Schlagwort

Marine Le Pen

">

Le Pen wirft Macron „schlechtestes Abkommen“ in der Geschichte der EU vor – Kritik auch aus Deutschland

Die französische Politikerin argumentierte, dass Frankreich keine Kontrolle über die Verwendung des Corona-Hilfsfonds in Höhe von 750 Milliarden Euro habe. Mehr»
">

Corona-Krise: Franzosen zunehmend unzufrieden – Journalist wittert „Zorn und Angst“ in der Bevölkerung

Für Macron ist der Gedanke an die „europäische Souveränität“ alt; die Idee der wiederaufgebauten „nationalen Souveränität“ ist völlig neu. Denn der Druck auf Macron wächst: 53 Prozent... Mehr»
">

Frankreich: „Bestes Rentensystem der Welt“ soll durch Punktesystem ersetzt werden

Nachdem die Zahl der Teilnehmer am Streik gegen die geplante Rentenreform in Frankreich zu Beginn der Woche zurückgegangen war, wollen mehrere Gewerkschaften ihre Mobilisierungsbemühungen... Mehr»
">

Marine Le Pen nach EU-Wahlen: Macron hat „weder die Ehrlichkeit noch den Anstand, zurückzutreten“

In einer ersten Reaktion auf den Ausgang der Wahlen zum Europäischen Parlament in Frankreich hat Marine Le Pen, Chefin des Rassemblement National, Präsident Macron aufgefordert, Neuwahlen... Mehr»
">

Kommt nach Europawahl „Supergruppe“ rund um AfD, RN und Lega? Steve Bannon hält europäische Integration für „tot“

Der Ex-Berater von US-Präsident Donald Trump, Steve Bannon, hält eine weitere europäische Integration nach der Europawahl für aussichtslos. "Die Integrationsbewegung, um die es in der EU immer... Mehr»
">

Frankreich: Rechtsgerichtete Partei von Marine Le Pen siegt auch in Gefängnissen

Die Partei der französischen rechtsgerichteten Politikerin Marine Le Pen hat auch in den Gefängnissen gesiegt. Rund 23,6 Prozent der Insassen stimmten bei der Europawahl für ihre Partei... Mehr»
">

EU-Wahl in Frankreich: Marine Le Pens 23-jähriger Ziehsohn gegen Macrons anti-deutsche Madame Europa

Die Europawahl in Frankreich am Sonntag verspricht spannend zu werden: Die Rechtspopulisten von Marine Le Pen und die Partei von Präsident Emmanuel Macron liefern sich in Umfragen ein knappes Rennen.... Mehr»
">

AfD-Chef: Rechtsallianz erhebt Anspruch auf EU-Spitzenposten

Die AfD will zusammen mit der Lega von Matteo Salvini und anderen rechten Parteien eine Allianz im Europaparlament bilden. Am Samstag treffen sich die Partner in Mailand. Mehr»
">

Terror-Video verbreitet: Untersuchungshaft über 18-Jährigen in Neuseeland verhängt

Ein 18-Jähriger sitzt im neuseeländischen Christchurch in Untersuchungshaft. Er soll einen Livestream zum Terroranschlag des 28-jährigen bekennenden Rassisten und Ökofaschisten Brenton Tarrant in... Mehr»
">

Frankreich: „Große nationale Debatte“ verschafft Macron Luft gegenüber den Gelbwesten

Tausende Debatten auf lokaler Ebene mit Spitzenpolitikern und Sympathieverluste für die Gelbwesten durch Vandalismus und antisemitische Vorfälle – auf diese Weise scheint es Frankreichs Präsident... Mehr»
">

Frankreich: Marine Le Pen fordert Macron zu Neuwahlen auf – und will bei der EU-Wahl stärkste Kraft werden

Der Rassemblement National hat am Wochenende die Spitzenkandidaten seiner Liste für die Europawahlen vorgestellt. Marine Le Pen will ihre Bewegung programmatisch zur Mitte öffnen, um den... Mehr»
">

Marine Le Pen zum Terror in Straßburg: „Nichts ist passiert im Kampf gegen den islamistischen Todeskult“

In einem Interview mit France 2 äußert sich die Vorsitzende des Rassemblement National, Marine Le Pen, über Versäumnisse der Sicherheitsbehörden im Kampf gegen die islamistische Ideologie. Mehr»
">

Marine Le Pen im Interview: „Ich bin eine Gelbweste der ersten Stunde“

Die Parteichefin des Rassemblement National, Marine Le Pen, hat sich in einem Interview mit TF1 hinter die Gelbwesten gestellt und erklärt, sie habe schon lange deren Einschätzungen zum Ausdruck... Mehr»
">

Marine Le Pen: Front National heißt künftig Rassemblement National – Nationale Sammlungsbewegung

Parteichefin Marine Le Pen erklärte nach einem Mitgliedervotum, dass ihre Partei künftig "Rassemblement National" (Nationale Sammlungsbewegung) heißt. Mit der Umbenennung will Le Pen den Kurs der... Mehr»
">

Le Pen: Front National soll künftig „Rassemblement National“ heißen – „Nationale Vereinigung“

Marine Le Pen schlägt als Namen für die Front National den Namen "Rassemblement National" vor. Mehr»
">

Front National: Mehrheit der Parteimitglieder für EU-Ausstieg – Überraschungsgast Steve Bannon

Die Front National berät auf einem Parteitag im nordfranzösischen Lille über ihre Neuausrichtung. Sie sprachen sich mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit für einen Ausstieg aus dem Euro aus. Mehr»
">

Marine Le Pen: Zwei französische Banken wollen Konten der Front National schließen

Marine Le Pen will juristisch gegen Diskriminierung durch französische Banken vorgehen. Zwei Kreditinstitute wollen ihrer Partei Front National kein Geld mehr leihen und alle Konten schließen. Mehr»
">

Zwei Tote nach „Allahu Akbar“-Rufen bei Messerattacke in Marseille – Angreifer erschossen

Soldaten in Marseille erschossen einen Messer-Attentäter. Der Mann hatte mit einem Messer Passanten angegriffen und zwei Frauen getötet. Mehr»
">

Le Pen zieht bei Parlamentswahl in Frankreich in zweite Runde ein

Le Pen erzielte nach eigenen Angaben knapp 45 Prozent der Stimmen und wird im zweiten Wahlgang gegen die Kandidatin der Bewegung La République en Marche von Staatschef Emmanuel Macron antreten. Mehr»