Schlagwort

Kreml

">

Brand auf russischem U-Boot soll in Batterieraum ausgebrochen sein

Das verheerende Feuer an Bord eines russischen U-Boots ist nach Angaben aus Moskau im Batterieraum ausgebrochen. Der Atomreaktor des U-Boots sei nicht von dem Brand betroffen gewesen. Der Kreml will... Mehr»
">

Pässe für Donbass-Bewohner als Begrüßungsgeschenk: Spielt Putin mit Selenskij Katz und Maus?

Der neu gewählte Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenski, kann sich auf ein eindrucksvolles Mandat des Volkes stützen. Im Wahlkampf hatte er auch von einer Kriegsmüdigkeit in der Ukraine... Mehr»
">

EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber will der AfD die Gelder streichen

Rechtsnationale Parteien in Europa, wie die AfD, sollen kein Geld mehr aus Brüssel erhalten, fordert EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU). Zudem soll eine naheliegende Finanzierung über... Mehr»
">

Russlands Staatschef Putin hält 15. Rede an die Nation

Der russische Staatschef Wladimir Putin hält heute seine Rede an die Nation. Mehr»
">

Putin zieht Bilanz: Russland kämpft mit „feindlicher internationaler Konjunktur“

Heute findet in Russland die traditionelle Pressekonferenz zum Jahresschluss statt. Dort zieht der russische Präsident Wladimir Putin vor einheimischen und ausländischen Journalisten eine Bilanz des... Mehr»
">

Nach Bombenalarm in Moskau: Bolschoi, GUM, Kinos, Einkaufszentren und Luxushotels geräumt

Nach einer "neuen Welle anonymer Anrufe" mit Bombendrohungen wurden in Moskua das Bolschoi-Theater, große Kaufhäuser wie das GUM und Luxushotels in der Nähe des Kreml geräumt. Es sind mehr als... Mehr»
">

Kreml-Kritiker Nawalny gibt nicht auf – Nach Stunden im Polizeigewahrsam freigelassen

Nawalny freigelassen aus dem Polizeigewahrsam, Kreml-Kritiker kündigt Fortsetzung des Wahlkampfs an; Nawalny muss am Montag vor einem Richter erscheinen. Mehr»
">

Kreml ernennt Vize-Außenminister Antonow zum neuen Botschafter in Washington

Auf dem Tiefpunkt der Beziehungen zwischen Russland und den USA hat der Kreml seinen bisherigen Vize-Außenminister Anatoli Antonow zum neuen Botschafter in Washington ernannt. Mehr»
">

Le Pen beim Treffen mit Putin: „Die USA verfolgen das Ziel, einen echten Krieg in Europa zu provozieren“ + Video

Der russische Präsident Putin nach seinem Treffen mit Marine Le Pen: „Wir wollen auf keinen Fall das Geschehene beeinflussen, behalten uns aber das Recht vor, uns mit allen Vertretern aller... Mehr»
">

Putin gibt Kiew Schuld an neuer Eskalation in Ostukraine

Nach den schwersten Kämpfen in der Ostukraine seit Monaten hat der russische Präsident Wladimir Putin Kiew beschuldigt, die Gefechte zu provozieren. Mehr»
">

Plötzlich tot: Russischer Öl-Manager und Top-Agent stirbt in Moskau

Ein Rosneft-Manager mit Geheimdienst-Vergangenheit ist in Moskau gestorben: Oleg Erovinkin wurde mitten in Moskau tot in seiner Limousine aufgefunden. Der russische Geheimdienst ermittelt. Mehr»
">

Russland zieht sich vom Internationalen Strafgerichtshof zurück

Moskau kündigt an, sich vom Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag zurückzuziehen. Der zur Verfolgung von Kriegsverbrechen eingerichtete Gerichtshof wird den Hoffnungen nicht gerecht. Mehr»
">

Nach „Missbilligung“: Bild-Online-Chef nennt Presserat „Handlanger der Kreml-Propaganda“

Für den Deutschen Presserat ist Bild.de-Chef Julian Reichelt zu weit gegangen, als er sein Medium im Februar titeln ließ “Putin und Assad bomben weiter”. Einseitige Berichterstattung lautet der... Mehr»
">

Wegen Sanktionskrieg gegen Russland: Russen wollen „eigenen Weg“ keinen westlichen

Seit dem Sanktionskrieg des Westens gegen Russland lehnen immer mehr Russen ein westliches Regierungsmodell für ihr Land ab. Die Mittelschicht will eher einen "eigenen Weg" für Russland. Diese... Mehr»
">

Putin verschärft Sanktionen gegen Türkei „zur Gewährleistung der Sicherheit“

"Zur Gewährleistung der Sicherheit" verschärft der russische Präsident Wladimir Putin die Sanktionen gegen die Türkei. Ab dem 1. Januar 2016 treten eine Reihe Wirtschaftssanktionen in Kraft. Aber... Mehr»
">

Kreml: Putin bittet Parlamentskammer um Zustimmung für Militäreinsatz im Ausland

Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Moskau: Kreml: Putin bittet Parlamentskammer um Zustimmung für Militäreinsatz im Ausland. Die Redaktion... Mehr»
">

Kreml Sprecher: „Russlandnähe“ der NATO in der Ukraine hat Konsequenzen

Kreml-Sprecher Dmitri Peskow äußerte sein Bedauern über Kiews Pläne einer NATO-Erweiterung an Russlands Grenzen und spricht von entsprechenden Gegenmaßnahmen. “Jedes Vorrücken der NATO würde... Mehr»
">

Kein rasches Ende des Kriegs: Ex-Oligarch und Kreml-Gegner warnt die USA vor Krieg

Während Jazenjuk ein nicht absehbares Ende des Krieges prophezeit, warnt der Kreml-Gegner Michail Chodorkowski die USA vor einem ausufernden Konflikt mit Russland. Mehr»
">

MH17-Absturz: Das besprach Putin mit dem niederländischen Premier Rutte

Im Telefongespräch mit dem niederländischen Premier Mark Rutte sagte der russische Präsident, dass Russland bei den Untersuchungen zum Absturz von MH17 kooperieren werde. Putin sprach sich jedoch... Mehr»
">

Merkel und Hollande beginnen Ukraine-Krisengespräche mit Putin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Moskau ihr mit Spannung erwartetes Ukraine-Krisentreffen mit Kremlchef Wladimir Putin begonnen. Das teilte Kremlsprecher Dmitri Peskow mit. Auch der französische... Mehr»