Schlagwort

Meere

">

„The Ocean Cleanup“: Müllsammelaktion auf dem Meer beginnt

Das Projekt „The Ocean Cleanup“ beginnt: In der Bucht von San Francisco starteten die "Fangarme" des Niederländers Boyan Slat und nahmen Kurs auf den größten Müllteppich der Welt. Mehr»
">

100 Tonnen tote Tiere: „Rote Flut“ lässt unzählige Meeresbewohner an Floridas Küste verenden

Ausnahmezustand an der Küste Floridas: Delfine, Meeresschildkröten, Fische und andere Meereslebewesen sind in Massen wegen der sogenannten roten Flut gestorben. Mehr als hundert Tonnen toter... Mehr»
">

Zähne von Urzeit-Riesenhai an australischem Strand gefunden

An einem australischen Strand sind die Zähne eines vor rund 25 Millionen Jahren lebenden Riesenhais gefunden worden. "Diese Zähne sind von internationaler Bedeutung", sagte Paläontologie-Experte... Mehr»
">

Libanons ausgediente Armeepanzer werden zum Riff

Libanesische Umweltaktivisten versenkten zehn ausgediente Armeepanzer vor der Küste im Mittelmeer - als künstliches Riff. Mehr»
">

Initiative von Deutschland und EU-Ziel: 30 Prozent der Meeresfläche als Schutzgebiete ausweisen

Bis 2030 sollen insgesamt 30 Prozent der weltweiten Meeresfläche als Schutzgebiete ausgewiesen werden, bekräftigten CDU/CSU, SPD, Grünen und FDP und forderten die deutsche Regierung zum Handeln... Mehr»
">

Unesco: Zweitgrößtes Korallenriff der Welt nicht mehr von Zerstörung bedroht

Das 380 km lange Belize-Korallenriff vor der mexikanischen Yucatan-Halbinsel bis nach Honduras ist nicht mehr von der Zerstörung bedroht. Die UN-Kulturorganisation Unesco nahm das Riff von der Liste... Mehr»
">

Great Barrier Reef stand in vergangenen 30.000 Jahren mehrfach vor Ausrottung

Das Great Barrier Reef hat sich in den vergangenen 30.000 Jahren bereits fünf Mal von einem fast vollständigen Kollaps erholt. Durch die Schwankungen des Meeresspiegls starb es schon mehrfach fast... Mehr»
">

Vogelschutz: Drei Länder vereinbaren stärkeren Schutz des Wattenmeers

Deutschland, Dänemark und die Niederlande wollen gemeinsam den Schutz des Wattenmeers verstärken. Mehr»
">

Wissenschaftler entdecken riesige „Todeszone“ im Golf von Oman

Im Golf von Oman haben Wissenschaftler eine riesige "Todeszone" entdeckt, in der wegen Sauerstoffmangels kein Leben gedeiht. Mehr»
">

Great-Barrier-Riff ca. 30% geschrumpft – massenhaftes Korallensterben vor Australiens Küste

Die Korallen im Great Barrier Reef vor der Küste Australiens sind im Jahr 2016 einem Bericht zufolge massenhaft abgestorben. Rund 30 Prozent der Korallen in dem Riff seien der Hitzewelle zwischen... Mehr»
">

Plastikstrudel im Pazifik viermal so groß wie Deutschland

Im Pazifik schwimmt nach Erkenntnissen von Forschern deutlich mehr Plastikmüll als bisher angenommen. Nach einer neuen Studie hat der größte Müllstrudel zwischen Hawaii und Kalifornien mehr als... Mehr»
">

Mehr Rückstände von Mikroplastik in Fleur de Sel als im herkömmlichen Meersalz

Das hochwertige und schmackhafte Salz Fleur de Sel ist einer Untersuchung zufolge stärker mit Mikroplastik belastet als vergleichbare Meersalze. Das berichtete das NDR-Magazin "Markt" nach einem Test... Mehr»
">

Bali: Paradiesische Strände drohen im Abfall zu versinken

Kuta auf der indonesischen Insel Bali galt lange Zeit als Urlaubsparadies für Touristen. Doch jetzt verschandeln kleine Müllberge die traumhafte Landschaft. Die Behörden haben den Kampf gegen die... Mehr»
">

Auf jedem Sandkorn aus dem Meer leben bis zu 100.000 Bakterien

Die Bakterien verarbeiten etwa Kohlenstoff und Stickstoff aus dem Meer oder aus dem Wasser von einmündenden Flüssen. Daher spielen sie eine wichtige Rolle im Ökosystem der Meere und der Erde... Mehr»
">

Erfolgreiche Korallen-Transplantation im bedrohten Great Barrier Reef

Australische Forscher haben erfolgreich Korallenlaich aus einem Teil des Great Barrier Reef in einen anderen Teil transplantiert. Mehr»
">

Verhandlungen über neues Meeresschutzgebiet vor Antarktis gescheitert

Australien und Frankreich legten einen Plan vor, ein zweites Meeresschutzgebiet vor der Küste der Antarktis einzurichten. Dieser Plan scheiterte vor allem am Widerstand Russlands und Chinas. Mehr»
">

Revillagigedo-Inseln werden größtes Naturschutzgebiet Nordamerikas ohne Fischfang

Die Inselgruppe Revillagigedo vor der Westküste Mexikos wird zum größten Naturschutzgebiet Nordamerikas ohne Fischfang. Durch diese striktest mögliche Regelung solle der "höchste Schutz für... Mehr»
">

Gemeinden dürfen Meeresstrände für Strandbäder nicht komplett absperren

Gemeinden dürfen Strände nicht komplett absperren. Es muss auch ein kostenloser Zugang zum Strand möglich sein, urteilte heute das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Mehr»
">

Ureinwohner der Osterinseln schaffen größtes Meeresschutzgebiet Lateinamerikas

Nach einem Volksentscheid entschlossen sich die Ureinwohner der Osterinseln, ein riesiges Meeresschutzgebiet im Pazifik zu schaffen Mehr»
">

Suche nach MH370 bringt Meeresforschern wertvolle Erkenntnisse

Die vermissten Passagiermaschine MH370 bleibt unauffindbar. Doch die Suche brachte Forschern einzigartige Erkenntnisse über die Beschaffenheit des Meeresbodens. Mehr»