Schlagwort

Krise

">

Erste Rede zur Lage der EU: Von der Leyen will Weg aus der Krise zeigen

Im Dezember 2019 kam sie ins Amt, jetzt stellt sich Ursula von der Leyen erstmals einem Brüsseler Ritual - und hält die jährliche Rede zur Lage der Europäischen Union. Die Erwartungen sind hoch. Mehr»
">

„Krisennavigator“-Chef zur Warntag-Pleite: „Dezentrale Alarmierung ohnehin zielführender“

Mit demonstrativer Gelassenheit reagiert der Chef des Kieler Krisenforschungs-Instituts „Krisennavigator“, Frank Roselieb, auf die durchwachsene Bilanz zum bundesweiten Warntag. Dezentraler Alarm... Mehr»
">

Größter Schaden bei geringstem Nutzen: Asiens Lockdown hat nichts als Armut gebracht

Indiens und Südostasiens Lockdown hat für den Gesundheitsschutz nichts gebracht, hat aber die wirtschaftliche Krise offenbar erheblich verschärft. Mehr»
">

Creditreform: Ab Oktober kommt die Insolvenz-Welle ins Rollen

Ende September endet die Aussetzung der Insolvenz-Antragspflicht für zahlungsunfähige Unternehmen. Von diesem Moment an werde der Charakter der Corona-Pandemie als Wirtschaftskrise auch für die... Mehr»
">

NTD: YouTube-Star aus Taiwan zweimal angeschossen | Chinas Vergeltungsangriff auf Unternehmen

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Der chinesische Außenminister Wang Yi ist seit letztem Dienstag in Europa unterwegs. Überall wurde er durch Proteste und Kritik... Mehr»
">

Schäuble: Corona-Krise ist eine große Chance – Widerstand gegen Veränderungen ist jetzt geringer

Jetzt könnte man "die Wirtschafts- und Finanzunion, die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben", schaffen, erklärt Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Die Corona-Krise sei eine... Mehr»
">

Libanesische Sicherheitsexperten: Reparaturarbeiten könnten Auslöser der Explosionen gewesen sein

Sechs Jahre lang sollen 2750 Tonnen gefährlichen Ammoniumnitrats ohne besondere Sicherheitsvorkehrungen am Hafen von Beirut gelagert worden sein – bis sie am Dienstag explodierten. Die... Mehr»
">

Libyen-Konflikt: Bundeswehr entsendet Fregatte vor libysche Küste

Die Bundeswehr will am Dienstag eine Fregatte vor die libysche Küste entsenden, um die Einhaltung des UN-Waffenembargos gegen das Bürgerkriegsland zu überwachen. Die Fregatte „Hamburg“... Mehr»
">

Einzelhandel verzeichnet starken Juni – Versandhandel erhöht Umsatz um 31 Prozent

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland haben im Juni deutlich mehr umgesetzt als noch vor einem Jahr. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg der Umsatz real um 5,9 Prozent und nominal um 6,8... Mehr»
">

Bundeswehr entsendet kommende Woche Fregatte vor libysche Küste

Die Bundeswehr will in der kommenden Woche eine Fregatte vor die libysche Küste entsenden, um die Einhaltung des UN-Waffenembargos gegen das Bürgerkriegsland zu überwachen. Mehr»
">

Markus Krall: „Man kann die Wirtschaft nicht wie einen Computer runter und wieder hochfahren“

Dr. Markus Krall äußert sich in einem Interview mit Wolfgang Burger, Herausgeber des Magazins regiotto, zur aktuellen Wirtschaftssituation und seinen Zukunftsprognosen. Mit freundlicher Genehmigung... Mehr»
">

Corona stürzt Betreute in seelische Krise: „Manchmal denke ich, es ist Krieg“

Keine Berührung, kein Kontakt, nicht einmal ein Lächeln ist hinter der Gesichtsmaske zu sehen. Für viele Betreute hat die Corona-Krise tiefe Spuren hinterlassen. Mit "social distancing" ist ihr... Mehr»
">

Die Welt ertrinkt in Schulden

Nach Angaben des IWF wird die globale fiskalische Unterstützung als Reaktion auf die Krise mehr als 9 Billionen Dollar betragen, was etwa 12 Prozent des weltweiten BIP entspricht. Mehr»
">

Experten und Analysten pessimistisch: Corona-Krise wird eine Welt in Unruhe hinterlassen

Die Lockerung der Corona-Regeln ist ebenso von Exzessen begleitet wie die Abkehr davon. Vieles spricht dafür, dass die Krise auch perspektivisch unseren Alltag und die Welt insgesamt unsicherer... Mehr»
">

Weltführer drängen auf „Großen Neustart“ des Kapitalismus – hin zum Sozialismus

Zahlreiche führende Persönlichkeiten aus der Politik fordern einen "Großen Neustart" des Kapitalismus. Es soll ein sozialistisches System eingeführt werden, das den ganzen Globus umfasst. Sollte... Mehr»
">

Corona und der Sozialstaat: Kurzfristig wird Arbeitslosigkeit teurer, langfristig die Rente

Die Corona-Krise wird auch die systemischen Probleme der Sozialversicherung weiter verschärfen. Kurzfristig ist es vor allem die Arbeitslosenversicherung, die für Kurzarbeit und ALG I tief in die... Mehr»
">

Nach Verhandlungserfolg: Diese sechs Filialen schließt Galeria Karstadt Kaufhof vorerst nicht

Nach Verhandlungen mit den Vermietern sieht der Handelsriese eine Zukunft für sechs weitere Häuser zwischen Chemnitz und Dortmund. Doch 56 Filialen droht nach wie vor das Aus. Mehr»
">

Bahn-Chef: Verluste so hoch wie nie in der Geschichte der DB

Milliarden schwere Verluste lasten auf der Bahn - trotz der Zuschüsse vom Bund. Auch die Beschäftigten müssten jetzt Teil der Lösung sein für den Weg aus der Krise, fordert Bahn-Chef Lutz. Mehr»
">

Politische Korrektheit: Wir können nicht alles, was uns stört, eliminieren

Mit dem Tod von George Floyd fing alles an. Es war wie ein Startschuss in eine nicht voraussehbare „Säuberungskampagne“, die von den USA innerhalb so kurzer Zeit auch auf Deutschland... Mehr»
">

Deutschland am Wendepunkt: Psychologe sieht Ausweg aus „großkoalitionärer Eintracht und Alternativlosigkeit“

Die Corona-Krise hat ans Licht gebracht, was in Deutschland schon lange brodelt. Nun treibt die Unzufriedenheit die Menschen auf die Straße. Dabei könnten gerade jetzt im Land der Dichter und Denker... Mehr»