Schlagwort

Mark Rutte

">

Holländische Senioren könnten erste Opfer europäischer Armutswelle werden

Die Regierung in Den Haag hat den Pensionskassen eine Frist von einem Jahr gesetzt, um ihre Deckungsraten zu erhöhen. Sonst drohen Kürzungen. Eine Krise des als stabil geltenden niederländischen... Mehr»
">

Knalleffekt in Holland: Rechte FvD von Thierry Baudet könnte stärkste Kraft im Senat werden

Bei den Wahlen zur Ersten Kammer in den Niederlanden erzielte das rechtskonservative „Forum voor Democratie“ (FvD) von Parteichef Thierry Baudet deutliche Zugewinne. Im Senat könnte die Partei... Mehr»
">

Nach 208 Verhandlungstagen: Regierungskoalition aus vier Parteien in den Niederlanden steht

Nach mehr als 200 Verhandlungstagen steht die neue Regierungskoalition in den Niederlanden. Vier Parteien werden künftig die Geschicke des Landes mit einer knappen Mehrheit von 76 der 150 Sitze im... Mehr»
">

Geheim-Deal: Merkel versprach Türkei Aufnahme von 250.000 Flüchtlingen jährlich

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Türkei 2016 in Geheimabsprache zugesichert, bis zu 250.000 Asylsuchende jährlich aufzunehmen. Das schreibt der Welt-Journalist Robin Alexander in einem... Mehr»
">

Niederlande: Montag TV-Duell Rutte vs Wilders, Mittwoch Wahl + Video (dt. Untertitel)

Bei den Wahlen in den Niederlanden am kommenden Mittwoch gibt es 12,9 Millionen Wahlberechtigte. Wahlumfragen sehen nun die Partei von Ministerpräsident Mark Rutte mit 24 Sitzen im Parlament, die... Mehr»
">

„Ein Signal in die Welt“: Rutte ruft Niederländer zum Stopp eines „falschen“ Populismus auf

Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte hat seine Landsleute aufgerufen, bei der Parlamentswahl am Mittwoch den "Trend" des Populismus zu stoppen. Mehr»
">

Kritik an der Türkei: Ankara „behandelt niederländische Bürger mit türkischen Wurzeln wie türkische Bürger“

Der niederländische Regierungschef verteidigt die Ausweisung der türkischen Ministerin und sagt: "Es war unerwünscht, dass sie hier war." Gleichzeitig weist er darauf hin, das Ankara... Mehr»
">

Niederländischer Ministerpräsident Rutte: Erdogans Nazi-Äußerungen sind „verrückt“ und „unangebracht“

Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte wies die Nazi-Vorwürfe des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen seine Regierung als "verrückt" und "unangebracht" zurück. Mehr»