Schlagwort

Kommunen

">

NPD-Politiker in Hessen als Ortsvorsteher abgewählt

Die 22-jährige CDU-Politikerin Tatjana Cyrulnikov wurde zur Nachfolgerin von NPD-Politikers Stefan Jagsch in Hessen gewählt. Die Fraktionen von CDU, SPD und FDP stimmten in einer öffentlichen... Mehr»
">

Kommunen planen Steuer- und Gebührenerhöhungen – Schere zwischen arm und reich wächst weiter

Auch dank sprudelnder Steuereinnahmen geht es den deutschen Kommunen besser als zuletzt. Trotzdem wollen einer Studie zufolge viele Städte und Gemeinden nun ihre Gebühren und Steuern erhöhen. Im... Mehr»
">

Jugendliche: Rechte und Interessen von Kindern sollten im Zentrum der Entwicklung von Städten stehen

Beim ersten internationalen Gipfeltreffen kinderfreundlicher Kommunen rufen Veranstalter und Teilnehmer dazu auf, die Rechte und Interessen von Kindern ins Zentrum der Entwicklung von Städten und... Mehr»
">

Erste Wahlschlappe für Orban: Ungarns Opposition gewinnt Bürgermeisterwahl in Budapest

Bei den Kommunalwahlen in Ungarn hat die Opposition die Hauptstadt Budapest gewonnen. Der Links-Kandidat Gergely Karacsony führte am Sonntagabend nach Auszählung von rund 89 Prozent der Stimmen mit... Mehr»
">

AfD gewinnt Rechtsstreit: Stadt Dresden muss Facebook-Eintrag löschen

Der mit den Worten "Die AfD ist ein schädliches Element für Dresden" zitierte Beitrag muss von der Facebook-Seite des Oberbürgermeisters Dirk Hilbert gelöscht werden. Mehr»
">

Münchner Stadtrat: SPD-Fraktionschef wechselt zur CSU-Fraktion

Der SPD-Fraktionschef im Münchner Stadtrat, Alexander Reissl, erklärte am Montag mit sofortiger Wirkung seinen Übertritt in die CSU-Stadtratsfraktion. Mehr»
">

NPD-Politiker in Hessen soll am 22. Oktober als Ortsvorsteher abgewählt werden

Eine junge CDU-Politikerin soll am 22. Oktober Jagschs Nachfolgerin werden. Die Wahl Jagschs zum Ortsvorsteher der Waldsiedlung, eines Ortsteils von Altenstadt, durch Vertreter von SPD, CDU und FDP... Mehr»
">

Öffentlicher Gesamthaushalt auf 963 Milliarden Euro gestiegen

Das Finanzvermögen von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherung ist im Vergleich zu 2017 um 28,6 Milliarden Euro oder 3,1 Prozent gestiegen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am... Mehr»
">

Das Ende der „Bielefeld-Verschwörung“: Oberbürgermeister stellt fest, dass Bielefeld existiert

„Wir verabschieden uns von der Mär, dass es uns gar nicht gibt“, sagte der Bielefelder OB Pit Clausen. Im kuriosen Wettbewerb um ein Preisgeld von einer Million Euro wurde viel Kreativität... Mehr»
">

Bielefeld zieht Bilanz des Millionengewinnspiels zur Bielefeld-Verschwörung

Vor 25 Jahren machte sich der Kieler Student Achim Held über Bielefeld lustig. In einem satirischen Text hatte er behauptet, die Stadt gebe es gar nicht. Mehr»
">

Dem Stau per Drohne entfliegen – Volocopter hebt ferngesteuert über Stuttgart ab

Winfried Kretschmann würde auf jeden Fall einsteigen: Daimler-Chef Ola Källenius will mit Volocoptern die Staus in Städten verringern. Mehr»
">

Deutschland: Öffentliche Schulden der Kommunen gesunken

Ende 2018 belief sich die Verschuldung der Gemeinden und Gemeindeverbände durch sogenannte Kassenkredite auf 35,2 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag... Mehr»
">

Im Glyphosat-Streit: Französische Städte verbieten Pestizid-Einsatz

Durch ein Pestizid-Verbot soll helfen die Artenvielfalt zu erhalten und die Gesundheit der Bürger zu schützen, erklärten die Städte am Donnerstag. Mehr»
">

NPD-Politiker Jagsch bereits 2016 einstimmig zu Vizevorsitzendem in Gemeinderat gewählt

Der NPD-Politiker Stefan Jagsch wurde bereits bei der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung von Altenstadt am 15. April 2016 neben drei weiteren Kandidaten von CDU, Grünen und Freien... Mehr»
">

Hessen: CDU-Kreischefin begrüßt Abwahl von NPD-Ortsvorsteher

Nach der Wahl eines NPD-Funktionärs zum Ortsvorsteher in einer hessischen Gemeinde ist das Entsetzen groß. Eine geplante Abwahl stößt auf Zustimmung. Mehr»
">

Gewählter NPD-Ortsvorsteher kannte sich am besten mit Computern aus – Nun soll er abgewählt werden

Die Wahl eines NPD-Politikers zum Ortsvorsteher in einer hessischen Gemeinde hatte Entsetzen ausgelöst. Nun soll der Vertreter der rechtsextremen Partei wieder abgewählt werden. Mehr»
">

Städte- und Gemeindebund warnt vor „Klimahysterie“ und immer mehr Verboten

Klimaschutz stehe zurecht weit oben auf der politischen Agenda, "aber wir müssen aufpassen, dass wir nicht in Aktionismus verfallen, der dann irgendwann sogar in einer Klimahysterie endet", heißt es... Mehr»
">

Hessen: Politiker sind entsetzt über Wahl von NPD-Politiker – Klingbeil (SPD) fordert Neuwahlen

In Altenstadt wird der hessische NPD-Vize Stefan Jagsch zum Ortsvorsteher gewählt - mit den Stimmen von SPD, CDU und FDP. Doch warum? "Da wir keinen anderen haben - vor allem keinen Jüngeren, der... Mehr»
">

„Blackout der Demokratie“: CDU, SPD und FDP wählen NPD-Vertreter als Ortsvorsteher

Parteiverbände von CDU und SPD zeigen sich entsetzt, dass ihre Vertreter im Ortsbeirat von Altenstadt-Waldsiedlung den hessischen NPD-Vizechef zum Ortsvorsteher gewählt haben. Mehr»
">

Keine „antisemitischen Hetzer“ hofieren: Harsche Kritik an Treffen der Bürgermeister von Berlin und Teheran

Berlins Regierender Bürgermeister Müller stößt mit dem geplanten Treffen mit seinem Teheraner Kollegen auf harsche Kritik von der CDU und Verbänden. Mehr»