Schlagwort

Kulturmarxismus

">

Wie die Grünen regieren, ohne selbst in der Regierung zu sitzen

Es ist mehr als 80 Jahre her, seit der italienische Marxismus-Stratege Antonio Gramsci sein Konzept der kulturellen Hegemonie entwarf: Wer die kulturelle Macht hat, regiert. Die Grünen führen in... Mehr»
">

Sozialismus ist brutal: Es ist nicht humanistisch, Menschen mit Gewalt um ihr Eigenes zu bringen | ET im Fokus

Es ist keinesfalls eine „humanistische“ Mission, die Menschen um ihr Eigenes, ihre traditionellen Bindungen, Eigentum, Familie, ihre Loyalität zum Gemeinwesen oder ihren religiösen Glauben zu... Mehr»
">

„Kulturmarxismus“ – Wohin steuert Deutschland?: Schrang TV – Talk im Gespräch mit Autor Benjamin Kaiser

Die Geschichte ist voll von schrecklichen Geschehnissen, die Marxismus und Kommunismus vielen Ländern brachten. Doch warum wird ausgerechnet in Deutschland eine als kulturelle Erneuerung getarnte... Mehr»
">

Papst Benedikt XVI.: Moralischer Kahlschlag durch 68er hat Akzeptanz von Pädophilie begünstigt

In einem ausführlichen Artikel hat sich der 2013 von seinem Amt zurückgetretene Papst Benedikt XVI. unter anderem mit Missbrauchsskandalen in der Katholischen Kirche befasst. Darin macht er das... Mehr»
">

Klimaglaube trifft Rassenkunde: Studie entlarvt „weiße Essgewohnheiten“ als „Klimakiller“

Eine neue Studie belegt, dass die Essgewohnheiten der Weißen die größten Pro-Kopf-Auswirkungen auf Treibhausgase und das Wasser unter allen demografischen Gruppen hätten. Dies liege insbesondere... Mehr»
">

Polnischer Historiker: Westliche Zivilisation hat Kraft zum Kampf gegen ihren Niedergang verloren

Heute sei die westliche Zivilisation dem Untergang nahe, schreibt der polnische Historiker Prof. Roszkowski. "Wir sollten bei uns selbst beginnen, unsere Angelegenheit in Ordnung zu bringen und wieder... Mehr»
">

Meuthens politische Rede zum Aschermittwoch: „Wir entwickeln uns zur Bananen-Republik“ + Video

Mit seiner Rede und seinem scharfen Witz brachte der AfD-Chef Jörg Meuthen so einige im Publikum am Aschermittwoch zum Lachen und erntete dafür Beifall. Er sprach vom Gruselkabinett der Grünen, der... Mehr»
">

Indianer und Scheich untersagt: Kita-Fasching „ohne Stereotypen“ in Hamburger Schickeriaviertel

„Wo sind all die Indianer hin?“ wäre wohl nicht die passende musikalische Untermalung zum diesjährigen Kinderfasching in der Elbkinder-Kita im linksgrünen Hamburger Stadtteil gewesen. Die... Mehr»
">

„Wie man 99 Prozent seiner Kunden beleidigt“: Wirbel um Gillette-Werbespot gegen „toxische Männlichkeit“

Rasiergerätehersteller Gillette hat einen Werbespot produziert, der vermeintlich typisch männliche Verhaltensweisen anprangert und zur Zivilcourage dagegen aufruft. Aufgebrachte Kunden sehen darin... Mehr»
">

Hat Google-CEO vor US-Kongress gelogen? Beweise für manuelle Manipulation an Google Suchergebnissen aufgetaucht

Vor dem Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses betonte Google-CEO Sundar Pichai im Dezember 2018, in seinem Unternehmen würden keine Suchergebnisse manuell manipuliert. Ein Whistleblower hat... Mehr»
">

„Gott und Patriotismus haben unserer Nation die Freiheit zurückerkämpft“ sagt Brasiliens Außenminister Araújo

In einem Kommentar für das US-amerikanische Magazin „The New Criterion“ erklärt Brasiliens Außenminister Ernesto Araújo die politische Wende hin zum Konservativen Jair Bolsonaro als Konsequenz... Mehr»
">

Tödlicher Relativismus: US-Blogger Paul Joseph Watson warnt vor blauäugigem Blick auf fremde Kulturen

Eine der beiden Rucksacktouristinnen, die jüngst in Marokko einem terroristisch motivierten Doppelmord zum Opfer fielen, hatte sich zuvor aktiv gegen „Islamophobie“ starkgemacht. Paul Joseph... Mehr»
">

Eiserner Vorhang 2.0: „Europa ist weder Wertegemeinschaft noch teilt es Schicksal und Erinnerung“

Der polnische Publizist und Filmer Grzegorz Górny sieht in einem Beitrag für das polnische Magazin „Wpolityce“ keine Grundlage für die Annahme, eine Einigung Europas auf der Basis gemeinsamer... Mehr»
">

Mutterschaft und Familie als Feindbild totalitärer Ideologen

Nachdem unter dem Eindruck der Zerstörungen, die totalitäre Ideologien bis 1945 geschaffen hatten, die Nachkriegsjahre in Europa eine Phase der Rückbesinnung auf Familienwerte und eine... Mehr»
">

Von Storch spricht von „Babymörderfraktion“: Jusos fordern Legalisierung von Tötung außerhalb des Mutterleibes lebensfähiger Kinder

Dass die SPD nun das Werbeverbot für Abtreibungen bekämpft und die Jusos gleich den gesamten § 218 abschaffen wollen, zeigt, dass die politische Linke ihre Salamitaktik in dieser Frage nie... Mehr»
">

US-Blogger: Kriminelle Migranten aus muslimischen Ländern machten Freiburg „vom sonnigsten Ort zum Ort der Schatten“

Gewaltdelikte und sexuelle Übergriffe durch Flüchtlinge aus mehrheitlich muslimischen Ländern hätten die Universitätsstadt Freiburg zu einem unsicheren Ort gemacht, meint Blogger Daniel... Mehr»
">

Brasiliens Außenminister erklärt: Die „menschengemachte Erderwärmung“ ist ein marxistisches Machtinstrument

Die "menschengemachte Erderwärmung" sei ein marxistisches Machtinstrument, meint der brasilianische Außenminister Araújo. Dessen Ziel sei es, dem Westen wirtschaftliche Freiheit und Wohlstand zu... Mehr»
">

„Unsere Kinder sind nicht unsere Kinder“: Celine Dion meldet sich mit Gender-Ideologie und codiertem Satanismus zurück

In den 1990er Jahren war sie ein Weltstar, danach ist sie weitgehend in der Versenkung verschwunden. Jetzt meldet sich Celine Dion als Werbe-Testimonial für die Modedesigner von Nununu zurück. Deren... Mehr»