Schlagwort

Krim

">

Pässe für Donbass-Bewohner als Begrüßungsgeschenk: Spielt Putin mit Selenskij Katz und Maus?

Der neu gewählte Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenski, kann sich auf ein eindrucksvolles Mandat des Volkes stützen. Im Wahlkampf hatte er auch von einer Kriegsmüdigkeit in der Ukraine... Mehr»
">

Ukraine: Selenski geht als Favorit in die Stichwahl – Neue Ära oder weitere Enttäuschung?

Die erste Runde der Präsidentenwahl in der Ukraine hat Kabarettist Wolodymyr Selenski mit deutlichem Vorsprung gewonnen. Nur noch außergewöhnliche Umstände können seinem Rivalen Petro Poroschenko... Mehr»
">

Reich an Gold: Das Grab einer skythischen „Prinzessin“ auf der Krim

Ein goldener Lorbeerkranz, goldene Augenplatten und Ringe sowie Juwelen schmücken die menschlichen Überreste einer Frau. Archäologen entdeckten ihr Grab schon 2014 und verliehen der Frau den Titel... Mehr»
">

Putin besucht Krim zum fünften Jahrestag der „Vereinigung“

Vor fünf Jahren verlor die Ukraine ihre Halbinsel Krim in einer international nicht anerkannten Volksabstimmung. Zum Jahrestag feiern Russland und die Krim die umstrittene Vereinigung - heute feiert... Mehr»
">

5 Jahre nach dem Krim-Referendum – Auf der Krim und in Moskau wird gefeiert

Vor fünf Jahren verlor die Ukraine ihre Halbinsel Krim in einer international nicht anerkannten Volksabstimmung. Zum Jahrestag feiern Russland und die Krim die Vereinigung mit einem großen Fest. Mehr»
">

Erzbischof ukrainischer Kirche auf der Krim sieht seine Festnahme als „Rache“

Das Oberhaupt der Orthodoxen Kirche der Ukraine auf der Krim hat seine vorübergehende Festnahme als „Rache“ der Behörden angeprangert. Es sei darum gegangen, dass er alle ukrainischen,... Mehr»
">

Ukraine wirft Moskau systematische Verletzung des Budapester Memorandums vor – Ex-Botschafter stellt Nuklearverzicht infrage

Im Jahr 1994 hatte die Ukraine im Budapester Memorandum den Verzicht auf Nuklearwaffen erklärt – unter der Bedingung, dass ihre Souveränität und territoriale Unversehrtheit gewahrt würden. Nun... Mehr»
">

Typisch britisch: Regeln aufstellen und sich selbst nicht daran halten

London war schon immer ein egoistischer Bremser, wenn es um elementare Bedürfnisse der EU ging. Warum also wird der Brexit jetzt so unnötig kompliziert gemacht? Ein großes Aufräumen wäre... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer und ihr Nichtwissen über die Annexion des Saarlands

Als Saarländerin sollte Kramp-Karrenbauer wissen: Wer von einer „Annexion der Krim“ spricht, sollte auch die Eingliederung des Saarlandes und der DDR in die BRD bei gleichem Namen nennen. Da... Mehr»
">

USA verhängen wegen Ukraine neue Sanktionen gegen Russland

Wegen des Ukraine-Konflikts haben die USA weitere Sanktionen gegen Russland verhängt. Die Strafmaßnahmen richten sich gegen drei Einzelpersonen sowie neun Organisationen und Firmen. Mehr»
">

Tote bei Explosion auf der Krim – Russland vermutet Terror

Russische Behörden schließen nach der Explosion in einer Berufsschule auf der Halbinsel Krim einen Terroranschlag nicht aus. Dieser Verdacht werde geprüft, sagte ein Kremlsprecher. Präsident... Mehr»
">

Präsidententreff in Helsinki: Präsident Putin, Russische Föderation und Präsident Trump, Geteilte Staaten von Nordamerika

Wenn sich beide Präsidenten am 16. Juli 2018 in der finnischen Hauptstadt Helsinki treffen, schießen jedem aufmerksamen Betrachter zahlreiche Gedanken durch den Kopf. Welche das sein können, ... Mehr»
">

Trump und Kim – Die Dominanzklasse redet ein historisches Ereignis klein

Wie geht Diplomatie, die zu Erfolgen führen kann? Warum reden die Systemjournalisten das historische Treffen von Trump und Kim in Singapur klein? Donald Trump hat in seiner Antrittsrede betont, dass... Mehr»
">

AfD-Abgeordnete reisen auf die Krim zum Wirtschaftsforum

Eine Gruppe von AfD-Abgeordneten wird zum Wirtschaftsforum "Yalta International Economic Forum" auf die Krim reisen. Als Redner vorgesehen war auch Alexander Neu, Bundestagsabgeordneter der Linken,... Mehr»
">

Maas kritisiert fehlenden politischen Wettbewerb bei Wahl in Russland: „Ergebnis wenig überraschend“

"Das Ergebnis der Wahl in Russland hat uns genauso wenig überrascht wie die Umstände dieser Wahl", meinte der neue Bundesaußenminister. Mehr»
">

Neun AfD-Mitglieder auf der Krim – Ukraine droht deutschen Politikern mit Haftstrafe

Neun AfD-Landtagsabgeordnete reisen auf die Krim, doch in der Ukraine sogt das für großes Aufsehen. Den deutschen Politikern werden sogar strafrechtliche Sanktionen angedroht. Mehr»
">

Steinmeier zu Putin: Wir müssen an unseren Beziehungen arbeiten

Der Bundespräsident ist in Russland. Dort traf er sich heute mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Deutschland und Russland müssen ihre Differenzen lösen und stärker zusammenarbeiten,... Mehr»
">

Rosneft-Chef: Durch Schröders Engagement wird das Verhältnis zwischen Berlin und Moskau belebt

Schröder sei ein Politiker, der "regelmäßig die strategische Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland verteidigt" habe, sagte der Rosneft-Chef. Sein Engagement für den Ölkonzern werde die... Mehr»
">

Siemens-Chef plädiert für Alters-Grundversorgung – damit die Enttäuschten keine „Wutbürger“ werden

Siemens-Chef Joe Kaeser plädiert für eine "Grundversorgung für das Alter", damit Menschen, die nicht mithalten könnten, "nicht da hinunterfallen, wo ich heute das Wählerpotential für... Mehr»
">

Bundesregierung: Äußerungen Lindners „stehen für sich“ – Deutschlands Haltung zur Krim ist „völlig eindeutig und unverändert“

FDP-Chef Lindner bezeichnete die Krim am Samstag als ein "dauerhaftes Provisorium". Die Äußerungen Lindners "stehen für sich", meinte die Bundesregierung daraufhin. Die Haltung Deutschlands und... Mehr»