Schlagwort

Krawalle

">

Stuttgarter Polizei will Familienhintergrund der Tatverdächtigen von Stuttgarter Krawallen beleuchten

In den Ermittlungen zu den Stuttgarter Unruhen will die Polizei auch das Umfeld und den Hintergrund der Tatverdächtigen beleuchten. Mehr»
">

Stuttgart: City-Manager fürchtet Insolvenzquote über 20 Prozent in City nach Corona und Krawallen

Die Krawalle in Stuttgarts Innenstadt am Wochenende drohen die Wirkung des Corona-Lockdowns noch zu potenzieren, befürchtet City-Manager Sven Hahn. Die Insolvenzzahlen könnten stärker steigen als... Mehr»
">

„Geistige Brandstifter von links“: Stuttgart und die Hetze gegen die Polizei

Im „Focus“ und sogar in einem ARD-Kommentar wird nach den Krawallen von Stuttgart Kritik an öffentlicher Stimmungsmache gegen die Polizei geübt. Mehrfach werden SPD-Chefin Saskia Esken und die... Mehr»
">

Stuttgart: Boris Palmer vs. „junge Männer mit Migrationsvordergrund“ und „linke Identitätspolitik“

Mit Blick auf die jüngsten Ausschreitungen in Stuttgart erklärt Tübingens OB Boris Palmer, es sei kein neues Phänomen, dass sich Gruppen spontan gegen die Polizei stellten. Er gibt linker... Mehr»
">

Weitere US-Bundesstaaten mobilisieren Nationalgarde wegen der Ausschreitungen

Wegen der Proteste und gewaltsamen Ausschreitungen nach dem Tod von George Floyd Anfang der Woche haben weitere US-Bundesstaaten die Nationalgarde mobilisiert. Viele Randalierer kamen von ausserhalb... Mehr»
">

Frontex: Ist die griechische Grenze nicht mehr sicher, strömen die Migranten in ganz Europa ein

Nach Ansicht des Chefs der EU-Grenzschutzagentur, Fabrice Leggeri, besteht die Mehrheit der Migranten an der türkisch-griechischen Grenze nicht aus politisch oder religiös Verfolgten. Mehr»
">

Über hundert Tote im Iran – Internet gesperrt – Maas: „Schweigen ist politisch“

Seit dem Wochenende gehen Demonstranten im Iran wieder auf die Straße, um gegen das Terrorregime der Ayatollahs zu demonstrieren, und werden von den iranischen Revolutionsgarden niedergeschossen.... Mehr»
">

Lager restlos überfüllt: Krawalle in griechischem Migrantenlager auf Samos

Seit Jahresbeginn sind mehr Zuwanderer (38 000) aus der Türkei zu den griechischen Inseln gekommen als im gesamten Vorjahr (32 494). Alle Lager auf den griechischen Inseln Chios, Samos, Leros und Kos... Mehr»
">

1. Mai in Paris: Krawalle von 1000 bis 2000 Randalierer erwartet – Macron kündigt hartes Vorgehen an + Live-Video

Die französische Regierung befürchtet am Mittwoch Krawalle am Rande der traditionellen Maikundgebungen. Zu der zentralen Demonstration der Gewerkschaften in Paris werden tausende Menschen erwartet... Mehr»
">

5.500 Polizisten am 1. Mai in Berlin im Einsatz – Geisel mahnt Linke: „Steine schmeißen löst keine Konflikte“

Der 1. Mai steht vor der Tür und damit neben friedlichen Straßenprotesten möglicherweise auch Sachbeschädigungen und Gewalt druch Demonstranten aus dem linken Spektrum. Mehr»
">

Großbritannien: Gerüchte um geheime Evakuierungs-Pläne der Queen

Der „Mail on Sunday“ zufolge spielt der britische Katastrophenschutz Szenarien möglicher Unruhen in London im Fall eines Brexits ohne Abkommen durch. Auch die Evakuierung der Queen soll dabei im... Mehr»
">

Nach Brandanschlag auf BGH in Leipzig: Bekennerschreiben im Internet aufgetaucht

50-60 Vermummte hatten in der Silvesternacht den Bundesgerichtshof in Leipzig sowie eine Burschenschaft angegriffen. Durch Brandsätze auf der Straße wurden zudem Einsatzwagen von Polizei und... Mehr»
">

1.-Mai Krawalle: Berliner Innensenator erwartet schwierige Situation – massives Polizeiaufgebot geplant

Innensenator Andreas Geisel (SPD) sagte am Freitag, dass die Situation zum 1. Mai dieses Jahr etwas schwieriger sei als im vergangenen Jahr. Die linksextreme Szene trete einheitlicher auf. Die Polizei... Mehr»
">

Kandeler Demonstrationen: Polizeigewerkschaft kritisiert besondere Begrüßung der Antifa

Die Polizeigewerkschaft (DPolG Rheinland-Pfalz) hat sich mit einem Statement zur besonderen Begrüßung der Antifa bei den Kandeler Demonstrationen zu Wort gemeldet. Mehr»
">

Linksextreme „Welcome to Hell“-Demo als Musical an der Neuköllner Oper in Berlin

Ein Musical an der Neuköllner Oper thematisiert die G-20 Ausschreitungen in Hamburg und stellt sie in den Kontext weltpolitischer Konflikte. Der Titel des Stücks "Welcome to Hell" erinnert an die... Mehr»
">

„Unseriöse“ G20-Fahndung? – „Böhmermann hat doch den Schuss nicht gehört“

ZDF-Moderator Jan Böhmermann hält nicht viel von der Foto- und Videofahndung der Hamburger Polizei im Zusammenhang mit den Krawallen des G20, findet sie sogar "unseriös". Mehr»
">

Polizei startet Öffentlichkeitsfahndung nach G-20-Gewalttätern und veröffentlicht Filmsequenzen

Eine der größten Fahndungen dieser Art haben in Deutschland begonnen. Fünf Monate nach den G-20-Krawallen haben die Hamburger Polizei und Staatsanwaltschaft mit einer Öffentlichkeitsfahndung... Mehr»
">

„Absurde Hetzjagd“: Hamburger Linke demonstrieren gegen Linken-Feindlichkeit nach G20

Am Mittwoch wird es in Hamburg wieder eine linke Demo geben – gegen die "absurde Hetzjagd" gegen die linke Szene und die mögliche Schließung der Roten Flora. Mehr»
">

Tumult bei AfD-Rede: Meuthen will Hintermänner der Linksextremen entlarven + Video

Die AfD fordert einen Untersuchungsausschuss zum Linksextremismus und dessen politischen Hintermännern. Das kommt bei einigen Parteien nicht gut an: Im Stuttgarter Landtag gab es bei einer Rede von... Mehr»
">

Scholz wegen G20-Gewalt unter Druck: Polizisten kämpften um ihr Leben – Bürgermeister hörte Musik

"Olaf, Du hast HH dem Mob ausgeliefert", fasst ein Demo-Transparent zusammen, was viele nach der Krawallnacht in Hamburg denken. Während die Anwohner im Schanzenviertel fassungslos die Schäden... Mehr»