Schlagwort

Kopftuch

„Dass kleine Mädchen Kopftuch tragen, ist absurd“: Integrationsbeauftragte will Verbot an Schulen prüfen

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung hat die Prüfung eines Kopftuchverbots für Kinder an Schulen gefordert. "Dass kleine Mädchen Kopftuch tragen, ist absurd - das sehen auch die meisten... Mehr»

Iran: Unruhen nach Anti-Kopftuch-Protest an Universität in Teheran

Eine Gruppe von Hochschülern hat am Montag in einer Erklärung gegen die "strengen Kontrollen" der Kleidervorschriften durch die Moralpolizei protestiert, meldete die iranische Nachrichtenagentur... Mehr»

Iran: Wegen Kopftuch-Protest ein Jahr Gefängnis für Vida Movahed (32)

Die mutige Iraner Aktivistin ist Initiatorin einer Protestwelle gegen den Kopftuchzwang. Im Dezember 2017 nahm sie ihr Kopftuch mitten in Teheran ab und präsentierte sich unbedeckt, während sie ihr... Mehr»

Lehrerin aus Kassel: „Einige Eltern bitten mich, ihr Kind zu schlagen, wenn es nicht spurt“

Die Integration scheitert oft schon im Klassenzimmer. Julia Wöllenstein erlebt hautnah, wie Muslime in ihrer Schule ticken. Schläge zuhause scheinen an der Tagesordnung. Manche Eltern fordern sogar... Mehr»

Unionsfraktionsvize Linnemann verlangt Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren

Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann will bundesweit ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren durchsetzen. „Bundespolitisch müssen wir regeln, dass ein Kopftuchverbot für Mädchen... Mehr»

Das Land, in dem Blut und Tränen fließen

"Deutschland – das Land der Dichter und Denker, der Erfinder und Gipfelstürmer – ist zu einem Ort geworden, in dem romantische Schwärmer regieren und im Hintergrund Konzerne und Banken... Mehr»

Sächsischer Verfassungsschutz schlägt Alarm: Muslimbrüder in sieben Städten Ostdeutschlands aktiv

Islamexpertin Schröter: Schritt für Schritt sollen Normen aus der Scharia in der Gesellschaft eingeführt werden. Mehr»

„Parteipolitik ohne Mandat“: Aktionäre wollen Siemens-Chef Kaeser nach AfD-Kritik Zurückhaltung verordnen

Siemens-Chef Joe Kaeser hatte im Vorjahr AfD-Fraktionschefin Alice Weidel auf Twitter angegriffen, nachdem diese im Bundestag abfällig über islamische Einwanderer gesprochen hatte. Einige Aktionäre... Mehr»

Tübingens OB Palmer fordert Kopftuch-Verbot an Schulen: „Mädchen sollten lernen, dass Gott sie nicht straft, wenn sie kein Kopftuch tragen“

Der Tübinger OB Boris Palmer (Grüne) sprach sich in einer Rede zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen im November für ein Kopftuchverbot an Schulen auf. Dies stieß auf Kritik bei einigen... Mehr»

Religions-Polizei im Iran: Kopftuch ab, 20 Jahre Haft – Tanz als Verbrechen, Mädchen weint im Reue-TV

Während hierzulande das Kopftuch krampfhaft als etwas Gutes gepriesen und mit der persönlichen Freiheit auf Glaubens beworben wird, versuchen Frauen im Iran unter großer Gefahr das lästige... Mehr»

LG Duisburg: Prozessbeginn gegen Teilnehmer des VHS-Integrationskurses – Messerstreit, weil junge Frau kein Kopftuch trug

Das gab es noch nie bei einem Deutschkurs in Vesel, erklärte der VHS-Leiter. Doch diesen Integrationskurs wird er wohl so schnell nicht vergessen ... Mehr»

Giffey will Burkinis dulden: AfD-Fraktion kritisiert „Wackelministerin“

Die AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg kritisiert Islam-Anbiederung der Bundesfamilienministerin bei der Anschaffung islamischer Badebekleidung durch Schulen. Mehr»

Bruchsal: „Wenn Männer ihre Triebe nicht unter Kontrolle halten können gibt es nur eine Lösung: Augenburka für den Mann. Blickdicht“

"Was ist das Kopftuch? Es ist ein moderner, textiler Keuschheitsgürtel, weil die Frau mit dem Kopftuch ihr Haar bedeckt und ihr Haar als Schambereich gilt. Als Scham-Haar." Maria vom Fraunbündnis... Mehr»

Polit-Talk-Runde in Österreich: „Für mich sind die Kopftücher keine Bereicherung des Stadtbildes“

Wie stark ist der politische Islam in Österreich? Wie verändert er das Land? Mit diesen Fragen setzte sich eine prominente Polit-Talk-Runde in Österreich auseinander. Hier machte Vizekanzler... Mehr»

Unterschied zwischen Kippa und Burka: „Kopftuch eine erzwungene Verhüllung – Kippa ein Zeichen der Verbundenheit“

"Das Kopftuch ist eine erzwungene Verhüllung, ein Verbot sich zu zeigen. Die Kippa jedoch ist kein Verbot, sondern ein Zeichen der Verbundenheit. Kein Mann wird geprügelt und verfolgt, wenn er keine... Mehr»

Islam-Experte für Kopftuchverbot: Kopftuch macht aus kleinen Mädchen sexuelle Objekte

NRW erwägt ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren. Das wäre der richtige Schritt, denkt der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide. Denn das Kopftuch suggeriere, dass kleine Mädchen... Mehr»

Wiener Brennpunktschule-Lehrerin warnt: Unterschied zwischen ihrer und unserer Welt ist zu groß

Susanne Wiesinger berichtet als Lehrerin und Personalvertreterin offen über islamische Einflüsse an Wiener Schulen und die Probleme, die es dadurch gibt. Ihrer Meinung nach sind die Probleme im... Mehr»

Keine Diskriminierung: Muslimische Rechtsrefrendarin scheitert mit Klage gegen Kopftuchverbot

Eine Muslimin scheiterte mit ihrer Klage gegen das Kopftuchverbot. Das Verbot des Tragens eines Kopftuches bei der Ausübung hoheitlicher Tätigkeit sei keine Diskriminierung, urteilte heute der... Mehr»