Schlagwort

Kühnert

">

Kühnert will bei nächster Bundestagswahl kandidieren

Kevin Kühnert, Juso-Chef, will bei der nächsten Bundestagswahl kandidieren. Parteiinterne Kritik von Sigmar Gabriel, er solle erst einmal sein Studium beenden, wies er zurück. Außerdem bezeichnete... Mehr»
">

Zyniker, Träumer, Privilegierte – Drei Persönlichkeitstypen sichern dem Sozialismus die Macht

In einem Essay für „Tichys Einblick“ beschäftigte sich Alexander Fritsch mit der Frage, was die kulturelle Hegemonie des Sozialismus in Deutschland resilienter macht als in anderen westlichen... Mehr»
">

Kühnert: „Doppelt festgefahren“ – Ramelow-Wahl wäre „Schadensbegrenzung“

SPD-Vize Kevin Kühnert hält die politische Situation in Thüringen derzeit für problematisch. Kemmerich sei zwar zurückgetreten, bleibe aber laut Thüringer Landesverfassung jetzt amtierend im... Mehr»
">

Kühnert sieht durch Vorgänge in Thüringen die GroKo in Gefahr

Juso-Chef Kevin Kühnert hat eine längere Stellungnahme zur aktuellen Situation nach der Kemmerich-Wahl abgegeben. "Ich habe nicht den Eindruck, dass alle schon den Knall gehört haben", sagte... Mehr»
">

Giffey soll SPD-Landesverband in Berlin übernehmen – und wird mit Vorschusslorbeeren überhäuft

Die angekündigte Übernahme des Landesvorsitzes in der Berliner SPD durch Noch-Bundesfamilienministerin Franziska Giffey stößt auf Lobeshymnen in bürgerlichen Medien. Diese würdigen damit, dass... Mehr»
">

Sarrazin sieht SPD muslimisch unterwandert – Kühnert höhnt: „Beginnen Sitzung mit Fadschr-Gebet“

In einem Interview mit dem Portal „Tichys Einblick“ hat Berlins Ex-Finanzsenator Thilo Sarrazin der SPD-Führung vorgeworfen, von „fundamental orientierten Muslimen“ unterwandert zu sein.... Mehr»
">

Kühnert: SPD braucht Kanzlerkandidat

Juso-Chef Kevin Kühnert hält Sprünge seiner Partei in der Wählergunst für möglich. Ab einem Zustimmungswert von 20 Prozent halte er einen SPD-Kanzlerkandidaten für erfolgversprechend. Mehr»
">

JU-Chef Kuban sieht Kühnerts Wahl auch positiv

Insgesamt sehe er die neue SPD-Spitze skeptisch, so Kuban: "Wenn die SPD nicht lernt, gut über die Koalition zu sprechen, wird sie im politischen Niemandsland verschwinden", sagte er. Mehr»
">

Jürgen Fritz: Werden die Linksradikalen die SPD zerstören oder Deutschland und die EU?

Vor allem wollen Walter-Borjans, Esken, Kühnert und viele SPD-ler mit ihnen, den deutschen Schuldenberg trotz hoher Einnahmen und trotz historisch einmalig niedriger Zinsen wieder anwachsen lassen. Mehr»
">

Juso-Chef Kühnert macht Rückzieher bei Kandidatur für SPD-Vizevorsitz

Kühnert forderte weiter eine Kehrtwende der SPD von allen neoliberalen Überzeugungen auf Kosten Benachteiligter. Mehr»
">

SPD-Vorsitz: Kühnert will Walter-Borjans und Esken unterstützen

Juso-Chef Kevin Kühnert will sich beim Wettbewerb um den SPD-Parteivorsitz für den ehemaligen NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans und die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken einsetzen. Sie... Mehr»
">

Sozialismus ist brutal: Es ist nicht humanistisch, Menschen mit Gewalt um ihr Eigenes zu bringen | ET im Fokus

Es ist keinesfalls eine „humanistische“ Mission, die Menschen um ihr Eigenes, ihre traditionellen Bindungen, Eigentum, Familie, ihre Loyalität zum Gemeinwesen oder ihren religiösen Glauben zu... Mehr»
">

Kühnert fordert europäische Armee – und will die Bundeswehr abschaffen

Juso-Chef Kevin Kühnert stellt mit seiner Forderung nach einer europäischen Armee die nationale Souveränität des Staates über seine militärischen Interessen infrage. Er will die Bundeswehr in... Mehr»
">

Geschichtsvergesslichkeit: Ifo-Chef hält Kühnert-Forderungen für „offenkundigen Unsinn“

Clemens Fuest, Chef des Ifo-Intitutes, hält den Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert wegen dessen Sozialismus-Thesen für die SPD für nicht mehr tragbar. Die SPD sollte zusehen, dass sie ihn los wird. Mehr»
">

SPD-Chefin Nahles distanziert sich: Juso-Chef Kühnert gibt „falsche“ Antworten auf richtige Fragen

SPD-Chefin Nahles distanziert sich von den Äußerungen von Juso-Chef Kevin Kühnert zur Vergesellschaftung von Großbetrieben. "Man kann richtige Fragen stellen und trotzdem falsche Antworten geben",... Mehr»
">

Verkehrsminister: „Kühnert ist ein hoffnungsloser Fall“ – SPD-Spitze muss sich „klar“ distanzieren

"Wir feiern das Ende des Sozialismus und die friedliche Revolution in der DDR vor 30 Jahren. Der Sozialismus ist gescheitert. Das ist gut so", so der CSU-Politiker. Wer aus Zeiten des Sozialismus und... Mehr»
">

Klartext des Verbands der Jungen Unternehmer: Kühnert träumt von „DDR 2.0“

Die Bundesvorsitzende des Verbands der Jungen Unternehmer, Sarna Röser, hat den Sozialismus-Vorstoß des Juso-Bundesvorsitzenden Kevin Kühnert scharf kritisiert. „Der Vorstoß von Kevin... Mehr»
">

SPD-Wirtschaftsforum fordert Parteiausschluss von Kühnert

Als bekennender Homosexueller setzt sich Kühnert auch für die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften ein. So schnell loswerden dürften ihn seine Kritiker nicht: Im Herbst will... Mehr»
">

Wirtschaftsforscher gehen auf Distanz zu Kühnert – soll zu einer linksextremen Partei wechseln

Führende Wirtschaftswissenschaftler haben mit Empörung auf den Vorstoß des Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert zu einer Verstaatlichung von Konzernen und dem Verbot privater Wohnraumvermietung... Mehr»
">

Juso-Chef verlangt Lohnuntergrenze für Auszubildende

Azubis in einer tarifgebundenen Branche hätten Anspruch auf mindestens 80 Prozent Vergütung, "auch wenn der Ausbildungsbetrieb selbst nicht tarifgebunden ist", erklärt Juso-Chef Kevin Kühnert. Mehr»