Schlagwort

Mensch

Jürgen Fritz: Die Herrschaft der Niederen muss überwunden werden

Was ist, wenn der Mensch nicht mehr klettern will, sondern fordert, dass ihm alles nach unten gebracht werde, auch die Höhe? Was, wenn der Niedere mehr und mehr die Herrschaft übernimmt und die... Mehr»

Neue Studie: Entwickelte sich der frühe Mensch aus mehreren Populationen innerhalb Afrikas?

Ein Team aus Genetikern, Anthropologen und Archäologen haben in einer neuen Studie herausgefunden, dass der frühe Mensch aus mehreren Populationen Afrikas entstanden sein könnte. So waren unsere... Mehr»

Vier Millionen Jahre alter Schädel weist verblüffende Ähnlichkeit zu heutigen Menschen auf

1995 erklärten Wissenschaftler den vier Millionen Jahre alten Schädel eines Hominiden für den ältesten Beweis der Menschheitsentwicklung in Südafrika. Nach einem hochauflösenden Scan stellten... Mehr»

Wer haftet, wenn eine „Künstliche Intelligenz“ einen Unfall baut? – Allianz regt Debatte an: KI so gefährlich wie AKW

Die Künstliche Intelligenz hält in immer mehr Bereiche unseres Lebens Einzug. Jedoch warnen zunehmend Kritiker davor, dass mit dieser Technologie Gefahren und auch viele offene juristische Fragen... Mehr»

Andreas Popp: „Die Machtsysteme brechen zusammen – in allen Lebensbereichen der Menschen – europaweit, weltweit“

Ökonom und Gründer der Wissensmanufaktur, Andreas Popp, spricht in seinem neuen Video von einer "ziemlichen verfahrenen Lage", in der sich die Welt derzeit befindet. Das Gleichgewicht zwischen Geben... Mehr»

Supergau der Spätantike: Waren Mensch und Natur schuld am Ausbruch der Justinianischen Pest?

Vulkanausbrüche, Lichtmangel, Missernten und die Raubzüge der Hunnen könnten erhebliche Gründe für die massive Ausbreitung und lang andauernde Pest in der Spätantike gewesen sein. Diese Theorie... Mehr»

Mentale Klarheit während Nahtoderfahrungen lässt vermuten, dass Gedanken unabhängig vom Gehirn existieren

Wenn das Gehirn der Ursprung aller Gedanken ist, können sie nicht ohne das Gehirn existieren - doch aktuelle Forschungsergebnisse deuten auf das Gegenteil hin und lassen vermuten, dass Gehirn und... Mehr»

Neue Funde belegen: Der frühe Mensch war viel weiter entwickelt, als bislang angenommen

Im Olorgesailie-Becken in Südkenia entdeckten Archäologen anspruchsvoll gefertigte Steinartefakte, die eigentlich mit Menschen aus dem Mesolithikum in Verbindung gebracht werden. Sie deuten darauf... Mehr»

Besorgter Hund weigerte sich Besitzer zu verlassen, nachdem dieser bewusstlos zu Boden stürzte

In Haus und Garten passieren viele Unfälle, so auch in diesem Fall. Beim Baumschnitt fiel dieser Mann von der Leiter und lag bewusstlos am Boden, doch ein besonders treuer Ersthelfer war schon wenige... Mehr»

Billionengeschäft Krankheit: Geheilter Patient – verlorener Kunde?

2014 überschritt der Gesamtumsatz der Pharmabranche zum ersten Mal eine Billion Dollar, bis heute ist er weiter angestiegen. Woher kommt dieses Ungleichgewicht? Ein Blick auf die Tücken des... Mehr»

Abkehr von pädagogischen Irrwegen – hin zu Werte-orientierter Erziehung

Die Tat von Lünen hat die bildungspolitische Landschaft aufgeschreckt. Jetzt wird wieder nach Erziehung in der Schule gerufen. Werte sollen vermittelt werden. Doch wer hat denn das Thema Erziehung... Mehr»

Gibt es eine moralische Verpflichtung, eine Hochkultur zu erhalten?

Gibt es eine moralische Verpflichtung, eine Hochkultur zu erhalten, zu bewahren und zu schützen? Was bedeutet Bildung und worauf muss Erziehung zum Menschen, die kategorial etwas anderes ist als... Mehr»

Neue Funde bestätigen: Der Mensch ist älter als gedacht!

Bislang wurde angenommen, dass der moderne Mensch vor rund 200.000 Jahren in Afrika entstanden ist. Doch in jüngster Zeit wurden verhäuft Funde entdeckt, die immer mehr die "Out-of-Africa"-Theorie... Mehr»

Fossil unter Schuhabdruck: Gab es vor 350 Millionen Jahren schon Menschen?

Kann es vor Millionen von Jahren bereits Menschen gegeben haben, die Schuhe trugen und über die Erde liefen? Dieser Fund aus Utah lässt es vermuten - und spaltet die Meinung der Wissenschaftler. Mehr»

Spuren einer „Geister-Spezies“ in der DNA des Menschen gefunden

Forscher finden Hinweis zu einer derzeit noch nicht bekannten "Geister-Spezies", die sich mit dem frühen Menschen gepaart haben soll. Mehr»

50 Leute gefragt: Wenn Du eine Sache an Dir ändern könntest, was wäre das?

Welche Eigenschaft würdest Du an Dir verändern wollen? - Und was hält dich eigentlich davon ab? Mehr»

Weisheit des Tages: Der große Mensch und das kindliche Herz.

Das Alte China war ein Ort, in dem weise Philosophen durch das Land wanderten und den Herrschern verschiedener chinesischer Reiche ihren Rat und ihre Weisheit anboten. Mengzi, auch Menzius genannt,... Mehr»

Micro-Chips intravenös für Menschen: So weit ist die Cyber-Medizin bereits!

In Menschen implantierbare Micro-Chips scheinen für manchen utopisch zu klingen. In Wirklichkeit sind sie bereits seit Jahren fürchterliche Realität. Mehr»

„Fliegender Mensch“ über Los Angeles von 3 Kameras gefilmt

Viele glaubten einen fliegenden Menschen am Himmel über L.A. zu sehen. Eine einfache Analyse zeigt, worum es sich wahrscheinlich wirklich handelt. Mehr»

Bohrer-Stück in Kohle gefunden: Gab es eine fortschrittliche Zivilisation vor Millionen von Jahren

Wie der London Hammer scheint dieser in Kohle eingeschlossene Bohrer ein Zeuge aus einer anderen Zeit und einer anderen Welt zu sein. Seine Existenz stellt die Wissenschaft vor Rätsel. Mehr»
Werbung ad-infeed3