Schlagwort

Konjunktur

">

Erstes Jahr unter Trump: Ausgerechnet die USA haben 2017 die weltweit beste CO2-Bilanz

In den USA wurden im Jahr 2017 trotz anziehender Konjunktur die stärksten Rückgänge bei der CO2 Emission durch die IEA festgestellt. Mehr»
">

Wirtschaft der Eurozone gewinnt 2017 deutlich an Stärke

Die Euro-Länder legen weiter kräftig zu, und ein Ende des Konjunkturbooms ist nicht in Sicht. Was zugleich die Notenbanker der Währungsunion mit ihrer Geldflut zur Ankurbelung der Wirtschaft... Mehr»
">

EZB hält Geldschleusen weit geöffnet – Leitzins unverändert

Die Wirtschaft im Euroraum wächst kräftig, doch die Inflation kommt nicht in Schwung. Mit Sorge sehen Europas Währungshüter die Euro-Stärke. Mehr»
">

IWF: US-Steuerreform sorgt für kräftiges Wirtschaftswachstum weltweit

Dank der US-Steuerreform wird die Weltwirtschaft in diesem und im kommenden Jahr kräftig wachsen, prognostiziert der IWF. Das globale Bruttoinlandsprodukt werde 2018 und 2019 um jeweils 3,9 Prozent... Mehr»
">

Deutschlands Wirtschaft 2017 um 2,2 Prozent gewachsen

Das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland ist im Jahr 2017 um 2,2 Prozent höher gewesen als im Vorjahr. Das teilte das Statistische Bundesamt nach ersten Berechnungen am... Mehr»
">

Inflationsrate in Venezuela steigt auf über 2600 Prozent

Die Inflationsrate in Venezuela ist nach Berechnungen des Parlaments auf 2616 Prozent gestiegen. "Wir sind das einzige Land der Welt mit einer Hyperinflation", sagte der Abgeordnete Rafael Guzmán vom... Mehr»
">

Experten: Indien wird 2018 fünftgrößte Wirtschaftsmacht

Von derzeit Platz sieben werde sich Indien 2018 auf den fünften Platz hocharbeiten, so die Ansicht von Experten. Mehr»
">

Industrie fordert mehr Tempo bei Digitalisierung – BDI-Chef will Gigabit-Vouchers von Regierung

In der Industrie boomt es, die Produktion läuft auf vollen Touren. Der BDI-Präsident sieht aber dennoch große Herausforderungen. Bei der Digitalisierung solle sich Deutschland andere Länder zum... Mehr»
">

Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an und verstärkt sich

Die deutsche Wirtschaft setzt ihren Aufschwung fort, die Einkommen sollen auch etwas steigen. Mehr»
">

EZB bleibt Billig-Geld-Kurs vorerst treu + Video: „Die dunkle Seite der EZB“

Europas sogenannte Währungshüter stehen weiter auf dem Gaspedal - auch wenn die Milliarden aus dem Frankfurter Eurotower in den nächsten Monaten nicht mehr so üppig sprudeln sollen. Der Ruf nach... Mehr»
">

Türkei mit mehr als elf Prozent Wirtschaftswachstum

Die Wirtschaft der Türkei ist im dritten Quartal um 11,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. Mehr»
">

Brexit schwächt britische Wirtschaft deutlich

Die wirtschaftlichen Folgen des britischen EU-Ausstiegs könnten weitaus drastischer sein, als es die jüngsten Wirtschaftszahlen aus London vermuten lassen. "Der Brexit schwächt also schon in... Mehr»
">

Chinas zentrales Statistikamt verzichtet künftig auf Zahlen aus Regionen

Das Nationale Statistikamt Chinas übernimmt ab 2019 die Veröffentlichung der Wachstumszahlen. Experten bezweifeln bereits seit langem die Gültigkeit der politisch enorm wichtigen Daten zum Wachstum... Mehr»
">

US-Wirtschaft legt trotz Wirbelstürmen stetig zu

Das Bruttoinlandsprodukt der USA stieg zwischen April und Juni um 3,1 Prozent, auch im 3. Quartal ist es kräftig gewachsen. Mehr»
">

Studie: Mittelstand ist Herzstück des Beschäftigungsbooms

Mittelständische Unternehmen sind einer Studie zufolge als Arbeitgeber in Deutschland so bedeutend wie nie zuvor. Auch beim Umsatz glänzte der Mittelstand der Studie zufolge mit Zuwächsen. Mehr»
">

Chinas Wirtschaft im dritten Quartal um 6,8 Prozent gewachsen

Die Wirtschaft in China hat sich dank weiterhin sprudelnder Kredite im dritten Quartal robust entwickelt. Von Juli bis September legte das Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft um... Mehr»
">

Konjunkturerwartungen verbessern sich – Gute Wachstumszahlen in den letzten Monaten

"Eine Wende bei der EZB-Geldpolitik wird damit ... wahrscheinlicher", erklärt der Präsident des Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Grund ist die Verbesserung der... Mehr»
">

IWF sieht stabiles Wachstum der Weltwirtschaft

Der Internationale Währungsfonds setzt auf eine weitere Erholung der Weltwirtschaft. Die weltweite Wirtschaftsleistung werde in diesem Jahr um 3,6 Prozent und im nächsten Jahr um 3,7 Prozent nach... Mehr»
">

Wirtschaftsinstitute heben Wachstumsprognose kräftig an

Konjunkturforscher rechnen für dieses Jahr mit einem Plus von 1,9 Prozent. Die Wachstumsprognose wurde damit von 1,5 kräftig nach oben korrigiert. Mehr»
">

Italien ist mit 132 Prozent verschuldet – erlaubt sind 60 Prozent des Bruttoinlandsproduktes

Italiens Bruttoinlandsprodukt (BIP) soll 2017 um 1,5 Prozent steigen, zuvor war mit 1,1 Prozent gerechnet worden. Das Land ist mit ca. 131,6 Prozent des BIP verschuldet, die EU-Kriterien erlauben 60... Mehr»