Schlagwort

Krankenhäuser

">

Deutsche Pandemie-Beauftragte über Coronavirus: Es ist unmöglich, alle Patienten im Krankenhaus zu behandeln

Einzelzimmer mit Vorschleusen wären optimal für Patienten mit Coronavirus. Davon gebe es aber nicht mehr sehr viele, sagte die Pandemie-Beauftragte der Kammer, Susanne Johna. Die Zahl dieser Zimmer... Mehr»
">

Wegwerfinstrumente in Kliniken: Jährlich landen tausende Tonnen Edelstahl auf dem Müll

Einweg statt Mehrweg. Seit einigen Jahren gibt es diesen Trend auch bei Instrumenten aus Edelstahl in Krankenhäusern und Arztpraxen. Mehrere Tausend Tonnen Wegwerf-Edelstahl landen... Mehr»
">

Barmer hat Vorschlag für neue Krankenhausfinanzierung

Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der Barmer Ersatzkasse, sprach von einer "irrationalen Liebe der Bürger, der Politik und der Medien zu ihrem wohnortnahen Krankenhaus". Anlass war ein... Mehr»
">

Patientenschützer fordern „Demenzbegleiter“ für Krankenhauspatienten

Für Menschen mit Demenz sei das Krankenhaus ein gefährlicher Ort, sagte der Vorstand der Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch. Mehr»
">

Marburger Bund: Länder investieren seit Jahren zu wenig in Krankenhäuser

"Es fehlt seit Jahren an Investitionen der Länder in die Krankenhäuser", sagt die Bundesvorsitzende des Ärzteverbands, Susanne Johna. Mehr»
">

Malteser geben Akutkliniken ab

Die Malteser wollen sich von ihren Krankenhäusern in Bonn, Köln, Duisburg, Krefeld-Uerdingen, Görlitz und Kamenz trennen. Mehr»
">

Ein Viertel mehr Herz-Operationen als vor zehn Jahren

Schrittmacher, Bypass, künstliche Herzklappe: Mehr als 400.000 Mal wurde 2018 in Deutschland ein Patient am Herzen operiert. Vor zehn Jahren waren es deutlich weniger. Chirurgen sehen darin einen... Mehr»
">

Gesundheitsökonom will Kliniken in Kurzzeitpflegeheime und ambulante OP-Zentren umwandeln

"Nicht zwingend notwendige Kliniken nehmen zwingend notwendigen Kliniken Pflegekräfte weg." Das sagte der Hamburger Gesundheitsökonom Jonas Schreyögg. Mehr»
">

Regelmäßig Übergriffe und Zwang in der Psychiatrie

In psychiatrischen Einrichtungen haben Pfleger, Ärzte und Therapeuten oft wenig Zeit für die Patienten. Das hat nach einer neuen Umfrage oft drastische Auswirkungen. Nun steht eine wichtige... Mehr»
">

Göttinger Transplantationsmediziner Aiman O. fordert rund 1,2 Millionen Euro Schadenersatz

Nach seinem Freispruch im Strafprozess um mutmaßliche Manipulationen bei der Vergabe von Spenderorganen hat ein Göttinger Transplantationsmediziner das Land Niedersachsen auf Schadenersatz verklagt.... Mehr»
">

Spahn legt Gesetzesentwurf für Reform der Notfallversorgung vor – Notrufnummern sollen zusammengelegt werden

Der Gesetzentwurf sieht telefonische Notfallleitstellen von Bundesländern und Kassenärzten vor, berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe. Mehr»
">

Scharfe Kritik an Bertelsmann-Studie: Patientenschützer und Ärztekammer warnen vor pauschalen Klinik-Schließungen

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat die Bertelsmann-Studie scharf kritisiert, die eine deutliche Reduzierung der Kliniken in Deutschland vorschlägt. Mehr»
">

Mittwoch: Ganztägiger Streik der Ärzten an kommunalen Kliniken

Die Gewerkschaft Marburger Bund hat zu einem ganztägigen Warnstreik für den Mittwoch aufgerufen. Mehr»
">

Tarifverhandlungen gescheitert: Ärzte der kommunalen Krankenhäuser bereiten sich auf Streik vor

Die Tarifrunden sind in vollem Gange. Nach dem Sicherheitspersonal an den Flughäfen sind jetzt die Ärzte an den kommunalen Krankenhäusern an der Reihe. Die erste Verhandlungsrunde ist gerade... Mehr»
">

Schwedens Gesundheitswesen wird zur Hochrisiko-Zone: Bedrohungen und Übergriffe gegen Personal häufen sich

Mitarbeiter von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in Schweden klagen zunehmend über Gefahren für Leib und Leben, die ihr Beruf mit sich bringe. Vor allem Männer mit Migrationshintergrund... Mehr»
">

„Wall Street Journal“: Der Albtraum menschlichen Organraubs in China

Weder die Zahl an mittlerweile registrierten Organspendern noch Organe, die möglicherweise von Todeskandidaten stammen, können die kurze Wartezeit und hohe Verfügbarkeit von Organen in China... Mehr»
">

Neue Mindestvorgaben für Pflegepersonal in Kliniken ab Januar

Ab dem Jahreswechsel müssen Krankenhäuser in bestimmten Abteilungen eine Mindestzahl an Pflegern einsetzen. Eine entsprechende Verordnung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) tritt in... Mehr»
">

Mehr als sieben Millionen stationäre Operationen

Gut 7,1 Millionen stationär im Krankenhaus behandelte Patienten haben sich im vergangenen Jahr einer Operation unterzogen. In den meisten Fällen wurde am Darm operiert. Mehr»
">

Bundesrechnungshof kritisiert unzureichende Kontrolle von Kliniken

Einem Prüfbericht zufolge verzichten viele Krankenkassen bereits seit Jahren "freiwillig" auf die Rechnungsprüfung von Krankenhausbehandlungen. Mehr»
">

Für bessere Personalsituation in der Pflege – Bundeskabinett beschließt Maßnahmen

Das Bundeskabinett hat ein Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Personalsituation in der Pflege beschlossen. Der Gesetzesentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht in der stationären... Mehr»