Schlagwort

Kramp-Karrenbauer

">

„Eine bodenlose Frechheit“: Ehemaliger KSK-Kämpfer kritisiert AKK, Medien und Kommandanten

Während in anderen Ländern auch in schwierigen Zeiten Solidarität mit Spezialeinheiten geübt werde, sei es in Deutschland ein Weg, billig Punkte zu sammeln, den eigenen Soldaten in den Rücken zu... Mehr»
">

SPD-Wehrbeauftragte für Wehrpflicht-Wiedereinführung – Kramp-Karrenbauer stellt neuen Freiwilligendienst vor

In der Diskussion um eine Wiedereinführung der Wehrpflicht hat Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) für kommendes Jahr einen neuen Freiwilligendienst für junge Menschen in... Mehr»
">

US-Truppenreduzierung: US-Verteidigungsminister spricht mit Kramp-Karrenbauer über Abzugspläne

US-Verteidigungsminister Esper hat mit Bundesverteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer über den geplanten Abzug von 9.500 US-Soldaten aus Deutschland gesprochen. Esper habe dabei das Bekenntnis der... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer schließt weitere Konsequenzen für KSK nicht aus

Nach der angekündigten Teilauflösung des Kommando Spezialkräfte (KSK) wegen rechtsextremer Tendenzen schließt Ministerin Kramp-Karrenbauer weitergehende Konsequenzen für die Einheit nicht aus. Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer erteilt Kaufauftrag für 45 US-Kampfjets – SPD-Vertreter opponieren

Eine Kaufzusage über 45 Kampfjets vom US-Hersteller Boeing durch Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ist in Teilen der SPD auf Kritik gestoßen. Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer pocht auf einheitliches Vorgehen bei Lockerung der Corona-Beschränkungen

Bund und Länder beraten diese Woche über einen schrittweisen Ausstieg aus den harten Corona-Beschränkungen. Die CDU-Chefin will einen Flickenteppich vermeiden. Mehr»
">

Rassistisches Motiv widerlegt: BKA attestiert Hanau-Attentäter Drang nach Aufmerksamkeit

Schon bald nach dem Massaker von Hanau im Februar 2020 sprachen Politiker und Medien von einer politisch motivierten Tat. Nun bestätigt das BKA: Ursache der Tat war dessen psychische Erkrankung.... Mehr»
">

Erst Schreiduelle – jetzt Koalition der Willigen: Flüchtlingskrise sorgt für Chaos in der CDU

Am Montag hat sich der Koalitionsausschuss in Berlin darauf geeinigt, im Rahmen einer „Koalition der Willigen“ bis zu 1500 Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern innerhalb der EU zu verlegen.... Mehr»
">

CDU-Postenverteilung: Röttgens Kandidatur durchkreuzt Aussichten auf Kuhhandel

Nach dem Fiasko bei der Wahl in Hamburg hat sich die CDU darauf festgelegt, ein Ende mit Schrecken einem Schrecken ohne Ende vorzuziehen. Am 25. April soll ein Sonderparteitag die Frage der... Mehr»
">

Boris Palmer: CDU ist immer näher an Grüne gerückt – und hat dabei eigene Leute fast vergessen

Der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich in einem Interview dafür ausgesprochen, dass seine Partei im Fall von Koalitionsverhandlungen der CDU in Fragen der Wirtschaft und... Mehr»
">

Breite Rebellion in den CDU-Ost-Verbänden: Nach Mohring-Rücktritt könnte Hirte übernehmen

Auch nach den Rückzugsankündigungen von Landeschef Mike Mohring und Fraktionsvize Michael Heym ist nicht damit zu rechnen, dass der Landesverband der CDU in Thüringen zur Ruhe kommen wird. Es droht... Mehr»
">

Werner Patzelt im Gespräch mit EPOCH TIMES: „Wenn CDU noch regieren will, muss sie sich ändern“

Vor dem Hintergrund der Führungsdebatte in der Union hat die Redaktion mit dem bekannten Politikwissenschaftler Prof. Dr. Werner Patzelt gesprochen. Er hält es vor dem Hintergrund der... Mehr»
">

Kanzlerkandidatur: „Bild“ zweifelt an den Chancen von Jens Spahn

Unter dem Eindruck der Debatte um den künftigen CDU-Vorsitz und die damit wahrscheinlich verbundene Kanzlerkandidatur 2021 hat die "Bild"-Zeitung die Frage aufgeworfen, ob für den potenziellen... Mehr»
">

CDU-Mitgliederbeauftragter: CDU kann bei nächster Bundeswahl 40 Prozent erreichen

Für den Mitgliederbeauftragten der CDU, Henning Otte ist die derzeitige Lage für die CDU als Volkspartei nicht aussichtslos. Der CDU-Politiker sieht bei seiner Partei zu alter Stärke... Mehr»
">

Publizist Steingart rät Merkel, loszulassen – und Lesern zur Kündigung ihrer Medien-Abos

Am Tag nach der Rückzugsankündigung der CDU-Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer präsentiert Gabor Steingart die Zahlen einer Forsa-Umfrage: Dieser zufolge wachsen auch die... Mehr»
">

„Gewogen und zu leicht befunden“: Internationale Medien sehen fehlende Autorität hinter AKK-Rückzug

Internationale Medien sehen den Rückzug von CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer als Konsequenz fehlender Erfolge und mangelnder Autorität. Das „Schonklima“ im Saarland sei von vornherein... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer und Scholz setzen auf die Koalition – Merkel soll vorerst Kanzlerin bleiben

Folgt auf die Regierungskrise in Thüringen eine Koalitionskrise in Berlin nach dem angekündigten Rückzug der CDU-Chefin? Nein, sagt Kramp-Karrenbauer, auch die SPD sieht das so. Doch die CDU muss... Mehr»
">

Trigema-Chef: Wenn Merz das Ruder übernimmt, ist die CDU für mich wieder wählbar

Mehrere Unternehmen sehen in der Rücktrittsankündigung der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer eine Hoffnung für die deutsche Wirtschaft. "Ich habe zuletzt regelmäßig und deutlich gesagt, dass... Mehr»
">

AfD-Politiker: Kramp-Karrenbauer mit Ausgrenzung der AfD gescheitert – Merkel soll zurücktreten

Die AfD sieht im Rücktritt von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer das Scheitern der Ausgrenzung der AfD in der Gesellschaft. Es ist "unsinnig und realitätsfern", so Fraktionschef Alexander Gauland. Er... Mehr»
">

„Welt“-Chefredakteur Poschardt: CDU sollte Kanzlerfrage klären und Zeitgeistsurfen beenden

Eine verklausulierte Forderung an die CDU, Kanzlerin Angela Merkel zum vorzeitigen Räumen des Kanzleramtes zu drängen, richtet „Welt“-Chefredakteur Ulf Poschardt. Die Partei brauche dringend... Mehr»