Schlagwort

Linke

">

Rainer Wendt: „Romantik weicht realistischer Lageeinschätzung – Nicht überall, Grüne und Linke werden es nie begreifen“ + Video

Rainer Wendt sagt: "Manche Dinge muss Deutschland einfach durchsetzen. Deutschland muss aktiver werden gegenüber denjenigen, die hier gar nicht hergehören. Warum sind die Top-Gefährder noch nicht... Mehr»
">

Tourismus-Boykott für die Türkei: „Am Badestrand im Ausnahmezustand – wer kann sich da schon entspannen?“

Katja Kipping, Vorsitzende der Linkspartei, fordert, auf Urlaubsreisen in die Türkei zu verzichten. "Wenn die Bundesregierung mit dem Diktator kuschelt, dann sollten wir über einen Tourismus-Boykott... Mehr»
">

Linken-Chef kritisiert Merkels Verteidigung der Agenda 2010 scharf – „Hartz IV hat das Prinzip der Lebensstandardsicherung zerstört“

"Die Agenda 2010 ist die schlimmste Zerstörung des Sozialstaats in der Nachkriegsgeschichte Deutschlands", so Linken-Chef Bernd Riexinger. "Hartz IV hat das Prinzip der Lebensstandardsicherung... Mehr»
">

Merkel stellt sich im Streit um Agenda 2010 klar gegen Schulz

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Änderungen der Agenda 2010 klar abgelehnt und sich damit gegen den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz gestellt. Sie sagte in Bezug darauf: "Die Entwicklung... Mehr»
">

Bundesregierung will Opel-Beschäftigte „voll“ in Übernahmegespräche einbeziehen

Die Opel-Mutter General Motors (GM) aus den USA und PSA mit den Marken Peugeot, Citroën und DS hatten am Dienstag bekanntgegeben, dass sie über einen Eigentümerwechsel für das defizitäre... Mehr»
">

Linke und Grüne unzufrieden mit Merkel-Aussagen im NSA-Ausschuss

Der Opposition reichen die Aussagen von Kanzlerin Merkel vor dem Untersuchungsausschuss zur Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA nicht aus. Merkel verweigere "jede Aussage, die über diese... Mehr»
">

Wahl zum Bundespräsidenten: Sahra Wagenknecht ruft auf, für Kölner Armutsforscher zu stimmen

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat die Delegierten von SPD und Grünen in der Bundesversammlung aufgerufen, bei der Bundespräsidentenwahl für den Armutsforscher Christoph Butterwegge zu... Mehr»
">

„Tyrannenmord“ auf Medien-Cover: Donald Trump im Fadenkreuz mit Aufschrift „Warum nicht“

Ein Wochenmagazin in Irland hat keine Skrupel, einen "Aufruf zur Gewalt" gegen den US-Präsidenten Donald Trump bildlich in Szene zu setzen. „Das obskure Magazin sonnt sich jetzt in weltweiter... Mehr»
">

Vor AfD-Parteitag: Anschlag-Drohungen Linksextremer gegen Kölner Maritim-Hotel – „Der ganze Bau wird brennen“

Mit den Worten „der ganze Bau wird brennen“ wurden Mitarbeiter des Maritim-Hotels in Köln gewarnt am 23. und 24. April nicht zur Arbeit zu kommen. Hintergrund der Drohungen sind Proteste... Mehr»
">

Üppige Managerbezüge – „Obszöne Praxis durch Steuerzahler subventioniert“: Opposition macht Druck auf SPD

Die millionenschwere Abfindung für VW-Vorstandsmitglied Christine Hohmann-Dennhardt hat die Debatte über hohe Managerbezüge angefacht. Die SPD fordert mehr Gerechtigkeit - und stellt eine... Mehr»
">

Grüne kritisieren SPD-Pläne zur Flüchtlingszusammenarbeit mit Nordafrika

Die Unterstützung von SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann für eine Unterbringung von im Mittelmeer geretteten Flüchtlingen in Nordafrika stößt bei Grünen und Linken auf scharfe Kritik. Mehr»
">

„Doppelte Lottchen des Populismus“: Wagenknecht empört über AfD-Vergleich

Sahra Wagenknecht und Frauke Petry lieferten in "hart aber fair" einmal mehr Grund zu der Annahme, dass beide ähnliche politische Ansichten vertreten, zumindest wenn es um Schuldzuweisungen... Mehr»
">

Berlin: Stasi-Skandal und Entlassung Holms stürzt Rot-Rot-Grün in Regierungskrise

Die Entlassung des stasi-belasteten Staatssekretärs Holm stürzt Berlin in eine erste Regierungskrise: Wird Rot-Rot-Grün nach Wochen des Streits noch eine gemeinsame Basis finden? Die Linke will... Mehr»
">

Regierungskrise in Berlin droht -Staatssekretär soll gehen

In Berlin droht Rot-Rot-Grün nur sechs Wochen nach dem Start wegen der Stasi-Vergangenheit des umstrittenen Staatssekretärs Andrej Holm die erste Regierungskrise. Nach wochenlangen Debatten über... Mehr»
">

Linke will Superreiche entmachten, Reichtum umverteilen und keine Obergrenze für Flüchtlinge

Reichensteuer bis zu 75 Prozent und offene Grenzen - dafür will sich die Linke im Bundestagswahlkampf stark machen. Überschattet von internen Querelen präsentiert die Führung ihren... Mehr»
">

Linke: Mit Haushaltsüberschuss Verpflegung in Kitas und Schulen kostenlos machen

"Das zusätzlich eingenommene Geld deckt fast die Kosten von 6,82 Milliarden Euro für das von der Linken vorgeschlagene Sonderprogramm für Kita- und Schulverpflegung", erklärte Parteichefin Katja... Mehr»
">

Wagenknecht will AfD-Anhänger für die Linke gewinnen

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht will bei der Bundestagswahl auch AfD-Anhänger für ihre Partei gewinnen. Mehr»
">

Tauber bezeichnet Linke als „rote AfD“

Die Aussage von Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht, Angela Merkel sei mitverantwortlich am Anschlag in Berlin, mache "wieder mal deutlich, dass die Linkspartei eine rote AfD ist", sagte Tauber zu... Mehr»
">

Innere Sicherheit und Flüchtlingspolitik ist für Zwei Drittel der Deutschen wahlentscheidend

Die Innere Sicherheit und eine die Sicherheit wahrende Flüchtlingspolitik ist für fast zwei Drittel der Deutschen wahlentscheidend. Welche Partei hat die besten Konzepte? Mehr»
">

Wagenknecht in Kritik geraten wegen „Merkel unterstütze USA-Ölkriege denen der IS seine Existenz verdankt“

In der Linkspartei gibt es Unmut über neue Äußerungen von Fraktionschefin Sahra Wagenknecht zur Flüchtlings- und Sicherheitspolitik. Wagenknecht hatte als Gründe für den Anschlag in Berlin unter... Mehr»