Schlagwort

Menschenrechte

">

Bundestag: Men­schen­rechte während Corona – Bußgeldkatalog der StVO – Grundrente – Pflege – Steuerhilfen

Nach der Debatte zu Men­schen­rechten in der Corona-Krise und der Straßen­verkehrs­ordnungbatte folgt ein Gesetzesentwurf zur Einführung der Grundrente. Weitere Themen und Livestream im Artikel... Mehr»
">

Hongkong: Führende Köpfe der Demokratiebewegung festgenommen

Mehr als ein halbes Jahr lang erlebte Chinas Sonderverwaltungsregion Hongkong fast wöchentlich Demonstrationen. Jetzt geht die Polizei gegen prominente Köpfe der Demokratiebewegung vor. Mehr»
">

„SZ“: Bundesregierung besorgt über Schwächung der Menschenrechte durch China

Aus der Antwort auf eine Grünen-Anfrage geht hervor, dass die Bundesregierung über Chinas aggressive Außenpolitik besorgt ist. Dennoch vermissen die Grünen eine klare Haltung der Kanzlerin... Mehr»
">

Aktivisten: Leichen in Syrien in 50 Meter tiefe Schlucht geworfen

Im Norden Syriens sind nach Angaben von Aktivisten über Jahre hinweg Leichen in eine 50 Meter tiefe Schlucht geworfen worden. Die Schlucht in der Wüste der Provinz Raka müsse unbedingt … Mehr»
">

Außenminister mahnen zu Beachtung der Pressefreiheit – Journalistenverband kritisiert deutsche Behörden

Die Pandemie werde "zum Anlass genommen, unabhängige Stimmen zum Schweigen zu bringen", warnte auch der Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen, Christian Mihr. Auch der Deutsche... Mehr»
">

US-Ausschuss: Unterdrückung von Religionen unter chinesischem Kommunismus stellt globale Bedrohung dar

Die Religionsfreiheit in China wird unter dem Regime in Peking weiter ausgehöhlt. Unterdessen versucht es, diese Unterdrückung international zu exportieren. Mehr»
">

Reformen von Mohammed bin Salman: Saudi-Arabien schafft Strafe des Auspeitschens ab

Saudi-Arabien hat die Strafe des Auspeitschens abgeschafft, die bisher bei Tötungsdelikten, der Störung der "öffentlichen Ordnung" sowie bei außerehelichen Beziehungen verhängt wurde. Künftig... Mehr»
">

Saudi-Arabien schafft Strafe des Auspeitschens ab

Saudi-Arabien hat die Strafe des Auspeitschens abgeschafft. Das geht aus einem Dokument des Obersten Gerichtshofes des erzkonservativen Königreichs hervor, das AFP in Riad am Samstag einsehen konnte.... Mehr»
">

KP Chinas verbietet befreitem Menschenrechtsanwalt die Rückkehr zu seiner Familie

Der Pekinger Menschenrechtsanwalt Wang Quanzhang war fast fünf Jahre lang in Gefangenschaft. Er hat Menschen verteidigt, die vom Regime unterdrückt oder verfolgt wurden. Auch nach seiner Entlassung... Mehr»
">

AfD und FDP: Deutschland muss Entwicklungshilfe für China sofort stoppen

China gilt als weltweit zweitstärkste Wirtschaftsnation, hat dreimal so viele Milliardäre wie Deutschland, aber erhält immer noch deutsches Entwicklungsgeld in dreistelliger Millionenhöhe. Auch... Mehr»
">

China macht sich die UNO zum Untertan – in Europa gibt man Trump die Schuld

Auch Kritiker der Politik von US-Präsident Donald Trump, sich von UNO, WHO und anderen internationalen Gremien zu distanzieren, können nicht leugnen, dass totalitäre Regime wie China sich diese zur... Mehr»
">

Türkei will 90.000 Häftlinge entlassen – politische Gefangene ausgenommen

Die Gefängnisse in der Türkei sind überfüllt. Drei Corona-Tote gibt es bereits unter Gefangenen. Die Regierung will Zehntausende freilassen, Journalisten und andere politische Gefangene jedoch... Mehr»
">

Chinesischer Menschenrechtsanwalt aus Haft entlassen – Wang Quanzhang steht sofort unter Hausarrest

Drei Jahre gab es kein Lebenszeichen von Wang Quanzhang. Dann wurde der chinesische Bürgerrechtsanwalt in einem Geheimprozess verurteilt. Seine Haftzeit hat er jetzt abgesessen - aber ist er wirklich... Mehr»
">

Europarat schlägt Alarm wegen zunehmenden Menschenhandels

Der Europarat hat wegen des in Europa florierenden Menschenhandels Alarm geschlagen. 2018 wurden 15.310 Menschen als Opfer von Menschenhandel identifiziert, wie aus dem am Freitag veröffentlichten... Mehr»
">

Abenteurer und Menschenrechtler Rüdiger Nehberg mit 84 Jahren gestorben

Erst war er nur Abenteurer, dann Augenzeuge und Menschenrechtler: Rüdiger Nehberg brach aus der eigenen Backstube zu spektakulären Survival-Trips auf. Er wurde zu Deutschlands Abenteurer Nummer... Mehr»
">

Brandstifter auf Lesbos festgenommen – EU-Abgeordneter Marquardt warnt vor Katastrophe im Camp

Drei aus Palästina stammende Männer seien festgenommen, heißt es in Polizeikreisen. Sie werden des Brandes in einem Gemeinschaftszentrum auf der griechischen Insel Lesbos beschuldigt. Die... Mehr»
">

Niedersachsen entlässt wegen Coronavirus-Pandemie Häftlinge aus Abschiebehaft

Niedersachsen sieht geringe Chancen, aufgrund der Coronavirus-Pandemie Abschiebung in der vorgeschriebenen Drei-Wochen-Frist umzusetzen. Daher entlässt das Land Abschiebehäftlinge und hofft auf... Mehr»
">

Völkerrechtler wirft Griechenland Verstoß gegen das Recht vor – keine Annahme von Asylanträgen

Wegen der Reaktion Griechenlands auf die durch Erdogan verursachte Krise an seiner Grenze wirft Völkerrechtler Daniel Thym dem Land Rechtsbruch vor. Mehr»
">

Seibert: Erdogan hat die Menschen in eine Sackgasse geschickt

Vorwürfe, dass Griechenland nach der einseitigen Grenzöffnung der Türkei, bei illegalen Grenzüberquerern entgegen geltendem Recht gehandelt habe und die Bundesregierung dazu schweige, wurden von... Mehr»
">

Türkei: Journalisten wegen Bericht über in Libyen getöteten türkischen Geheimdienstler verhaftet

Zwei türkische Journalisten, die über das Begräbnis eines in Libyen getöteten Geheimdienstmitarbeiters berichteten, wurden wegen Verrat von Staatsgeheimnissen verhaftet. Nach Berichten war das... Mehr»