Schlagwort

Luxemburg

Regierung in Luxemburg plant Teil-Lockdown bis Mitte Dezember

Angesichts der hohen Zahl an positiv getesteten Corona-Patienten will die Regierung in Luxemburg einen Teil-Lockdown bis Mitte Dezember verhängen. Mehr»

Luxemburg verhängt nächtliche Ausgangssperre und Versammlungsverbot

Angesichts der vielen positiven Corona-Tests hat die Regierung in Luxemburg eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Zwischen 23.00 Uhr und 06.00 Uhr dürfen Einwohner ihre... Mehr»

EU: Einheitliche Reise-Regeln in der Pandemie beschlossen – Ampelsystem zur Kennzeichnung von Risikogebieten

Nach wochenlangen Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten Leitlinien gegen den europäischen Flickenteppich bei den Corona-Reisebeschränkungen beschlossen. Die Europa-Minister... Mehr»

RKI erklärt Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten

Eine europäische Region nach der anderen wird zum Corona-Risikogebiet erklärt. Jetzt trifft es weitere Länder und Landesteile an der deutschen Grenze, darunter ein sehr... Mehr»

Europäischer Gerichtshof: Bestimmte Handytarife verstoßen gegen EU-Recht

Der Europäische Gerichtshof hat Handy-Tarife mit einem begrenztem Internet-Datenvolumen unter die Lupe genommen und dazu ein wichtiges Urteil gefällt. Mehr»

Luxemburgs Außenminister kritisiert deutsche Reisewarnung für Brüssel

Die Entscheidung der Bundesregierung, Brüssel als Corona-Risikogebiet auszuweisen, stößt bei den europäischen Nachbarn auf Widerstand. „Wir haben in Luxemburg erlebt, wie... Mehr»

Dreyer fordert Aufhebung der Risikogebietseinstufung für Luxemburg

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsident Malu Dreyer (SPD) hat die Bundesregierung aufgefordert, den Status des Nachbarlands Luxemburg als Corona-Risikogebiet... Mehr»

EU-Außenminister schließt EU-Beitritt der Türkei in kommenden Jahrzehnten aus

Angesichts der innenpolitischen Entwicklungen in der Türkei schließt Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn einen Beitritt des Landes zur Europäischen Union in den kommenden... Mehr»

„Frites4“: In der Gipfelpause schnell zur Frittenbude

Das legendäre "Maison Antoine" im Europaviertel war in einer Pause des EU-Gipfels in Brüssel Anziehungspunkt für vier Regierungschefs: Belgien, Luxemburg, Estland und Malta. Sie... Mehr»

Auswärtiges Amt spricht Reisewarnung für Luxemburg aus

Wegen einer erhöhten Zahl an Corona-Neuinfektionen in Luxemburg hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für das Nachbarland ausgesprochen. „Vor nicht notwendigen,... Mehr»

Spanien: Chinas KP-Bank ICBC als Geldwäsche-Dienstleister – vier frühere Angestellte verurteilt

In Spanien hat ein Gericht vier frühere Mitarbeiter der regimeeigenen Bank ICBC zu Haftstrafen und einer Millionen-Geldbuße verurteilt. Das Geldinstitut soll via Madrid für... Mehr»

Vulkanismus: In der Eifel braut sich was zusammen

Der Eifel-Vulkanismus ist noch aktiv. Forscher haben gemessen, dass sich die Erde dort hebt und auch von unten nach außen gedrückt wird. Mehr»

EU-Polen Konflikt: Brüssel fordert Umsetzung von EuGH-Beschluss – Warschau prüft, ob Kompetenzen überschritten wurden

Die EU-Kommission hat die polnische Regierung zur Umsetzung eines Beschlusses des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Aussetzung der Arbeit einer umstrittenen Disziplinarkammer... Mehr»

EU-Wirtschaft: Luxemburgs Außenminister will schnelle Öffnung des Schengen-Raums

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn sieht eine schnelle Wiederherstellung der Reisefreiheit im gesamten Schengen-Raum als entscheidend für den Erfolg des... Mehr»

Ausnahme am Muttertag: Polizei erlaubt Einreise für Besuch

Nach Deutschland darf seit Wochen nur einreisen, wer einen wichtigen Grund vorweisen kann. Eine Ausnahme macht die Polizei jetzt, damit auch Kinder, die jenseits der Grenze wohnen,... Mehr»

EU beginnt mit Marine-Mission „Irini“ vor Libyen – Gerettete Migranten werden nach Griechenland gebracht

Die EU hat die neue Mittelmeer-Mission „Irini“ zur Überwachung des Waffenembargos gegen Libyen gestartet. Das teilte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell am... Mehr»

Maas berät mit Kollegen aus deutschsprachigen Ländern über Corona-Krise

Bundesaußenminister Maas berät mit seinen Kollegen aus den deutschsprachigen Ländern über die Corona-Krise. Im Anschluss an die Videokonferenz mit den Außenministern... Mehr»

Griechische Flüchtlingslager: 50 Minderjährige kommen nach Deutschland

Die ersten minderjährigen Flüchtlinge sind aus den überfüllten Lagern auf den griechischen Inseln umgesiedelt worden. Zwölf Kinder seien am Mittwoch nach Luxemburg gebracht... Mehr»

Asselborn fordert EU-Partner zur Aufnahme minderjähriger Flüchtlinge auf

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat an die EU-Partner appelliert, wie Luxemburg unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus den griechischen Flüchtlingslagern... Mehr»

Jugendliche werden umgesiedelt: Deutschland und Luxemburg nehmen zunächst einige Dutzend Migranten auf

Tausende Migranten harren in Lagern in Griechenland aus. Deutschland und Luxemburg nehmen zunächst einige Dutzend auf. Mehr»