Schlagwort

KP China

">

Illegale Fischerei zwischen Korea und Japan: Satellitenbilder zeigen massive chinesische „Dunkle Flotten“

In einer der umkämpftesten Meeresregionen der Welt fischen Hunderte chinesische Schiffe illegal. Diese „Dunkle Flotten“, Schiffe, die weder registriert noch lizenziert sind, verstoßen gegen... Mehr»
">

Gesundheitsrisko oder Innovation? – Huawei-5G-Roboter im Seniorenheim

Mit 1,18 m und 20 Kilo Körpergewicht ist der neue Angestellte eines Linzer Seniorenheims eher eine Ausnahme als die Regel. Der 5G-Roboter mit Technik von Google und Huawei soll zunächst im Foyer... Mehr»
">

Handelsberater des Weißen Hauses: Kommunistische Partei Chinas hat die US-Wirtschaft in 60 Tagen ruiniert

Zwei Monate lang verheimlichte die Kommunistische Partei Chinas den Virus-Ausbruch in Wuhan. Währenddessen ließ sie Menschen aus China weiterhin in den Rest der Welt reisen, was zur globalen... Mehr»
">

Steve Bannon im Interview: Das Vermögen der obersten Kader der KP Chinas sollte beschlagnahmt werden

"Die Tage der Kommunistischen Partei Chinas sind gezählt, denn jetzt haben sie ihr wahres Gesicht gezeigt" – "Jeder, der das Regime unterstützt, wird zur Rechenschaft gezogen werden". Steve Bannon... Mehr»
">

Geheimdienste enthüllen: China belügt die Welt in der Corona-Pandemie – Virus ist wahrscheinlich aus Labor entwischt

"Anschlag auf die internationale Transparenz": Hat die chinesische Regierung den Corona-Ausbruch vertuscht? Ein 15-seitiges westliches Geheimdienstpapier geht mit Peking hart ins Gericht. Mehr»
">

Peking ermittelt gegen Großunternehmer Ren Zhiqiang nach Regime-Kritik wegen Corona-Pandemie

Der prominente chinesische Wirtschaftsführer Ren Zhiqiang gilt seit einiger Zeit als verschollen. Peking hat nun Ermittlungen gegen den Großunternehmer aufgenommen – wegen Verstößen gegen die... Mehr»
">

Enteignet und 7 Jahre in China inhaftiert: Deutscher Ex-Millionär warnt vor den Lügen des kommunistischen Regimes

Vom Jungunternehmer zum Millionär – und plötzlich wird daraus ein Höllentrip mit Haft, Folter und Zwangsarbeit in Dongguan, einem chinesischen Gefängnis. Der deutsche Geschäftsmann Robert... Mehr»
">

Leitartikel: Wo die Beziehungen zum kommunistischen China eng sind – folgt das Virus

Die Wuhan-Lungen-Seuche breitet sich weltweit rasant aus. Länder und Regionen, die enge Beziehungen zur Kommunistischen Partei Chinas pflegen, sind am stärksten von dem Virus betroffen. Mehr»
">

Fake News: „Medizinische Hilfspakete“ für Italien aus China sind keine Geschenke

Maurizio Gasparri, Mitglied des italienischen Senats, kritisierte die KP Chinas für die "Ungerechtigkeiten, die sie der ganzen Welt zugefügt haben". China sei unter dem KPCh-Regime nicht nur das... Mehr»
">

Coronavirus: Chinas Krieg gegen die Wahrheit

Die Spur des Coronavirus und seine verheerende Wirkung in Italien, Südkorea und Iran zeugt von einem Zusammenhang zwischen der Nähe eines Landes zur KP Chinas und dem Schweregrad der Infektionen in... Mehr»
">

Maaßen: „5G-Netz, das Rückgrat unseres wirtschaftlichen Lebens“ sollte nicht an China gehen

Schon mehrfach hat Hans-Georg Maaßen gewarnt, das Engagement von Huawei nur aus wirtschaftlicher Perspektive zu betrachten. Angesichts einer Vorlage zu einem Gesetzentwurf in den USA befragte Epoch... Mehr»
">

Seit über 10 Jahren: Londoner protestieren rund um die Uhr gegen Organraub im kommunistischen China

"Das Wetter und das bisschen Kälte ist eine kleine Sache. Es kann wirklich nicht mit dem verglichen werden, was die Falun Gong-Praktizierenden in China durchmachen müssen", so Amy Minghui Yu über... Mehr»
">

Uiguren-Verfolgung: EU schaltet sich ein – Leyen will mit Peking telefonieren

Die jüngsten Berichte aus China über die Uiguren sind laut EU "sehr besorgniserregend". Die neue Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) will bereits an ihrem ersten Arbeitstag mit der... Mehr»
">

Prager Stadtrat will Städtepartnerschaft mit Peking wegen politischer Einflussnahme kündigen

Weltweit strebt die Kommunistische Partei Chinas Städtepartnerschaften in westlichen Ländern an. Dabei lassen sie nichts unversucht, auch politisch Einfluss zu nehmen. In Prag wehrt sich die neue... Mehr»
">

Ein Versuch, die Epoch Times in Hongkong zum Schweigen zu bringen

Die Printausgabe der Epoch Times wurde in Hongkong ohne Angabe von Gründen aus den Regalen von 7-Eleven-Stores und Kiosken genommen. Doch "wir weigern uns, in diesem kritischen Moment zum Schweigen... Mehr»
">

Die Lügenpropaganda der chinesischen Regierung über die Proteste in Hongkong

Verschwiegen und belogen: Die chinesischen Behörden machen "wenige Radikale" unter den Demonstranten für die Eskalation verantwortlich. Über die gewaltsamen Polizeieinsätze berichten chinesische... Mehr»
">

Massenproteste in Taiwan: „Sag Nein zu roten Medien“ – Peking kauft immer mehr Medien in Taiwan auf

Trotz Regen und Sturm gingen an die fünfzigtausend Menschen in Taiwan auf die Straße, um gegen den Medieneinfluss der KP China in ihrem Land zu protestieren. Peking betrachtet die sich selbst... Mehr»
">

Info-Blockade: Chinas Kommunisten sperren alle Berichte über Hongkong-Proteste im Inland

Das chinesische Regime verbietet in China alle Medienberichte über die Proteste in Hongkong. Es befürchtet, dass die Proteste auch andere Chinesen ermutigen könnten, für ihre Rechte zu kämpfen.... Mehr»
">

Massenproteste in Hongkong – Keine Angst mehr vor der KP-China

Die Proteste der Regenschirm-Bewegung 2014 in Hongkong fielen mit etwa 100 000 Teilnehmern noch klein aus. Gegen ein geplantes Auslieferungsgesetz gingen jetzt mehr als ein Viertel der Bürger mit... Mehr»
">

Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam ist eine willfährige Marionette der KP-China bei der Unterdrückung des Bürgerwillens

Ein Interview mit dem ehemaligen Berater der Zentralen Politikabteilung in Hongkong. Mehr»