Schlagwort

Kongo

">

UNO: 14 Blauhelme bei Gefechten in Demokratischer Republik Kongo getötet

14 UN-Blauhelme sind bei Gefechten im Kongo getötet worden. Mindestens 40 weitere Soldaten wurden verletzt. Mehr»
">

Bundesregierung: 120 Millionen zusätzlich für Libyen

Die Bundesregierung stellt 120 Millionen Euro zusätzlich für die Flüchtlingshilfe im nordafrikanischen Libyen zur Verfügung. Mehr»
">

Kongo zieht 600 UN-Soldaten nach Missbrauchsvorwürfen aus Zentralafrika ab

Mehr als hundert Frauen und Mädchen in Zentralafrika gaben laut UNO an, von ausländischen Soldaten sexuell missbraucht worden zu sein. Mehr»
">

Malaysischer Zoll beschlagnahmt mehr als 700 Kilogramm Schuppentier-Schuppen

Der malaysische Zoll hat mehr als 700 Kilogramm Schuppen der geschützten Schuppentiere beschlagnahmt. Auf dem Schwarzmarkt würden die Schuppen 1,9 Millionen Euro einbringen. Mehr»
">

Rebellen töten im Kongo 42 Polizisten und stehlen Waffen und Munition

Rebellen haben im zentralen Kongo bei einem Angriff auf einen Fahrzeugkonvoi 42 Polizisten getötet. Die Rebellen stahlen auch Waffen und Munition. Mehr»
">

Südhalbkugel: Spektakuläre ringförmige Sonnenfinsternis

Die Bilder sind spektakulär. Der Mond schiebt sich vor die Sonne, ein sogenannter Feuerring entsteht. In den Genuss der ringförmigen Sonnenfinsternis sind aber nur wenige Menschen gekommen. Mehr»
">

Heiß

Mehr»
">

Militärgeheimdienst Österreichs warnt vor neuer, massiver Zuwanderungswelle aus Afrika

Nach einer Schätzung des österreichischen Militärgeheimdienstes wird die Zahl afrikanischer Zuwanderer vor allem aus Nigeria, Kongo, Sudan und Äthiopien massiv anwachsen. Grund dafür sei vor... Mehr»
">

Afrikaner kommentiert Kölner Polizeieinsatz im Facebook-Video – Er nimmt kein Blatt vor den Mund

Serge Menga, der gebürtige Kongolese, sprach schon letztes Jahr vielen aus der Seele, als er die Sex-Übergriffe bei der Kölner Silvester verurteilte. Nun ist er wieder da: Er möchte auch zum... Mehr»
">

Zahl der Berggorillas hat sich leicht stabilisiert

Gorillas gelten als die sanften Riesen unter den Menschenaffen. Die Zahl der Berggorillas hat sich in den vergangenen Jahren leicht stabilisiert. Dabei spielt auch der Tourismus eine Rolle. Mehr»
">

Afrikanische Union beschließt Charta für maritime Sicherheit

Die Afrikanische Union hat bei einem Gipfeltreffen eine Charta für maritime Sicherheit beschlossen. 38 von 54 afrikanischen Staaten liegen am Meer und 90 Prozent des In- und Export laufen über... Mehr»
">

Den Haag verhandelt erstmals öffentlich über die Entschädigung von Kindersoldaten

Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag verhandelt am Dienstag zum ersten Mal in einer öffentlichen Anhörung über Entschädigungen für Opfer von Kriegsverbrechen, konkret geht es um... Mehr»
">

Steinmeier besorgt über Gewaltausbrüche im Kongo

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat sich besorgt über die jüngsten Gewaltausbrüche in der Demokratischen Republik Kongo gezeigt. „Minister Steinmeier appelliert an alle politisch... Mehr»
">

Für Smartphone und Laptop: Kinderarbeit in Kobaltminen

In vielen Batterien von Smartphones und Laptops der bekanntesten Hersteller steckt Amnesty International zufolge Kinderarbeit aus dem Kongo. Mehr»
">

Congo Gorilla Habitat Threatened by Soldiers

In the Democratic Republic of Congo eastern lowland gorillas living in a national park are under threat. Kahuzi-Bienga national park rangers say the animals are at risk as soldiers operating … Mehr»
">

Flüchtlingshilfe

Die unstabile Situation im Kongo steigt weiter. Das Welternährungshilfprogramm der UN hält für 145.000 Flüchtlinge Hilfsgüter und Nahrung bereit, wie hier in einem Flüchtlingslager in Kibati.  ... Mehr»
">

Tausende auf der Flucht

In Kibati im Kongo fliehen Flüchtlinge aus einem Flüchtlingslager nach den wiederkehrenden Kämpfen zwischen Soldaten und Rebellen. Mehr»