Schlagwort

Mali

">

Europäische Länder gründen Taskforce „Takuba“ für Anti-Terror-Kampf in der Sahel-Zone

Eine Gruppe von elf europäischen Staaten - darunter Deutschland - will den Kampf gegen Dschihadisten in Mali künftig mit Spezialkräften unterstützen. Mehr»
">

Bundeswehr stoppt vorerst Ausbildung im Zentralirak

Die Bundeswehr hat ihre gerade erst wieder aufgenommene Ausbildungsmission im Zentralirak als Vorbeugung gegen das Coronavirus für 14 Tage ausgesetzt. Mehr»
">

Wehrbeauftragter fordert Bundestagsmandat für Einsatz im Niger

"In einem gefährlichen Umfeld darf es keine Mission der Bundeswehr ohne Mandat geben", sagte der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels (SPD dem Redaktionsnetzwerk Deutschland... Mehr»
">

Macron und Sahel-Staatschefs verstärken Anti-Terror-Kampf

Fast 90 Soldaten sterben im Niger - im Sahelgebiet häufen sich die Angriffe von Terrorgruppen. Frankreichs Staatschef Macron und afrikanische Staatschefs handeln nun. Mehr»
">

Warnung vor Migrationswelle: AKK will „robusteres Mandat“ für Soldaten in Afrika

Die Bundeswehrsoldaten in der südlichen Sahara sollen ein umfassenderes Mandat bekommen als bisher. So will es die Bundesverteidigungsministerin. Mehr»
">

US-Regierung erwägt Truppenabzug aus Westafrika

Die US-Regierung erwägt offenbar einen massiven Truppenabzug aus Westafrika. Mehr»
">

Frankreich und acht westafrikanische Staaten beschließen Reform des Franc CFA

Der westafrikanische France CFA trägt künftig den Namen Eco. Die Kopplung an den Euro wird beibehalten. Der Franc CFA hat zuletzt als Überrest der französischen Kolonialzeit und den Folgejahren... Mehr»
">

AKK vor Bewährungsprobe: In zwei Wochen liegt Bericht über Einsatzbereitschaft der Bundeswehr vor

Annegret Kramp-Karrenbauer ist es in ihrer bisherigen Amtszeit als Verteidigungsministerin gelungen, einige Scherben zu beseitigen, die ihre Amtsvorgängerin hinterlassen hat. Der Bundeswehrverband... Mehr»
">

Merkel kondoliert Macron nach Tod von 13 französischen Soldaten in Mali

Die Nachricht vom Tod der französischen Soldaten erfülle sie "mit Bestürzung und Trauer", schrieb Merkel am Dienstag in einem Kondolenz-Telegramm an Macron.  Mehr»
">

Afrika: Bei Hubschrauberkollision auf Mali 13 französische Soldaten getötet

Im westafrikanischen Mali sind 13 französische Soldaten beim Zusammenstoß ihrer Kampfhubschrauber ums Leben gekommen. In Mali ist auch die Bundeswehr im Einsatz. Sie beteiligt sich dort an der... Mehr»
">

Bundeswehr bereitet sich auf Einsatz in Mali vor

Die französische Regierung hat Deutschland um Soldaten gebeten, die von ihnen ausgebildeten malischen Einheiten auch bei militärischen Einsätzen begleiten. Der Einsatz gelte somit als weitaus... Mehr»
">

Per WhatsApp gegen islamistischen Hass

"Heutzutage rekrutieren die Dschihadisten per WhatsApp", sagt der Imam Hama Cissé. "Das muss aufhören." Mehr»
">

Über 50 Soldaten bei Angriff auf Militärstützpunkt in Mali getötet – IS bekennt sich

Im westafrikanischen Mali sind bei einem Angriff auf einen Militärstützpunkt mindestens 50 Soldaten ums Leben gekommen. Der Islamische Staat (IS) hat sich am Samstag zu der Attacke bekannt. Der... Mehr»
">

AKK verteidigt Bundeswehrmission in Mali: „Mali und Niger sind Drehscheiben für Terrorismus und illegale Migration“

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat die Bundeswehrmission in Mali verteidigt. Die Situation in Mali und im Niger sei „entscheidend“ für die Sicherheitslage... Mehr»
">

Mindestens 14 Menschen bei Explosion von Mine in Mali gestorben

Durch die Explosion einer Landmine auf einer Straße in Mali sind mindestens 14 Menschen getötet worden. Die Opfer hätten in einem Bus gesessen, der auf dem Weg von Douentza im … Mehr»
">

25 Millionen Euro: Karliczek fördert „Klimaexperten“ in elf westafrikanischen Ländern

Die Bundesbildungsministerin fördert "Klimaexperten" in elf westafrikanischen Ländern mit insgesamt 25 Millionen Euro. Mehr»
">

„Sea Watch“ & Co: „Deutschland feiert die Falschen“ – Bundeswehr bekommt zu wenig Beachtung

Chefkommentator Gunnar Schupelius schreibt in der BZ, dass der Heldenkult rund um die „Sea Watch“ und deren Kapitänin Carola Rackete vergessen mache, dass die deutsche Bundeswehr seit Jahr und... Mehr»
">

Ackerbauern gegen Viehzüchter: Behörden in Mali korrigieren Zahl der Toten bei Überfall deutlich nach unten

Nach dem bewaffneten Überfall im Zentrum Malis hat die Regierung die Zahl der Getöteten von 95 auf 35 herabgesetzt. Der in der Nacht zu Montag verübte Angriff richtete gegen ein Dorf der... Mehr»
">

800 Bundeswehr-Soldaten nach Einsatz im Ausland dienstunfähig

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr haben schwere gesundheitliche Folgen für Soldaten. Derzeit sind etwa 800 Bundeswehr-Angehörige wegen dieser Einsätze dienstunfähig. Mehr»
">

Kanzlerin Merkel sagt Niger Hilfe im Kampf gegen Instabilität zu

Deutschland stockt erneut die Hilfe für Sicherheit und Entwicklung für Niger auf. Merkel bot unter anderem an, ein Umsiedlungsprogramm für 300 Flüchtlinge aus Eritrea und Somalia um erneut 300... Mehr»