Schlagwort

Masanjia

">

Bo Xilai in Kanada als Menschenrechts-Verletzer angeklagt

Während Bo Xilai in China einen Schauprozess erlebt, in dem das Urteil noch austeht, startet kommende Woche auf der anderen Seite des Erdballs ein weiterer Prozess gegen ihn. Eine Kanadierin … Mehr»
">

China: Das Ende von Bo Xilais schrecklichem Vermächtnis

Eines der grausamsten Folterlager Chinas, das vom gefallenen KP-Politstar Bo Xilai ausgebaut wurde, soll geschlossen werden. Im Masanjia-Arbeitslager in der Provinz Liaoning, wo Bo ehemals Gouverneur... Mehr»
">

China: Bo Xilai – ein Politkrimi der besonderen Art

Noch einmal die Geschichte von Bo Xilai, um in kurzer Form an seinem Lebenslauf und seinen knallharten machtpolitischen Spielen und Verwicklungen zu verstehen, was eigentlich abläuft und warum dieser... Mehr»
">

Bo Xilai-Prozess: Was die Chinesen nicht lesen sollen

Als am Donnerstagmorgen der Prozess gegen den geschassten KP-Politiker Bo Xilai in Peking beginnt, sieht alles recht geordnet aus. Die Behörden veröffentlichen sogar ein Foto von Bo vor Gericht auf... Mehr»
">

China: Fotograf Du Bin noch im Gefängnis

Details über die Haft des Fotografen Du Bin und die Ereignisse im Vorfeld sind von seinem Freund und Kollegen, dem Menschenrechtsaktivisten Hu Jia, in Interviews in den Medien publiziert worden.... Mehr»
">

China: New York Times-Fotograf von Polizei in Peking festgenommen

  Du Bin, ein Fotograf der New York Times in China, ist am 31. Mai von der Polizei in Peking festgenommen worden. Dies hat seine Schwester am 13. Juni bekannt … Mehr»
">

Chinesischer Absender von verstecktem Hilferuf in Halloween-Dekoration gefunden

  Ende 2012 hat eine Amerikanerin in einer Halloween-Dekoration einen Hilferuf aus einem chinesischen Arbeitslager gefunden. Sie hat diesen Brief über Facebook gepostet und dadurch die... Mehr»
">

China: Amtliche Nachrichtagentur Xinhua versteckt sich vor Arbeitslager-Opfern

  Zwei Tage hintereinander haben über zehn Opfer des Masanjia-Arbeitslagers vor dem Gebäude der chinesischen amtlichen Nachrichtagentur Xinhua protestiert. Zuvor hatte Xinhua eine Meldung... Mehr»
">

China: Dokumentarfilm über Masanjia-Arbeitslager hat am 1. Mai Premiere

  Ein Dokumentarfilm mit dem Titel „Above the Ghosts‘ Heads: The Women of Masanjia Labour Camp“ (Über den Köpfen der Geister: Die Frauen im Masanjia-Arbeitslager) wird am 1. Mai in... Mehr»
">

China: Journalisten verweigern Unterschrift im Masanjia-Untersuchungsbericht

  Nachdem am 7. April in China ein Bericht über unmenschliche Foltermethoden im Masanjia-Arbeitslager in der Provinz Liaoning erschien, hat die Regierung eine Untersuchung eingeleitet. Allerdings... Mehr»
">

China: Masanjia-Zeugen der Folter zum Schweigen gebracht

Wegen Berichten über massive Menschenrechtsverletzungen ist das Masanjia Arbeitslager in die Schlagzeilen geraten. Doch auch vor einem detaillierten Bericht über die Situation im Lager am 6. April... Mehr»
">

China: Untersuchungsgruppe für Masanjia-Arbeitslager besteht aus den Tätern

  Nachdem in Medien in China am 7. April ein Artikel über grausame Folter im Masanjia-Arbeitslager erschien, hat die Regierung der Provinz Liaoning am nächsten Tag eine Untersuchung angekündigt.... Mehr»
">

China: Abschaffung des Arbeitslager-Systems erneut im Visier der Medien

  Nachdem vor kurzem in China der Artikel „Raus aus Masanjia“ über grausame Folterungen im Masanjia-Arbeitslager erschien, gerät das Thema Abschaffung des Arbeitslager-Systems erneut ins... Mehr»
">

China: Partei sperrt den Film „Django Unchained“

  Der neue Tarantino-Film „Django Unchained“, der für 13 Oskars nominiert wurde, hat in China einen ganz neuen Rekord geschrieben. Nach nur einer Minute in der Premiere wurde der Film... Mehr»
">

China: Berichte über Folter im Masanjia-Arbeitslager zensiert

  Am 7. April erschien in China ein Bericht über viele unmenschliche Foltermethoden im Masanjia-Arbeitslager in der Provinz Liaoning. Dieser Bericht hat bei den Chinesen große Empörung erregt.... Mehr»
">

Eine unerwartete TV-Begegnung mit der „Hölle auf Erden“ in China

  Ein bekannter TV-Kolumnist in Peking verwendete überraschend seine Sendezeit, um über die Folter in Chinas Arbeitslager Masanjia zu sprechen. Ursprünglich hatte er geplant, nur fünf Minuten... Mehr»
">

China: Untersuchung der „Hölle auf Erden“ angekündigt

  Ein unerwarteter und schrecklicher Bericht über die Zustände und Methoden in einem chinesischen Arbeitslager erregt zurzeit in China große Aufmerksamkeit. Gegenstand des Berichtes ist das... Mehr»
">

China: Hilferuf von einer schwangeren Frau aus dem Masanjia-Arbeitslager

  Ein Hilferuf  von Liu Yuling, die zurzeit in Masanjia-Arbeitslager gefangen gehalten wird, wurde von einer Frau, die am 13. Januar aus diesem Arbeitslager entlassen wurde, an die Öffentlichkeit... Mehr»
">

Hilferuf aus chinesischem Arbeitslager in Halloween-Dekoration gefunden

  Es kommt einem beinahe unwirklich vor, dass durch einfache Alltagsgegenstände Schicksale miteinander verknüpft zu sein scheinen. Zu diesem Schluss könnte eine Amerikanerin aus dem Bundestaat... Mehr»
">

Chinas brutale Arbeitslager – Teil 1

Sensationelles Filmmaterial aus einem von Chinas geheimsten Arbeitslagern - erstmals bei Epoch Times Mehr»