Schlagwort

Menschenrechtsverletzung

Hilferuf aus chinesischem Arbeitslager: Frau findet Schock-Nachricht in Halloween-Bausatz

Eine Mutter aus Oregon fand eine S.O.S.-Notiz in ihrem Halloween-Friedhof-Bausatz - das war 2012. Vergangenes Jahr hat sich die Frau mit dem Verfasser des Briefes getroffen. Der Hilferuf wurde in... Mehr»

Kein Scherz! Nordkorea und Südkorea planen Wiedervereinigung!

Zwischen Nord- und Südkorea bahnt sich eine Sensation an: Die Wiedervereinigung der beiden verfeindeten Staaten steht offenbar kurz bevor. Zwar gibt es noch keine offizielle Ankündigung, doch... Mehr»

Menschenrechtsanwalt Gao Zhisheng in China aus Haft entlassen (Update)

Gao Zhisheng ist frei. Der berühmte chinesische Dissident und Menschenrechtsanwalt verließ heute morgen das Gefängnis Shaya in der Provinz Xinjiang. Begleitet wurde Gao dabei von seinem Bruder und... Mehr»

China: Geheimes Dokument ermächtigt Polizei zur Willkür

  Vor kurzem ist in China ein geheimes Dokument des Amts für Öffentlichen Sicherheit im Internet aufgetaucht. Aus dem Dokument ist zu ersehen, dass die Polizei berechtig ist, Andersdenkende und... Mehr»

AIDS-Aktivist Hu Jia: Nach Polizeiverhör folgt nun Überwachung

Aufatmen für Hu Jia. Der chinesische AIDS- und Menschenrechtsaktivist ist sicher nach Hause zurückgekehrt, nachdem er am Dienstag für acht Stunden von der Pekinger Polizei verhört worden war. Hus... Mehr»

Falun Gong setzt Zeichen

Seoul – In der südkoreanischen Hauptstadt Seoul setzen Falun Gong-Praktizierende am 16. Juli 2011 ein sichtbares Zeichen, um auf die seit Jahren währende illegale Verfolgungskampagne ihrer... Mehr»

Tibeter protestieren zum Besuch Wen Jiabaos in Neu-Delhi

Exil-Tibeter in Indien protestierten am 14. Dezember in Neu-Delhi. Anlass des Protests war der offizielle dreitägige Besuch des chinesischen Premierminister Wen Jiabao. Mit tibetischen Flaggen und... Mehr»

„Saubere“ Diamanten dank Kimberly-Prozess

Teilnehmer des Kimberly-Prozesses trafen sich zur viertägigen Hauptversammlung in Jerusalem. Kimberly-Prozesses ist ein freiwilliges Abkommen von mittlerweile 75 Ländern. Es wurde vor sieben Jahren... Mehr»

China: 66-Jährige stirbt nach Appell gegen Abholzung im Arbeitslager

Die 66-jährige Liu Fengqing wurde am 15. August zu einem Jahr Arbeitslager verurteilt. Ihr wurde vorgeworfen, dass sie dieses Jahr 35 Mal nach Peking ging, um gegen die illegale Abholzung … Mehr»

Die Macht des Volkes

Über 5 ½ Millionen Chinesen haben innerhalb eines Jahres der Kommunistischen Partei den Rücken gekehrt Mehr»

Fields of Shame – Felder der Schande

Eine deutsch-polnische Gemeinschaftsinitiative: Menschenrechte in Nordkorea – China/Tibet – Burma – Kuba Mehr»

China – verlängerte Werkbank von Internet-Betrügern?

Eine Welle von E-Mails rollt durch das Internet, in der Sparkassen-Kunden unter verschiedenen Vorwänden gebeten werden, ihre Zugangsdaten in ein Formular einzugeben. Seien Sie vorsichtig! Meist... Mehr»

„Diese Partei wird mit Mann und Maus untergehen“

Ein Gespräch mit Dr. jur. Thomas Weyrauch über Menschenrechtsverletzungen in China und die Rolle von Chinas regierender KP. Mehr»

Leere Fahnen – eine Weltmacht macht sich lächerlich

Wie Hu Jintao in Mexiko empfangen wurde Mehr»

Hu wegen Menschenrechtsverletzungen unter Druck von Kanadas Medien

Die Reise sollte das Image des chinesischen Regimes aufpolieren Mehr»
Werbung ad-infeed3