Schlagwort

Kontrollverlust

">

Flüchtlinge bitten Merkel um Hilfe – Merz sendet klares Signal: „Wir können euch hier nicht aufnehmen“

CDU-Politiker Friedrich Merz warnt vor einer Flüchtlingssituation wie im Jahr 2015. Er will ein klares Signal an die Zuwanderer aussenden: Es hat "keinen Sinn, nach Deutschland zu kommen. Wir können... Mehr»
">

Staatsglaube trotz Staatsversagens: NZZ-Experte richtet zum Abschied kritische Worte an Deutschland

Als im Sommer 2006 die Fußball-WM in Deutschland stattfand, konnte man das Land als „sympathischen europäischen Hegemon“ wahrnehmen, schreibt der scheidende NZZ-Wirtschaftskorrespondent in... Mehr»
">

Mobbing an deutschen Schulen: Schwere Vorwürfe gegen Schulleitung nach Kinder-Selbstmord in Berlin

Nach dem Selbstmord eines elfjährigen Mädchens an einer Grundschule in Berlin ist die Betroffenheit groß. Eltern werfen der Schulleitung vor, Gewalt und Mobbing verharmlost zu haben. Mehr»
">

Polizeigewerkschaft: „Staatsversagen“ bei Abschiebungen, „Kontrollverlust“ in der Zuwanderungsfrage

„2019 muss das Jahr der Inneren Sicherheit werden" fordert der Bundesvorsitzende der Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt. Er spricht von "Kontrollverlust in der Zuwanderungsfrage, Staatsversagen in... Mehr»
">

Macron: „Wir haben den Kampf gegen den Drogenhandel in zahlreichen Vierteln verloren“

Frankreich hat den Kampf gegen die Drogenbanden in den Vororten vieler französischer Städte verloren, gibt Präsident Emmanuel Macron (40) zu. So schossen maskierte Bewaffnete vor Kurzem im Bezirk... Mehr»
">

Sigmar Gabriel beklagt Realitätsferne von Politikern: „Unsere Kinder gehen nicht in Schulen mit über 80 Prozent Migrantenanteil“

Der Staat habe in den vergangenen Jahren nicht mehr ausreichend für „Recht und Ordnung“ sorgen können, meinte der Bundesgesundheitsminister Spahn letzte Woche. Mit dieser Äußerung greife Spahn... Mehr»
">

Flüchtlingspolitik: Humanitäre Verpflichtungen sind keine Entschuldigung für Kontrollverlust

FDP-Chef Lindner fordert Kanzlerin Merkel zum Umdenken auf in der Flüchtlingsfrage auf: Humanitäre Verpflichtungen seien keine Entschuldigung für Regellosigkeit, Kontrollverlust und... Mehr»