Schlagwort

Kramp-Karrenbauer

">

Boris Palmer: CDU ist immer näher an Grüne gerückt – und hat dabei eigene Leute fast vergessen

Der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich in einem Interview dafür ausgesprochen, dass seine Partei im Fall von Koalitionsverhandlungen der CDU in Fragen der Wirtschaft und... Mehr»
">

Breite Rebellion in den CDU-Ost-Verbänden: Nach Mohring-Rücktritt könnte Hirte übernehmen

Auch nach den Rückzugsankündigungen von Landeschef Mike Mohring und Fraktionsvize Michael Heym ist nicht damit zu rechnen, dass der Landesverband der CDU in Thüringen zur Ruhe kommen wird. Es droht... Mehr»
">

Werner Patzelt im Gespräch mit EPOCH TIMES: „Wenn CDU noch regieren will, muss sie sich ändern“

Vor dem Hintergrund der Führungsdebatte in der Union hat die Redaktion mit dem bekannten Politikwissenschaftler Prof. Dr. Werner Patzelt gesprochen. Er hält es vor dem Hintergrund der... Mehr»
">

Kanzlerkandidatur: „Bild“ zweifelt an den Chancen von Jens Spahn

Unter dem Eindruck der Debatte um den künftigen CDU-Vorsitz und die damit wahrscheinlich verbundene Kanzlerkandidatur 2021 hat die "Bild"-Zeitung die Frage aufgeworfen, ob für den potenziellen... Mehr»
">

CDU-Mitgliederbeauftragter: CDU kann bei nächster Bundeswahl 40 Prozent erreichen

Für den Mitgliederbeauftragten der CDU, Henning Otte ist die derzeitige Lage für die CDU als Volkspartei nicht aussichtslos. Der CDU-Politiker sieht bei seiner Partei zu alter Stärke... Mehr»
">

Publizist Steingart rät Merkel, loszulassen – und Lesern zur Kündigung ihrer Medien-Abos

Am Tag nach der Rückzugsankündigung der CDU-Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer präsentiert Gabor Steingart die Zahlen einer Forsa-Umfrage: Dieser zufolge wachsen auch die... Mehr»
">

„Gewogen und zu leicht befunden“: Internationale Medien sehen fehlende Autorität hinter AKK-Rückzug

Internationale Medien sehen den Rückzug von CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer als Konsequenz fehlender Erfolge und mangelnder Autorität. Das „Schonklima“ im Saarland sei von vornherein... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer und Scholz setzen auf die Koalition – Merkel soll vorerst Kanzlerin bleiben

Folgt auf die Regierungskrise in Thüringen eine Koalitionskrise in Berlin nach dem angekündigten Rückzug der CDU-Chefin? Nein, sagt Kramp-Karrenbauer, auch die SPD sieht das so. Doch die CDU muss... Mehr»
">

Trigema-Chef: Wenn Merz das Ruder übernimmt, ist die CDU für mich wieder wählbar

Mehrere Unternehmen sehen in der Rücktrittsankündigung der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer eine Hoffnung für die deutsche Wirtschaft. "Ich habe zuletzt regelmäßig und deutlich gesagt, dass... Mehr»
">

AfD-Politiker: Kramp-Karrenbauer mit Ausgrenzung der AfD gescheitert – Merkel soll zurücktreten

Die AfD sieht im Rücktritt von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer das Scheitern der Ausgrenzung der AfD in der Gesellschaft. Es ist "unsinnig und realitätsfern", so Fraktionschef Alexander Gauland. Er... Mehr»
">

„Welt“-Chefredakteur Poschardt: CDU sollte Kanzlerfrage klären und Zeitgeistsurfen beenden

Eine verklausulierte Forderung an die CDU, Kanzlerin Angela Merkel zum vorzeitigen Räumen des Kanzleramtes zu drängen, richtet „Welt“-Chefredakteur Ulf Poschardt. Die Partei brauche dringend... Mehr»
">

Thüringen: Junge Union und Mittelstandsvereinigung für Expertenkabinett

Die Vorsitzenden von JU und Mittelstandsvereinigung, Tilman Kuban und Carsten Linnemann, werfen Parteichefin Kramp-Karrenbauer vor, mit den Thüringern nicht rechtzeitig alle Optionen erörtert zu... Mehr»
">

Publizist: Ein Viereck der Macht entscheidet über personelle Zukunft der CDU

Der bekannte Publizist Gabor Steingart analysiert in seinem „Morning Briefing“ die Frage der Kanzlerkandidatur für die Union bei der Bundestagswahl 2021. Er sieht vier Personen aus dem... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer: Bundeswehr muss sich auf Einsätze in Afrika einstellen

„Wir wären auch heute in der Lage, auch zusätzliche Auslandseinsätze zu übernehmen“, sagte die Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer am Montag bei einem Besuch der... Mehr»
">

Macht oder Ohnmacht? AKK verteidigt Vertrauensfrage

Für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sei die Vertrauensfrage "beantwortet". ARD-Moderatorin Tina Hassel hakte nach. Mehr»
">

5G-Debatte um Huawei auf CDU-Parteitag

Welche Anforderungen sollen an Telekommunikations-Ausrüster zum 5G-Netzausbau in puncto Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit gestellt werden? Mehr»
">

Klöckner: „Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich ja nicht ins Amt geputscht“

Es sei "weder fair noch sachgerecht, jetzt - nach einem so herausfordernden Jahr den Stab über sie zu brechen", sagte Julia Klöckner über Annegret Kramp-Karrenbauer. Mehr»
">

CDU-Debakel: NRW-Ministerpräsident mahnt zu mehr Zusammenhalt

"Wenn wir selbst sagen, wir sind grottenschlecht, warum soll jemand anderes uns dann gut finden?", sagte NRW- Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) Mehr»
">

Günther (CDU): Schluss mit Kanzlerdebatte – Leipziger Parteitag muss „echter Befreiungsschlag“ werden

Die Diskussionen um die Zukunft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer sollen beendet werden, so Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Mehr»
">

Neue Vorschläge von Kramp-Karrenbauer: Nationaler Sicherheitsrat und Erfüllung der NATO-Forderung bis 2031

Wie Verteidigungsministerin Kramp Karrenbauer in einer Grundsatzrede in München sagte, wäre es Zeit, verteidigungspolitisch umzudenken. Dazu gehört auch, bis 2031 die Nato-Forderung erfüllen und... Mehr»