Schlagwort

Maaßen

">

Ex-Verfassungsschutzpräsident Maaßen wechselt zu renommierter Anwaltskanzlei

Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen arbeitet künftig für die Kölner Kanzlei des Medienanwalts Ralf Höcker. Maaßen wechsele zum 1. Oktober ins Managing Board der Kanzlei,... Mehr»
">

Neues Böhmermann-Video: Maaßen, Kickl und Kalbitz als braune „Führer“

Der ZDF-Satiriker Jan Böhmermann sorgt mit einem Video für Aufsehen - ausgerechnet kurz vor der Wahl in Österreich. Mehr»
">

Sächsische CDU-Wahlgewinner: Abgrenzung gegen Maaßen und AfD hat geholfen, sagt die „FAS“

Sächsische CDU-Politiker mit sehr guten Wahlergebnissen führen ihren Erfolg auf eine klare Abgrenzung zur AfD und zum ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen zurück. Mehr»
">

Maaßen wertet CDU-Ergebnisse als „schwere Niederlage“ und „Desaster“

Der frühere Präsident des Verfassungsschutzes hatte für die CDU in Sachsen Wahlkampf gemacht, sich vor einer Woche jedoch zurückgezogen. Er hielt sich am Sonntag bei einer Wahlparty der... Mehr»
">

Maaßen geht es um „Politikwende“ – Wahlkampfauftritte für CDU in Thüringen geplant

Im Kanzleramt und in der CDU-Zentrale sei er eine unerwünschte Person. Er nehme wahr, "dass man Sachdiskussionen wieder einmal aus dem Weg geht, in dem man mich stigmatisiert und isoliert", sagte der... Mehr»
">

Sächsischer AfD-Chef Urban sieht Maaßen als „Sprachrohr für die AfD“

Maaßen mache den Wählern deutlich, "wie weit die CDU nach links gerückt ist". Das sagte der AfD-Spitzenkandidat der sächsischen Landtagswahl. Mehr»
">

„Maaßen nervt“: Wirbel um AKK-Äußerungen – Diverse CDU-Politiker nehmen Stellung

Für Peter Tauber, Staatssekretär im Verteidigungsministerium handelt es sich um eine Phantomdebatte. Er sagt: "Dieser Mann, der im Amt so viel Schaden angerichtet hat, genießt sowieso als... Mehr»
">

Christian Bäumler fordert Unvereinbarkeitsbeschluss gegen „Werte-Union“

Kaum dementierte CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ein Ausschlussverfahren gegen Hans-Georg Maaßen, legt der linke Flügel der CDU, in Gestalt des Vorsitzenden der Christlich Demokratischen... Mehr»
">

„Isolieren, stigmatisieren, diskreditieren und dann neutralisieren“ – Kritik an Maaßen erreicht Niveau totalitärer Staaten

Maaßens Araber-Aussage macht die Runde. Viele teilen seine Gedanken, meist schweigsam, manche zeigen sich empört. Doch: "Die Sehnsucht nach einer Umkehr in der CDU ist groß," sagt Hans Georg... Mehr»
">

Maaßen im Interview mit der „Augsburger Allgemeinen“: „Viele in der CDU teilen meine Position“

Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen (CDU) sieht sich nicht als ein „Sarrazin der CDU“ mit seiner Kritik an der Flüchtlingspolitik. Denn man sähe ja auch am CDU-Parteitag, wo... Mehr»
">

Maaßen: Rund-um-die-Uhr-Überwachung von Rechtsextremisten ist unmöglich

Nach dem Tod von Walter Lübcke waren Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz in Deutschland laut geworden. Dieser hätte Rechtsextremisten wohl nicht gut genug überwacht. Laut dem... Mehr»
">

Ex-Verfassungsschutz-Chef Maaßen fordert Untersuchungsausschuss zur Migrationskrise 2015

In einem Interview fordert der Ex-Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen einen Untersuchungsausschuss zur Migrationspolitik der Regierung ab 2015. Viele Leute – vor allem in den neuen... Mehr»
">

Strobl sagt Teilnahme an Jahrestagung der WerteUnion überraschend ab – dafür kommt Hans-Georg Maaßen

Die WerteUnion hatte ein Impulsreferat und eine offene Aussprache mit dem baden-württembergischen Innenminister und stellvertretenden Ministerpräsidenten Thomas Strobl anlässlich ihrer Jahrestagung... Mehr»
">

Maaßen für Merkels baldigen Abgang: Wer nicht antreten will, sollte am besten gleich gehen

"Ich denke, in diesem Jahr gibt es in Sachsen, Brandenburg und Thüringen Landtagswahlen, die für die CDU nicht einfach sein werden". Hans-Georg Maaßen fügt hinzu, es wäre ein gutes Zeichen an die... Mehr»
">

Maaßen erntet erneut massive Kritik: Für „linke und linksextreme Aktivisten rechtfertigt der ‚Kampf gegen rechts‘ jedes Mittel“

Hans-Georg Maaßen verurteilte die Videoaufnahmen, die zum Rücktritt von Strache führten. Die SPD rügt ihn: "Was Maaßen tut, überschreitet Grenzen", die Linke nennt ihn "das am besten bezahlte... Mehr»
">

Maaßen in der NZZ: „Politiker sind gegenüber ihrer Partei oft loyaler als gegenüber dem Volk“

„Duckmäusertum bei Führungskräften ist Gift für Demokratie“, sagte der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen in einem Gespräch mit der NZZ. Mehr»
">

Axel Retz: Das Phänomen, Offensichtliches nicht wahrnehmen zu wollen

Das Phänomen, Offenkundiges nicht wahrnehmen zu wollen oder im Falle tiefer verwurzelter Ideologisierung vielleicht auch gar nicht mehr zu können, hat sich seit 2015 schneller ausgebreitet als der... Mehr»