Schlagwort

Krawalle

">

Kandeler Demonstrationen: Polizeigewerkschaft kritisiert besondere Begrüßung der Antifa

Die Polizeigewerkschaft (DPolG Rheinland-Pfalz) hat sich mit einem Statement zur besonderen Begrüßung der Antifa bei den Kandeler Demonstrationen zu Wort gemeldet. Mehr»
">

Linksextreme „Welcome to Hell“-Demo als Musical an der Neuköllner Oper in Berlin

Ein Musical an der Neuköllner Oper thematisiert die G-20 Ausschreitungen in Hamburg und stellt sie in den Kontext weltpolitischer Konflikte. Der Titel des Stücks "Welcome to Hell" erinnert an die... Mehr»
">

„Unseriöse“ G20-Fahndung? – „Böhmermann hat doch den Schuss nicht gehört“

ZDF-Moderator Jan Böhmermann hält nicht viel von der Foto- und Videofahndung der Hamburger Polizei im Zusammenhang mit den Krawallen des G20, findet sie sogar "unseriös". Mehr»
">

Polizei startet Öffentlichkeitsfahndung nach G-20-Gewalttätern und veröffentlicht Filmsequenzen

Eine der größten Fahndungen dieser Art haben in Deutschland begonnen. Fünf Monate nach den G-20-Krawallen haben die Hamburger Polizei und Staatsanwaltschaft mit einer Öffentlichkeitsfahndung... Mehr»
">

„Absurde Hetzjagd“: Hamburger Linke demonstrieren gegen Linken-Feindlichkeit nach G20

Am Mittwoch wird es in Hamburg wieder eine linke Demo geben – gegen die "absurde Hetzjagd" gegen die linke Szene und die mögliche Schließung der Roten Flora. Mehr»
">

Tumult bei AfD-Rede: Meuthen will Hintermänner der Linksextremen entlarven + Video

Die AfD fordert einen Untersuchungsausschuss zum Linksextremismus und dessen politischen Hintermännern. Das kommt bei einigen Parteien nicht gut an: Im Stuttgarter Landtag gab es bei einer Rede von... Mehr»
">

Scholz wegen G20-Gewalt unter Druck: Polizisten kämpften um ihr Leben – Bürgermeister hörte Musik

"Olaf, Du hast HH dem Mob ausgeliefert", fasst ein Demo-Transparent zusammen, was viele nach der Krawallnacht in Hamburg denken. Während die Anwohner im Schanzenviertel fassungslos die Schäden... Mehr»
">

G20: Polizisten mussten am Boden ausruhen – Foto geht viral

Erschöpfte Polizisten, die während des G20-Einsatzes am blanken Boden schlafen – dieses Foto postete die Gewerkschaft GdP. Mehr»
">

Bundespolizei darf bei G20-Gipfel Drohnen einsetzen – „Man muss davon ausgehen, dass es Krawalle gibt“

Auf Drängen von Innenpolitikern bekommt die Bundespolizei für den G20-Gipfel in Hamburg eine Sondergenehmigung zum Einsatz von Drohnen. Zudem bekommen Leibwächter des türkischen Präsidenten Recep... Mehr»
">

Linksextreme drohen mit „Aktionsmonat April“ – Nach brennenden Polizeiwagen verschärft sich die Lage in Hamburg

Es wird eines der größten politischen Gipfeltreffen, die Deutschland je erlebt hat. Am 7. und 8. Juli kommen die Staats- und Regierungschefs der Gruppe der 20 in Hamburg zusammen. Aus diesem Anlass... Mehr»
">

Paris: Gewaltsame Proteste von Schülern, eine nicht genehmigte Demonstration und verbarrikadierte Schulen

Bei Protesten lieferten sich heute Jugendliche heftige Auseinandersetzungen mit der Polizei. Am Vormittag wurden in Paris 16 Schulen blockiert und 12 geschlossen. Schüler verbarrikadierten die... Mehr»
">

Paris: Gegen „Polizeigewalt-Opfer“ wird seit 2015 wegen „Verdacht auf Untreue und Betrug“ ermittelt

Theo, um den es bei den Pariser Unruhen (auch) geht, und seine Familie, stehen seit 2015 im Mittelpunkt polizeilicher Ermittlungen wegen "Verdacht auf Untreue und Betrug". Es geht um 678.000 Euro... Mehr»
">

Landtag Sachsen: „Sie reden über Integration: Was ist mit uns?“ Die Menschen von 1989 sind enttäuscht

"Viele Menschen, die 1989 auf die Straße gegangen sind, hatten große Hoffnungen. Sie haben gesagt: Jetzt beginnt das wahre Leben, jetzt bin ich frei, jetzt habe ich Demokratie. Doch sie sind... Mehr»
">

Bautzen: Marokkaner behauptet, „Nazi“ habe ihn „mit Messer“ verletzt

Ob der junge Marokkaner tatsächlich von einem der Jugendlichen mit einem Messer verletzt wurde oder sich die Verletzungen selbst beibrachte, ist Bestandteil der aufgenommenen Ermittlungen. Mehr»
">

Sperr-Zone: Bautzener Innenstadt wird zum Kontroll-Bereich der Polizei

Seit Freitag 17 Uhr befindet sich die Bautzener Innenstadt, weitläufig rund um den Kornmarkt im Sperr-Modus der Polizei. Die Maßnahme soll vorerst bis zum 26. September, 10 Uhr, fortgesetzt werden... Mehr»
">

Bautzen: OB Ahrens sucht Gespräch mit „rechten“ Einheimischen – Demos ausgesetzt: Politik Handlungschance geben

Bautzens parteiloser Oberbürgermeister Alexander Ahrens sucht nach den Ausschreitungen der letzten Tagen zwischen minderjährigen Asylbewerbern und einheimischen Jugendlichen den Dialog mit den... Mehr»
">

Bautzen: Regierung verurteilt Ausschreitungen – Jedoch keine Stellungnahme gegen kriminelle Ausländer

Die Bundesregierung verurteilte die "fremdenfeindlichen" Ausschreitungen, Ausländerbeauftragter Mackenroth (CDU) sprach von "bildungs-, toleranz- und demokratiefernen Schichten" auf rechtsextremer... Mehr»
">

Dortmund: Massenschlägerei im BAMF-Wartezimmer (Video)

Im Wartezimmer einer Dortmunder Asyl-Aufnahmestelle kam es am helllichten Montagmorgen zu einer wüsten Massenschlägerei. Ein verbaler Streit zwischen Migranten eskalierte. Unter lautem Geschrei und... Mehr»
">

Berlin: Linksautonomen-Demo eskaliert – Viele Polizisten in Krawallen verletzt

Bei einer Demonstration linker und linksradikaler Gruppen in Berlin ist es am Abend zu Ausschreitungen gekommen. Mehrfach griffen Randalierer Polizisten mit Steinen und Böllern an.... Mehr»
">

Heidenau – Linksradikale Gewalt medial verschwiegen? Bürgermeister Opitz spricht von „angereisten Krawall-Touristen“

Jürgen Opitz (CDU), der Bürgermeister von Heidenau, sagte: "In der Krawallnacht 2 und 3 sind überwiegend auswärtige Krawall-Touristen gewesen, die aus der ganzen Umgebung gekommen sind. Es ist... Mehr»