Schlagwort

Medizin

">

Conterganstiftung will 58 Opfern Entschädigung streichen

Die Summe der Entschädigungszahlungen, die vom deutschen Staat über die Stiftung an die brasilianischen Opfer bezahlt wird, belief sich im Jahr 2018 auf rund 2,8 Millionen Euro. Nun hat die Stiftung... Mehr»
">

Medicus – Die Macht des Wissens: Eine Ausstellung zur Geschichte der Medizin

Das Historische Museum der Pfalz Speyer lädt zu seiner Sonderausstellung "Medicus – Die Macht des Wissens" vom 8. Dezember 2019 bis 21. Juni 2020 ein. Mehr»
">

Wissenslücken bei Antibiotika – Gegen Antibiotika resistente Keime töten jährlich Zehntausende

Das Bewusstsein für Risiken im Umgang mit Antibiotika ist von Land zu Land sehr unterschiedlich. Gerade in Deutschland, das ein massives Problem mit antibiotikaresistenten Keimen hat, wird der... Mehr»
">

Ohne Einverständnis der Nutzer: Dutzende Gesundheits-Websites leiten Daten an Google & Co weiter

Dutzende spezialisierte Gesundheits-Websites leiten offenbar Daten über Internet-Klicks zu medizinischen Symptomen und Krankheitsbildern an Internet-Riesen wie Google, Amazon und Facebook weiter. Mehr»
">

Ärztepfusch nach Routineeingriff: 800.000 Euro Schmerzengeld für Hirnschaden

Einem 17-jährigen Kläger waren bei der Operation wegen eines Nasenbeinbruchs die Schläuche des Beatmungsgeräts falsch angeschlossen worden. Mehr»
">

Studie: E-Zigaretten können das Herz-Kreislauf-System schädigen

E-Zigaretten könnten weitaus gefährlicher sein, als bisher angenommen. Mehr»
">

Tierschützerin schläft bei todkrankem Hund, damit er nicht allein ist: „Sein Leben ist wertvoll“

Als die großherzige Gründerin von Speranza Animal Rescue Hund Watson traf, stand ihm alles ins Gesicht geschrieben, was sie über ihn wissen musste. Er war am Ende seiner Kräfte und wollte nur noch... Mehr»
">

Juncker erneut am OP-Tisch: Erst Gallenblase entfernt – jetzt Erweiterung einer Arterie

EU-Kommissionspräsident Juncker muss erneut in den OP-Saal. Im August wurde ihm die Gallenblase entfernt, nun wird er wegen eines Aneurysmas operiert. Mehr»
">

Neue Studie: Darmflora von Gletschermumie Ötzi zeigt, wie ungesund unsere Ernährung ist

Bakterien aus der Darmflora von Ötzi und nicht-westlichen Menschen zeigen, was schon lange vermutet wurde. Unsere moderne, industrialisierte Ernährungs- und Lebensweise führen zu einer Veränderung... Mehr»
">

Heiße Getränke bei Erkältungen in Ost und West

Krankheiten werden in der östlichen und westlichen Medizin unterschiedlich betrachtet: Heißes Wasser kann sofort Symptome wie eine laufende Nase, Husten, Schnupfen und insbesondere Halsschmerzen und... Mehr»
">

Leipziger Kinderarzt: Impfstoffe töten Gehirnzellen und Pharmaindustrie steuert Ärzte | ET im Fokus

Ein kleiner Pieks mit großen Folgen. Dabei sind ungeimpfte Kinder viel gesünder als geimpfte. Warum er keine Impfungen empfiehlt, erzählt der Leipziger Kinderarzt und Immunologe André Braun. Mehr»
">

Macron ruft zum Kampf gegen Aids, Malaria und Tuberkulose auf: 14 Milliarden Euro zugesichert

"Ich lasse niemanden aus dem Saal, solange die 14 Milliarden nicht erreicht sind", sagte der französische Präsident Emmanuel Macron auf einer zweitägigen Konferenz in Lyon 700 Delegierten aus aller... Mehr»
">

Medizin-Nobelpreis geht 2019 an zwei Amerikaner und einen Briten

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an den US-Onkologen William Kaelin aus den USA, den britischen Nephrologen Peter Ratcliffe aus Großbritannien und den US-Forscher Gregg Semenza. Sie... Mehr»
">

Frankreich: Tausende demonstrieren für „Freiheit, Gleichheit, Vaterschaft“ gegen künstliche Befruchtung für alle

Die Pläne Macrons, durch ein Recht auf künstliche Befruchtung, auch lesbischen Paaren und alleinstehenden Frauen einen Weg zum Kind zu eröffnen ist umstritten. Am heutigen Sonntag protestierten... Mehr»
">

Fehlbildungen bei Babys: Gesundheitsminister Spahn verspricht Aufklärung

"Wir nehmen das ernst, wir schauen uns das an", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) laut den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) am Dienstagabend bei einer Veranstaltung... Mehr»
">

Unveröffentlichte Studie: 40 Prozent der Migranten älter als angegeben

600 Altersgutachten aus den Jahren 2007 bis 2018 zeigen, dass Migranten bei ihrer Einreise Minderjährigkeit vorgetäuscht hatten. Mehr»
">

Jährlich sterben 2,6 Millionen Menschen durch fehlerhafte Behandlungen

Weltweit erlitten 40 Prozent der Patienten bei ambulanten Behandlungen Schäden, im Krankenhaus seien es zehn Prozent, so die WHO. Mehr»
">

Freie Arztwahl soll begrenzt werden: „Wer jederzeit zu jedem Arzt gehen“ möchte, sollte mehr bezahlen

Die Gesundheitskarte funktioniere "wie eine Flatrate", und es gebe Patienten, "die das gnadenlos ausnutzen". Kassenarzt-Präsident Andreas Gassen will die freie Arztwahl begrenzen. Es könne dauerhaft... Mehr»
">

15-jähriges Genie erfindet 100 prozentig genaue Krebsdiagnose zur Früherkennung

Nach dem Tod seines Freundes erfindet ein 15-Jähriger einen Test, um fast jede Krankheit im Frühstadium zu erkennen. Seine Krebsdiagnose ist zu 100 Prozent genau und ermöglicht eine schnellere und... Mehr»
">

Nachtarbeit als wahrscheinlich krebserregend eingestuft – und damit so gefährlich wie Glyphosat

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Vor allem Nachtschichten könnten das Risiko für Krebs erhöhen, glauben Experten. Mehr»