Schlagwort

Linksextremismus

Dritter Anschlag auf Eigentum von AfD-Abgeordneten innerhalb weniger Tage in der Region Stuttgart

Die Angriffe auf AfD-Vertreter in der Region Stuttgart nehmen immer weiter zu. Den Grund dafür sehen die Abgeordneten darin, dass linksextremistische Anschläge nicht konsequent verfolgt werden und... Mehr»

Spur führte in linke Szene: Polizei durchsuchte Wohnungen nach Angriff auf AfD-Landtags-Mitarbeiter

Ein AfD-Funktionär war mit einem Bekannten und zwei jungen Frauen in Göttingen unterwegs, als sie plötzlich von dunkel gekleideten Gestalten angegriffen wurden ... Die Polizei folgte den Spuren bis... Mehr»

„Reiseführer für Krawalltouristen“ – Antifa ruft im Internet zum Angriff auf den AfD-Bundesparteitag auf

Anlässlich des anstehenden Bundesparteitages der AfD in Augsburg veröffentlichte die linksextremistische Antifa-Terrororganisation im Internet zahlreiche logistische und strategische Tipps für... Mehr»

Bremen: CDU und „Bürger in Wut“ wollen „Linksextremismus entschieden entgegentreten“ – Senat verhindert Forschungsarbeit

Das Land Bremen hat seit 2014 mit einem kontinuierlichen Anstieg gewaltbereiter Linksextremisten zu tun. Das geht aus dem Verfassungsschutzbericht von 2016 hervor. Ein Lagebild der Situation zeigt... Mehr»

Lockere Radbolzen am Fahrzeug des AfD-Abgeordneten Friesen – Staatsanwaltschaft informiert über Untersuchung

Am 24. Mai bemerkte der Fahrer des AfD-Bundesstagsabgeordneten Anton Friesen während der Fahrt im Zusammenhang mit einem Bürgerdialog, dass das Fahrzeug auszubrechen versuchte. Er brachte den Wagen... Mehr»

Bayerischer Verfassungsschutz startet Kampagne gegen Linksextremismus

Das bayerische Innenministerium hat eine Informationskampagne gegen linksextremistische Anwerbestrategien vorgestellt. Ziel sei es, dass sich dadurch junge Menschen von gewalttätigen Aktionen der... Mehr»

Hamburg: SOKO „Schwarzer Block“ ruft wieder zur Öffentlichkeitsfahndung – Weitere G20-Extremisten gesucht

Zum zweiten Mal fahndet nun die Polizei Hamburg nach den Extremisten, die während des G20 im Juli 2017 in Hamburg ganze Straßenzüge verwüsteten und Geschäfte plünderten. Zahlreiche Polizisten... Mehr»

Thüringen: „Wird Erfurt ein neues Kreuzberg?“ – Polizeigewerkschaft fordert endlich Rückendeckung von Landesregierung

Während der Landtag in Thüringen den "Tag der Helfer" feiert, verhallt der Hilferuf der Thüringer Polizei ungehört. Deren Gewerkschaftsvorstand fordert nun von der Regierung um Bodo Ramelow... Mehr»

Eklat im Landtag Thüringen: Abgeordnete von CDU und AfD verlassen Sondersitzung zum Sprengstoff-Fund bei Linksextremen

Die Thüringer Sprengstofffunde bei linken Extremisten beschäftigten den Landtag am Mittwoch. Dabei kam es zu einem Eklat. Die Abgeordneten der CDU und der AfD verließen unter Protest die Sitzung.... Mehr»

Kandel-Demo: Antifa attackiert Polizisten mit Knallkörpern – Polizei überrascht von Aggressivität der Linken

Nach den Angriffen der Antifa auf die Polizei in Kandel wurden 20 Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizei zeigte sich überrascht über die Aggressivität der Linken. Mehr»

Weit mehr links- als rechtsradikale Gewalt in Hamburg – AfD fordert: Ende der „Kuschelpolitik“ gegenüber Linksextremisten

Linksextremistische Straftaten gegen Leib und Leben haben sich in Hamburg verdoppelt. Delikte gegen privates Eigentum haben sogar um das Zwanzigfache zugenommen. Mehr»

Berlin: Linksextremisten rufen zu Gewalttaten gegen 17 Polizisten auf

Nach einer Stürmung eines besetzten Hauses in Berlin-Friedrichshain wurden Fotos von 17 Polizisten veröffentlicht. Ziel der Polizeiaktion war die Festnahme zweier gesuchter Straftäter. Mehr»

RAF 2.0 in Neukölln: „Rachekommando Barbara Kistler“ verübt Brandanschlag auf türkische Firma

Wird der Türken-Kurden-Konflikt durch die linksextremistische Szene nach Vorbild der RAF für Anschläge benutzt? Mehr»

Syrer verübten Brandanschlag auf Ulmer Moscheeverein – Heizt die Antifa den Türken-Kurden-Konflikt an?

Der Nahost-Terror ist längst in Deutschland angekommen. Kurden und Türken bekriegen sich - die Antifa heizt den Streit an. Mehr»

Linksextreme „Welcome to Hell“-Demo als Musical an der Neuköllner Oper in Berlin

Ein Musical an der Neuköllner Oper thematisiert die G-20 Ausschreitungen in Hamburg und stellt sie in den Kontext weltpolitischer Konflikte. Der Titel des Stücks "Welcome to Hell" erinnert an die... Mehr»

Türkische & kurdische Nationalisten in Deutschland: Großrazzia gegen „Osmanen Germania“ – Antifa-Projekt „Bahoz“-Gang

In drei Bundesländern sind am Dienstagmorgen Räumlichkeiten der Rockergruppe "Osmanen Germania" durchsucht worden. Im vergangenen Jahr wurde die Organisation immer wieder im Zusammenhang mit... Mehr»

Linksterrorismus: Verfassungsschutz warnt vor Anschlägen auf staatliche Einrichtungen

Der Verfassungsschutz warnt vor Anschlägen durch Linksextreme auf staatliche Einrichtungen. Die Behörde beschreibt "eine aufgeheizte Stimmung" in der linken Szene. Mehr»

Trotz „neuer Dimension linksterroristischer Gewalt“: Nur 1,5 Mill. Euro im Kampf gegen Linken-Terror – aber 116,5 Mill. gegen Rechts

Stephan Brandner fragte nach: Die Bundesregierung gab 2017 im Kampf gegen den Linksextremismus 1,5 Millionen Euro aus - und 116,5 Millionen Euro gegen den Rechtsextremismus. Mehr»

SOKO „Schwarzer Block“: Foto-Fahndung nach G20-Gewalttätern – Bilder und Polizeivideos in hoher Auflösung

Die Polizei Hamburg fahndet mit 107 Bildern nach den Gewalttätern der linksextremen Ausschreitungen zum G20-Gipfel im Juli 2017. Im Gegenzug veröffentlichten Linksextremisten die Fotos und Adressen... Mehr»

Paukenschlag im Bundestag: AfD-Vize von Storch nennt namentlich hohe Politiker, die offenbar linke Gewalt unterstützen

Abgeordnete unterschiedlicher Parteien haben der AfD vorgeworfen, bei der Verurteilung von extremistischer Gewalt mit zweierlei Maß zu messen. Im Gegenzug nannte AfD-Bundesvize Beatrix von Storch... Mehr»
Werbung ad-infeed3