Schlagwort

Mauer

Shutdown in den USA: Trump deutet mögliches Einlenken im Haushaltsstreit an

US-Präsident Donald Trump will zur Vermeidung einer weiteren Haushaltssperre beitragen. Doch "Die Mauer wird sowieso gebaut", sagte Trump am Rande einer Kabinettssitzung. Er werde sich die Mittel aus... Mehr»

ET im Fokus | Trump entschlossen gegen Kinder- und Frauenhandel: „Das ist ein ganz großes Ding“

„Es war noch nie schlimmer als heute. […] Menschenhandel ist ein großes Geschäft, ein ganz großes Ding. Kinderhandel ist ein ganz großes Ding." Aussagen des US-Präsidenten Donald Trump und... Mehr»

Trump-Rede zur Lage der Nation: Optimistische Zukunftsvision erwartet

In seiner jährlichen Ansprache vor dem US-Kongress am Dienstag spricht Trump über den Mauerbau, die Lage im Handelsstreit mit China, neue Investitionen in die Infrastruktur, die Senkung der... Mehr»

US-Senat will am Donnerstag über zwei Vorschläge für „Shutdown“-Ende abstimmen

Am Donnerstag soll der US-Senat über zwei Vorschläge zur Beendigung des "Shut-Down" abstimmen. Allerdings werden den Vorlagen nur geringe Chancen eingeräumt. Die Führer der Demokraten Nancy Pelosi... Mehr»

US-„Shutdown“: Trump macht Angebot – Demokraten lehnen ab

Gut vier Wochen nach Beginn des „Shutdowns“ in den USA hat Präsident Donald Trump den oppositionellen Demokraten ein neues Angebot für ein Ende des Haushaltsstreits unterbreitet. Mehr»

US-Haushaltsstreit: Exekutivbeamte stellen sich hinter Trump – Mauer als Kampfansage an Menschenhändler

Im US-Haushaltsstreit haben Grenzbeamte und Sheriffs der südlichen Regionen mit der Epoch Times gesprochen. Dabei sprachen sie sich einhellig für eine starke physische Barriere aus, um den illegalen... Mehr»

Trump will Notstand nicht „so schnell“ ausrufen

Trump prangert die illegale Zuwanderung, das Schleuserwesen und den Drogenschmuggel als "Sicherheitskrise" an, für deren Bekämpfung die Mauer dringend gebraucht werde. Mehr»

Trump-Gegner schießt Eigentor auf Twitter – Tweet beweist Effektivität von Grenzwall

Ein Tweet beweist die Effektivität von soliden Grenzbarrieren. Trump-Gegner, CNN Reporter Jim Acosta, reiste an die Grenze zu Mexiko, um Trump zu widerlegen. Der Schuß ging nach hinten los. Mehr»

Trump behält sich Mauerbau per Notstandsoption vor

Macht Trump Ernst mit dem «Nationalen Notstand» wegen der Mauer an der Grenze zu Mexiko? Das Weiße Haus prüft offenbar bereits, aus welchen Töpfen das nötige Geld abgezweigt werden könnte - die... Mehr»

US-Präsident Trump droht, die Grenze zu Mexiko zu schließen

Das Thema Grenzsicherung wird die Vereinigten Staaten wohl noch eine Weile beschäftigen. Die Demokraten wollen die Grenzsicherung per Grenzwall nicht finanzieren. Präsident Trump will kein... Mehr»

Trump: Demokraten für Tod von Einwandererkindern verantwortlich

Jegliche Todesfälle "von Kindern oder anderen an der Grenze sind ganz klar der Fehler der Demokraten und ihrer armseligen Einwanderungspolitik", schrieb US-Präsident Donald Trump auf Twitter. Mehr»

Archäologen entdecken Wandrelief der ältesten Zivilisation Amerikas

In Vichama (Peru) haben Archäologen ein 3.800 Jahre altes Wandrelief der Caral-Kultur entdeckt. Es zeigt neben Schlangen auch menschliche Köpfe und symbolisiert eine Zeit der Dürre und Hungersnot... Mehr»

AfD zu Gedenkrede: In offenbarer Unkenntnis über die politische Ausrichtung der Mauererbauer warnen SPD-Politiker vor rechter Gefahr

Die Gedenkveranstaltung zum 13. August 1961 sei von der Präsidentin des Landtages und dem Ministerpräsidenten zum vorgezogenen Wahlkampfauftakt missbraucht worden, beklagt die AfD. Mehr»

Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Ein Berlin-Besuch ohne den Checkpoint Charlie ist für viele Touristen undenkbar. Doch an dem historischen Ort der deutschen Teilung scheiden sich die Geister. Eine Momentaufnahme. Mehr»

Artefakte, die unsere Geschichte verändern – Fünf mysteriöse Funde aus aller Welt – Teil 2

Wir gingen bereits im ersten Teil von, „Artefakte, die unsere Geschichte verändern - Fünf mysteriöse Funde aus aller Welt“, der Frage nach vorgeschichtlichen Kulturen auf den Grund. Im zweiten... Mehr»

Linken-Geschäftsführer mahnt Partei zur Selbstkritik

"Wir sind und bleiben die Rechtsnachfolgerin der für den Mauerbau verantwortlichen SED, auch wenn wir aktuell im Westen jetzt schon mehr Mitglieder haben als im Osten", erklärt der Linken-Politiker... Mehr»

Ostbeauftragte: Folgen des Mauerbaus bis heute nicht überwunden

Die Berliner Mauer ist seit diesem Montag genauso lange weg, wie sie vorher stand. Die Folgen des Mauerbaus seien bis heute aber noch nicht überwunden, meinte die Ostbeauftragte der Bundesregierung... Mehr»

Trump schimpft „unehrliche Medien“ – nennt sie verantwortlich für Spaltung der Gesellschaft

US-Präsident Trump macht die Medien verantwortlich für die Spaltung der amerikanischen Gesellschaft: Gestern hielt er eine Rede mit mehr als 20 Minuten Medienschelte. Mehr»

Mauer statt Zaun

Mehr»