Schlagwort

Kunst

Einführung: Was ist gut, was ist böse – Hintergründe zum derzeitigen Chaos

„Das Kommunistische Manifest“ beginnt mit den Worten: „Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.“ Die Verwendung des Begriffs „Gespenst“ war keine Laune von Karl... Mehr»

Die beste Tänzerin der Welt findet keinen Tanzpartner – Jungs in ihrem Alter „spielen lieber Fußball“

Weil Jungs in ihrem Alter "lieber Fußball spielen", tanzt dieses Mädchen solo. Die Elfjährige ist U12-Weltmeisterin im Standardtanz und trainiert fünf Mal pro Woche. Ihren nächsten Titel hat die... Mehr»

Hund balanciert Taxi

Mehr»

Gewebtes Gold: Wandteppiche sind mehr als Hand- oder Kunstwerk

Louis XIV, der Sonnenkönig von Frankreich, war verliebt in Wandteppiche. Seine Sammlung war und ist die Größte in Europa. Auch heute dauert ein solch einzigartiger Teppich Jahre in der Fertigung... Mehr»

Erdogan-Statue in Wiesbaden wieder abgebaut: Sicherheit konnte nicht mehr gewährleistet werden – „auch Stichwaffen gesichtet“

Die Stadt Wiesbaden hat die Statue des türkischen Staatspräsidenten abbauen lassen. Die Sicherheit habe nicht mehr gewährleistet werden können, heißt es. Mehr»

Kunstaktion? – Goldene Erdogan-Statue mitten in Wiesbaden aufgestellt

Einen Monat vor dem Staatsbesuch des türkischen Präsidenten wurde auf einem Platz in Wiesbaden eine goldene Statue von Erdogan aufgestellt. Mehr»

Tausende besuchen „Offene Baustelle“ des Berliner Schlosses – „Kiecke, staune, wunder Dir!“

Am Berliner Stadtschloss geht es voran: Am Wochenende besuchten Tausende die Baustelle. Ein Konzert der Berliner Philharmoniker im Innenhof war restlos ausverkauft. Mehr»

Designer Konstantin Grcic wollte eigentlich Bootsbauer werden

München (dpa) - Designer Konstantin Grcic kann sich stundenlang Schiffe anschauen - obwohl der gebürtige Münchner nie an einem Meer oder See gelebt hat. «Mein Traum war es, Bootsbauer zu werden»,... Mehr»

Gelb statt Grau: Graffiti-Künstler schaffen «Sprayfield» in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - In einer eher grauen Ecke von Mexiko-Stadt strahlt es gelb von den Wänden: Eine Gruppe von Graffiti-Künstlern hat den Stadtteil Infonavit Iztacalco zu Springfield verwandelt,... Mehr»

Strafbefehl nach Aktion mit Plastik-Pottwal am Strand von Zingst

Zingst (dpa) - Nach einer Kunstaktion mit einem täuschend echt wirkenden 17 Meter langen Plastik-Pottwal am Ostsee-Strand von Zingst hat der Chef der Kur- und Tourismus GmbH einen Strafbefehl... Mehr»

Das Erbe Preußens: Warum gibt es am Louve dreimal so viele Besucher wie auf der Berliner Museumsinsel?

Staatsministerin Monika Grütters fragt, warum der Louvre in Paris dreimal soviele Besucher habe Berliner Museumsinsel. Nun soll die Stiftung Preußischer Kulturbesitz untersucht werden. Grütters... Mehr»

Die Rückeroberung des verlorenen Imperiums der schönen Künste

"Die Kunst ist zum Niemandsland geworden. Jeder kann sich zum Künstler oder gar zum Genie ernennen. Jeder Farbenfleck, jeder Kritz und jeder Kratz kann zum Kunstwerk im Namen des heiligen... Mehr»

Von Deutschland nach Israel: 94-Jähriger baut in Miniaturen seine Kindheit nach

Ein Klassenzimmer aus den 1930er Jahren, ein Schuhgeschäft mit deutscher Werbung: Der Israeli Mosche Samter verleiht mit Miniaturmodellen seinen Kindheitserinnerungen Gestalt. Mehr»

Riskieren Museen ihre Unabhängigkeit?

Museen sind auf Mäzene angewiesen - heute mehr denn je. Deshalb müssen Kuratoren gute Netzwerker sein mit besten Kontakten in die Sammlerszene. Das kann allerdings zu einer heiklen Gemengelage... Mehr»

Großbrand in berühmter Kunsthochschule im schottischen Glasgow

Das historische Gebäude der Kunsthochschule im schottischen Glasgow wurde bei einem Großbrand schwer beschädigt. Das Feuer griff auf das nahegelegene Hochschulgelände und einen Nachtklub über. Mehr»

James Turrell – Eintauchen in magische Welt des Lichts

«The Substance of Light»: Die Schau vereint neue atmosphärische Installationen und solche, die schon auf der Biennale 2011 für Aufsehen sorgten. Die Arbeiten des amerikanischen Künstlers... Mehr»

Mannheim verwirklicht sich einen Museumstraum

Zur symbolischen Schlüsselübergabe kam Bundespräsident Steinmeier im Dezember. Jetzt öffnete die neue Kunsthalle in Mannheim nach letzten technischen Arbeiten für die Allgemeinheit. Sie will... Mehr»

„Museum of the Moon“

Mehr»

Erst verspottet, jetzt erfolgreicher Unternehmer: Louis Boria der „Strickbruder“ aus Brooklyn

Erst war er für viele New Yorker U-Bahn-Fahrer nur eine Lachnummer, doch nun startet Louis mit seinem eigenen „gestrickten Café“ durch. Mehr»

Der staatliche Auftrag an die hoch subventionierten Theater + Video

Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und stand mit Leonard Bernstein, Herbert von Karajan, Plácido Domingo, José Carreras und Luciano Pavarotti auf der Bühne. Die gegenwärtig staatlich... Mehr»