Schlagwort

Medizin

">

AstraZeneca nimmt Tests von Corona-Impfstoff wieder auf

Wenige Tage nach der Unterbrechung der klinischen Tests seines Corona-Impfstoffs hat der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca die Versuche wieder aufgenommen. Die Behörden in... Mehr»
">

Globaler Wettlauf um Corona-Impfstoff: Wie China und Russland die USA ausbooten wollen

Viele Staaten nennen die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs als Bedingung für die Aufhebung aller verbliebener Pandemie-Maßnahmen. Unterdessen liefern sich die USA, China und Russland einen... Mehr»
">

RKI erwartet Corona-Impfstoff bis Anfang 2021

Weltweit wird mit Hochdruck an einem Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus gearbeitet. Das Robert Koch-Institut rechnet bis Anfang 2021 mit der Zulassung in der Europäischen Union. Mehr»
">

Blutplasma zur Behandlung von Covid-19-Patienten in den USA zugelassen

Die US-Behörden haben den Einsatz von Blutplasma bei der Behandlung von Erkrankungen an dem neuartigen Coronavirus generell erlaubt. Das Plasma könne bei der Therapie der von dem Erreger... Mehr»
">

ARD-Magazin: Contergan an 300 Kindern in Wittlich getestet

Contergan steht für einen der größten Skandale in der Arzneimittel-Industrie. Erst jetzt wird bekannt, dass in einer Caritas-Heilanstalt das Schlafmittel an Hunderten kranken Kindern getestet... Mehr»
">

Forscher bestätigen Coronaviren in Aerosolen – Mindestabstand könnte nutzlos sein

US-Forscher haben in Versuchen bestätigt, dass von Corona-Infizierten ausgestoßene Aerosole intakte Viruspartikel enthalten können. Das sei eine Bestätigung dafür, dass Sars-CoV-2 wahrscheinlich... Mehr»
">

„Beirut braucht dringend Hilfe“: Mitarbeiter der Naumann-Stiftung bekam Riesendruckwelle zu spüren

Nach den verheerenden Explosionen in Beirut muss die internationale Gemeinschaft nach den Worten des Büroleiters der Friedrich-Naumann-Stiftung im Libanon dringend medizinische Hilfe leisten. Die... Mehr»
">

USA: 30-Jähriger stirbt an Wuhan-Lungenseuche nach „COVID-19-Party“

Im Texas starb ein 30-Jähriger nach einer "Covid-19-Party" an den Folgen der Wuhan-Lungenseuche. Mehr»
">

Geruchssinnverlust nach COVID-19: Kein Kaffeeduft, kein Parfümduft mehr – teilweise langfristig

Viele Menschen, die von der Lungenkrankheit Covid-19 genesen sind, berichten, nicht mehr riechen zu können – bei manchen könnte es sich sogar um einen langfristigen Geruchsverlust handeln. Mehr»
">

Siamesische Zwillingsmädchen in Italien getrennt

Italienischen Ärzten ist eine schwierige und seltene Operation zur Trennung von siamesischen Zwillingen gelungen. Die beiden kleinen Mädchen, genannt Ervina und Prefina, seien am Hinterkopf... Mehr»
">

Auch Seehofer fordert kostenfreie Corona-Tests für alle

Nach Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will auch dessen Parteifreund, Bundesinnenminister Horst Seehofer, kostenfreie Tests. Allerdings nicht bloß in Bayern. Mehr»
">

Komplizierte Geburt: Corona-Patientin im Koma bringt Kind zur Welt

In Kolumbien hat eine an der Wuhan-Lungenseuche erkrankte Koma-Patientin einen Jungen geboren. Die Ärzte nahmen einen Kaiserschnitt vor, um ihren Sohn kurz vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt... Mehr»
">

COVID-19: EU-Arzneimittelbehörde empfiehlt Remdesivir-Zulassung

Remdesivir wurde vom US-Hersteller Gilead zur Behandlung von Ebola entwickelt. Jetzt soll es als erstes Medikament in Europa gegen COVID-19 zugelassen werden. Mehr»
">

Mehr als 3600 Behandlungsfehler in 2019 – Corona-Tunnelblick hat Folgen für andere Patientengruppen

Behandlungsfehler treten jedes Jahr auf. 14.553 solcher Vorwürfe gab es in 2019. 400 mehr als im Vorjahr. Besonders im Bereich der Unfallchirurgie und Orthopädie sind Fehler leicht zu merken, in... Mehr»
">

„Ich habe immer noch Luftnot“ – Ärztin kämpft wochenlang gegen eigene Covid-19-Erkrankung

Mehr als zehn Wochen ist es jetzt her: Am 9. April hat sich die Berliner Assistenzärztin Xiana Yago mit Sars-CoV-2 angesteckt, erste Symptome zeigten sich mit einem Husten drei Tage … Mehr»
">

Messer-Attentat in Reading: Libyer war polizeibekannt – Stadt trauert um beliebten Lehrer

Der 25-jährige Libyer, der im Verdacht steht, am Samstag aus terroristischen Motiven in Reading auf mehrere Menschen eingestochen zu haben, verbrachte mehrere Monate im Gefängnis und galt als... Mehr»
">

Indien, Pakistan, Bangladesch – Zahl der Corona-Neuinfektionen in Südasien explodiert

Vom afghanischen Kabul bis Dhaka in Bangladesch weisen Krankenhäuser Verdachtsfälle ab, während Familien verzweifelt nach Hilfe für ihre schwerkranken Angehörigen suchen. Die Leichenhallen sind... Mehr»
">

Karliczek erwartet Corona-Impfstoff frühestens Mitte 2021

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat die Hoffnungen auf schnelle Durchbrüche bei der Suche nach einem Impfstoff gegen SARS-CoV-2 gedämpft. Hier "können wir keine Wunder erwarten",... Mehr»
">

Corona-Pandemie: Fast 500 Ärzte und Pflegekräfte in Russland durch Corona-Pandemie gestorben

In Russland sind bereits fast 500 Ärzte und Pflegekräfte durch die Corona-Pandemie ums Leben gekommen. Das Land habe „unglücklicherweise“ 489 Mitglieder des medizinischen Personals... Mehr»
">

CDU-Wirtschaftsrat fordert verbindliches Ausstiegsszenario für staatliche Curevac-Beteiligung

Der Bund steigt im Rennen um einen Corona-Impfstoff bei Curevac ein. Der deutsche Corona-Impfstoff-Entwickler erhält eine Finanzspritze, die Regierung mehr Sicherheiten. Doch das Vorgehen hat nicht... Mehr»