Schlagwort

Medizin

">

Krankenschwester wird zur Dauerpatientin. Eine zweite Chance rettete ihr Leben

Ein Leben am Rande des Todes für fast 20 Jahre bis hin zu einer zweiten Lebenschance. So erging es einer Krankenschwester, die nach Toronto zog. Sie war selbst Dauerpatientin und sah gewissermaßen... Mehr»
">

Dr. Ruediger Dahlke: Kriege in Medizin und Körper

„Wir müssen den Schwachsinn nicht glauben - wir können sogar dagegen denken.“ Dr. med. Ruediger Dahlke sprach anlässlich der Verleihung des diesjährigen "Mind Awards" über das Thema „Kriege... Mehr»
">

Leipziger Kinderarzt: Impfstoffe töten Gehirnzellen und Pharmaindustrie steuert Ärzte | ET im Fokus

Ein kleiner Pieks mit großen Folgen. Dabei sind ungeimpfte Kinder viel gesünder als geimpfte. Warum er keine Impfungen empfiehlt, erzählt der Leipziger Kinderarzt und Immunologe André Braun. Mehr»
">

Studie: Magensäureblocker können Allergien fördern

Millionen Deutsche nehmen regelmäßig Tabletten, die die Säureproduktion im Magen herunterregeln. Die massenhafte Verschreibung solcher Mittel ist schon länger umstritten - nun sind Forscher auf... Mehr»
">

Braunbär-Dame Caesar nach Jahren der Folter aus winzigem Käfig einer Bärenfarm gerettet

Es ist schrecklich, sich vorzustellen, wie einige Tiere in Käfigen oder auf industriell genutzten Farmen leben - Tiere, die einzig zur Verarbeitung zu Nahrung für den Menschen verwendet werden. Aber... Mehr»
">

Im „Schlamassel“: Kliniken befürchten Engpässe bei Medizinprodukten

Die EU will den Herstellern von Herzschrittmachern, Skalpellen oder künstlichen Hüftgelenken genauer auf die Finger schauen. Aber jetzt ist Sand im Getriebe. Hersteller, Prüfer und Krankenhäuser... Mehr»
">

Frau stirbt während Geburt ihres Sohnes für 37 Sekunden – Sie erlebt alles im OP mit

Sie litt an einer seltenen Fruchtwasserembolie, bei der Fruchtwasserzellen in die Blutbahn gelangen und eine allergische Reaktion auslösen. So etwas passiert bei einer von etwa 40.000 Frauen. Mehr»
">

Organspende-Skandal: Milliardenschwere Lobby verheimlicht Heilmethoden bei Hirntod

Der Mythos „Hirntod“ ist geknackt, aber keiner will es wissen. „Hirntote“ können durch Hormone behandelt werden und leben. Doch die milliardenschwere Organtransplantationsindustrie... Mehr»
">

Je reicher das Land, umso größer das Misstrauen gegen Impfungen

Menschen in ärmeren Ländern haben mehr Vertrauen zu Impfungen als die in reichen. Deutschland liegt hier unter dem Weltdurchschnitt. Mehr»
">

Klinisch tot und doch am Leben – Schwebend über dem OP (Teil 2)

Trotz seines Komas konnte ein Patient das Gespräch zwischen Chefarzt und Oberarzt genauestens anhören. Als die Frage gestellt wurde, ob er Organspender sei, kehrte der Patient schnell wieder in... Mehr»
">

Klinisch tot und doch am Leben – Schwebend über dem OP (Teil 1)

Herzstillstand. Was 344 Menschen an der Schwelle Ihres Todes erlebten, fasste der niederländische Herzspezialist Pim van Lommel in seiner Studie zusammen. Mehr»
">

Uganda: Erster Ebola-Fall trifft einen fünfjährigen Jungen

Zehn Monate nach dem Ebola-Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo ist das gefährliche Virus nun auch bei einem ersten Patienten im Nachbarland Uganda nachgewiesen worden. Bei dem Erkrankten... Mehr»
">

„Ein wahres Wunder“: Baby kam mit 265 Gramm zur Welt – mit 3100 Gramm entlassen

Sofia wog weniger als drei Tafeln Schokolade, als sie zur Welt kam. Sie überlebte. Am Freitag konnten ihre Eltern sie endlich mit nach Hause nehmen. Mehr»
">

Nur so groß wie ein Apfel: Baby „Saybie“ in Kalifornien wog nur 245 Gramm

Mit nur 245 Gramm ist in einem Krankenhaus in den USA vor Monaten ein Mädchen auf die Welt gekommen - und jetzt nach Hause entlassen worden. Ärzte und Krankenschwestern sprechen von einem "Wunder" -... Mehr»
">

WHO-Katalog: Burnout ist nun auch offiziell eine Krankheit

Burnout ist von der Weltgesundheitsorganisation offiziell als Krankheit im beruflichen Umfeld anerkannt worden. Mehr»
">

Höchstes Verwaltungsgericht: Es gibt keinen Anspruch auf Zugang zu Medikamenten zum Selbstmord

Die Erlaubnis zum Erwerb eines Betäubungsmittels zum Zweck der Selbsttötung ist grundsätzlich ausgeschlossen. Ein Ehepaar hatte eine entsprechende Klage eingereicht, die jetzt letztinstanzlich... Mehr»
">

Vergessene OP-Instrumente, falsche Seite bei OP: Prüfer bestätigen knapp 3500 Behandlungsfehler

Die Prüfer der gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr knapp 3500 Behandlungsfehler bestätigt, in deren Folge Patienten ein Schaden entstand. Das waren etwas mehr als im Jahr davor. Mehr»
">

Bundeswehr fliegt verletzte ukrainische Soldaten nach Deutschland aus

Seit dem Beginn des bewaffneten Konflikts in der Ostukraine vor fünf Jahren hat die Bundeswehr bereits 127 verletzte ukrainische Soldaten zur Behandlung nach Deutschland gebracht. Mehr»
">

Giftschlangen-Bisse: Jährlich sterben 138.000 Menschen an Bissen von Giftschlangen

Giftige Schlangen sind eine Gefahr für fast sechs Milliarden Menschen weltweit. Jeden Tag werden fast 7400 Menschen von giftigen Schlangen gebissen, 2,7 Millionen Menschen im Jahr. Mehr»
">

Blutgefäße und Luftwege aus dem 3D-Drucker

Amerikanische Biotechnologen haben mit einem neuen 3D-Druck-Verfahren weiche Blutgefäße und Luftwege wie in einer Lunge hergestellt. Eine wichtige Rolle spielt dabei der künstliche Farbstoff... Mehr»