Schlagwort

MDR

">

MDR meldet Kaufangebot für gestohlenes Schmuckstück aus Grünem Gewölbe in Dresden

Der MDR meldete am Sonntag, dem 12. Januar, gegen 20 Uhr, dass er ein Kaufangebot für Juwelen aus dem Raub im Dresdener Zwinger erhalten hat. Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Bei Meinungsfreiheit Rausschmiß!

Unsere demokratischen Rechte werden jeden Tag mehr beschnitten, der Rechtsstaat wird vor unseren Augen abgebaut. Mehr»
">

„Weitere Zusammenarbeit für uns unmöglich“: Heftige Reaktionen nach Aus für Uwe Steimle beim MDR

Der MDR hat am Mittwoch verkündet, seine Zusammenarbeit mit dem im Osten populären Kabarettisten und Schauspieler Uwe Steimle zu beenden. Grund sei dessen Vorwurf, der öffentlich-rechtliche Sender... Mehr»
">

Kabarett und Satire „inhaltlich neu aufstellen“: Gerüchte über Steimle-Aus beim MDR

Kabarettist Uwe Steimle ist ein Querkopf, der sein Herz auf der Zunge trägt und damit links, rechts und in der Mitte gleichermaßen aneckt. Dafür schätzt ihn sein primär ostdeutsches Publikum. Nun... Mehr»
">

Nach MDR-Eklat: Wiebke Binder interviewt Höcke in ARD-Wahlsendung ohne Widerworte

Heftige Kritik nach der Landtagswahl im September musste der MDR einstecken. Moderatorin Wiebke Binder hatte vor laufender Kamera eine mögliche Koalition aus CDU und AfD als "bürgerlich" bezeichnet.... Mehr»
">

Höcke sagt alle Interviews bis zum Wahltermin ab – „Thüringer Allgemeine“ lässt Seite teilweise leer

Kluge Vorsichtsmaßnahme oder Primadonnen-Gehabe? Thüringens AfD-Spitzenkandidat Björn Höcke hat sich dazu entschlossen, bis zum Wahltag keine Interviews mehr zu geben. Dies sei auch eine... Mehr»
">

Streik beim MDR: Mitarbeiter „empört und enttäuscht“ über Angebot der Geschäftsleitung

Rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des MDR sind in Leipzig in einen befristeten Streik getreten. Laut Deutschem Journalistenverband begleitet der Streik die fünfte Tarifverhandlungsrunde zur... Mehr»
">

Wahlen in Sachsen und Brandenburg: Grüner Vormarsch gestoppt – Absage an Erziehungsdiktatur

Obwohl – oder gerade weil – eine breite Front aus Politik, Medien und Kultur im Vorfeld der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg massiv gegen die AfD und teils gegen den Osten insgesamt... Mehr»
">

Anti-AfD-T-Shirt bei MDR-Sendung zu sehen – Sender verteidigt Mitarbeiter

Der MDR, "schreibe weder Mitarbeitern, noch externen Produktionsfirmen eine Meinung vor“, hieß es zu dem Mitarbeiter der Produktionsfirma, der ein T-Shirt mit der Aufschrift "FCK AfD" trug. Mehr»
">

Der zweite Frühling des Agitationstheaters: Volker Lösch arbeitet sich im Dresdner Schauspielhaus an der AfD ab

Die AfD scheint die einzige Partei in Deutschland zu sein, die es noch schafft, mit ihrem Parteiprogramm Künstler zu inspirieren. Jedenfalls wollte Volker Lösch mit seiner „AfD-Groteske“ namens... Mehr»
">

Nicht eingegriffen „im Sinne des MDR“: Ex-Moderatorin Katrin Huß verließ den MDR wegen „politischer Gängelei“

"Du bist verantwortlich für das, was deine Gäste sagen und hast politisch einzugreifen im Sinne des MDR" - das bekam MDR-Moderatorin Katrin Huß 2016 nach dem Interview mit Psychiater Dr.... Mehr»
">

„Chefredakteur war Alkoholiker und wurde übergriffig“: Die Heuchelei des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland inszeniert sich nach außen gern als Wächter der Weltoffenheit und der Gleichberechtigung. In einer Befragung, an der sich 1936 freie Mitarbeiter... Mehr»
">

AfD: Gesinnungssender MDR blockiert neutrale Berichterstattung

Katrin Huß bewegte tausende Menschen, als sie auf dem Höhepunkt ihrer Fernsehkarriere beim MDR ausstieg, denn Ehrlichkeit, Respekt und Wertschätzung fehlten ihr in der "Sende-Anstalt". Zudem konnte... Mehr»
">

„Darf man heute noch ‚Neger‘ sagen?“ – Geplante MDR-Talkrunde abgesagt

War das eine ernst gemeinte Radiosendung des MDR oder nur eine PR-Gag? In der Öffentlichkeit kam diese Ankündigung überhaupt nicht positiv an und sorgte auf Twitter für heftige Diskussionen. Mehr»
">

Analogen UKW-Frequenzen droht ab Mittwoch die Abschaltung

Die Ausstrahlung von Radioprogrammen über die analogen UKW-Frequenzen sorgt für Streit. Der bisher für den Sendebetrieb zuständige Dienstleister Media Broadcast kündigte an, in der kommenden... Mehr»
">

Diakoniechef: Kirchen sollen keine AfD-Spenden annehmen – AfD-Politiker kündigt Kirchenaustritt an

Die Diakonie Mitteldeutschland warnt kirchliche Einrichtungen davor, Spenden der AfD anzunehmen. "Dann ist es ihnen auch nicht zuzumuten, meine Kirchensteuer anzunehmen," kontert Tobias Rausch,... Mehr»
">

MDR: Linken-Politikerin beklagt im Magazin „Umschau“ zu hohe Mieten – Sender änderte ihren Namen

Die Partei "Die Linke" setzt in ihrem Wahlkampf offenbar auf Methoden, wie sie im Propaganda-Fernsehen der DDR üblich waren. Nach dem Patzer auf Sat.1 hatte man nun im MDR eine Leipziger Kandidatin... Mehr»
">

250.000 Euro Schaden durch Betrug: Ehemaliger MDR-Unterhaltungschef muss vor Gericht

Die Anklage gegen Udo Foht ist zugelassen, teilte ein Gerichtssprecher des Landgerichts Leipzig heute mit. Der ehemalige MDR-Unterhaltungschef ist wegen Betrugs in 13 Fällen, Steuerhinterziehung in... Mehr»