielle Bitten um Unterstützung wegen "unangemessenen Verhaltens", teilte eine Sprecherin am Donnerstag mit. Mehr»