Schlagwort

Krim

">

Steinmeier zu Putin: Wir müssen an unseren Beziehungen arbeiten

Der Bundespräsident ist in Russland. Dort traf er sich heute mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Deutschland und Russland müssen ihre Differenzen lösen und stärker zusammenarbeiten,... Mehr»
">

Rosneft-Chef: Durch Schröders Engagement wird das Verhältnis zwischen Berlin und Moskau belebt

Schröder sei ein Politiker, der "regelmäßig die strategische Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland verteidigt" habe, sagte der Rosneft-Chef. Sein Engagement für den Ölkonzern werde die... Mehr»
">

Siemens-Chef plädiert für Alters-Grundversorgung – damit die Enttäuschten keine „Wutbürger“ werden

Siemens-Chef Joe Kaeser plädiert für eine "Grundversorgung für das Alter", damit Menschen, die nicht mithalten könnten, "nicht da hinunterfallen, wo ich heute das Wählerpotential für... Mehr»
">

Bundesregierung: Äußerungen Lindners „stehen für sich“ – Deutschlands Haltung zur Krim ist „völlig eindeutig und unverändert“

FDP-Chef Lindner bezeichnete die Krim am Samstag als ein "dauerhaftes Provisorium". Die Äußerungen Lindners "stehen für sich", meinte die Bundesregierung daraufhin. Die Haltung Deutschlands und... Mehr»
">

Präsident Putin besucht Krim-Halbinsel – Ukrainische Regierung protestiert

Russlands Präsident Putin hat am Samstag die Krim-Halbinsel besucht. Das ukrainische Außenministerium sprach von einer "Verletzung der territorialen Integrität der Ukraine". Mehr»
">

Krim-Krise: EU verlängert Sanktionen um ein Jahr

Wegen der "rechtswidrigen Annexion der Krim und Sewastopols durch die Russische Föderation" verlängerte die EU heute ihre Sanktionen gegen die Krim und die dortige Regierung um ein Jahr. Mehr»
">

Willy Wimmer: Krim-Politik der EU „geschichtsfremd und dumm“

Willy Wimmer spricht während seines Aufenthaltes auf der Krim über europäische Sanktionspolitik. Diese sei „geschichtsfremd“ und „politisch dumm“. Die von der EU kritisierten Entwicklung... Mehr»
">

Streit um russische Teilnehmerin beim Eurovision Song Contest in Kiew

Die russische Sängerin Julia Samoilowa wurde als die russische Kandidatin für den diesjährigen Eurovision Song Contest in Kiew nominiert. Wegen ihres Auftrittes auf der Krim vor zwei Jahren löste... Mehr»
">

Kiew: Dritter Jahrestag des Maidan und kein Ende der Korruption – Nationalisten fordern „neuen Maidan“

Die Korruption in der Ukraine scheint ungebrochen zu sein. Demonstranten fordern Erklärungen zu Petro Poroschenkos Reichtum und der Armut der meisten Ukrainer. Nationalistische Organisationen haben... Mehr»
">

Russland: Ukrainische „Terroristengruppe“ auf der Krim festgenommen

Die russischen Sicherheitsbehörden haben nach eigenen Angaben auf der annektierten Halbinsel Krim eine von der Regierung in Kiew entsandte ukrainische "Terroristengruppe" festgenommen. Die... Mehr»
">

Wladimir Putin über Krim-Attentäter: „Das sind erstaunliche Idioten…“

Russlands Präsident Wladimir Putin kritisierte die Anschläge auf der Krim vor rund einem Jahr. Während einer Veranstaltung auf der Schwarzmeer-Halbinsel bezeichnete Putin die Attentate als "ein... Mehr»
">

Googles Lösung für Israel/Palästina Konflikt: Namen weglassen, alles gehört Israel

Google Map zeigt jedem Nutzer, was er sehen möchte. So ist die Schwarzmeer-Insel Krim für deutsche Nutzer umstrittenes Gebiet, für russische hat sie eine "ordentliche" Staatsgrenze. In der letzten... Mehr»
">

Kreml: Putin entlässt überraschend Stabschef Iwanow

Russlands Stabschef wurde überraschend entmachtet: In einer Mitteilung vom Kreml heißt es, der Präsidialamtschef werde künftig als Sonderbeauftragter für Naturschutz und Transport tätig sein.... Mehr»
">

Nach zwei Toten auf der Krim und Putins Terrorvorwurf: Ukraine-Militär in Alarmbereitschaft

Tote auf der Krim: Der russische Geheimdienst FSB hat laut eigenen Angaben Terroranschläge vereitelt, die vom ukrainischen Verteidigungsministerium geplant worden seien. Zwei Russen starben dabei und... Mehr»
">

Chios: Migranten zünden Zelte an – aus Protest

Wegen der schleppenden Bearbeitung ihrer Anträge haben 40 Asylbewerber Zelte und Mülltonnen in Brand gesetzt. Sie müssen teilweise monatelang auf die Bearbeitung ihrer Anträge warten. Mehr»
">

Russlanddeutsche zieht es auf die Krim

Immer mehr Russlanddeutsche sind mit den politischen Verhältnissen in Deutschland nicht einverstanden. Viele davon lockt es auf die Krim. Mehr»
">

Krim-Tauschgeschäft von Russland abgelehnt – US-Kongress schlägt Sanktions-Deal vor

Die Sanktionen gegen Russland würden nur dann aufgehoben, gäbe Moskau die Halbinsel Krim an die Ukraine zurück. Dies ist Inhalt eines am Samstag im US-Kongress eingebrachten Entwurfes. Mehr»
">

Putin schaltet auf der Krim Strom aus Russland frei

Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf der Krim eine Energieleitung für die massiv vom Stromausfall betroffene Halbinsel in Betrieb gesetzt. Er war überraschend angereist. Das russische... Mehr»
">

Sind diese verurteilten Russland-Kritiker wirklich Terroristen? 20 Jahre Haft für ukrainischen Regisseur Oleh Senzow

International hagelte es heftige Kritik gegen den Prozess des ukrainischen Regisseurs Oleh Senzow. Iris Berben, Daniel Brühl, Veronica Ferres und andere wollten seine Verurteilung verhindern. Mehr»
">

Nach französischem Krim-Besuch: Bundestagsabgeordnete planen Reise auf die Halbinsel

Trotz heftiger Kritik besuchte eine französische Delegation im Juli die Schwarzmeer-Halbinsel Krim. Nun wollen sich Politiker anderer Länder dem auch anschließen. Mehr»