Schlagwort

Michel Barnier

">

Neue Runde um Einigung im Brexit-Streit

In knapp einer Woche ist der EU-Gipfel die nächste Wegmarke im Brexit-Streit - dann heißt es wieder: Deal, No-Deal oder Verschiebung? Mehr»
">

Brexit: Brüssel signalisiert London Entgegenkommen

In weniger als einem Monat wollte Großbritannien sich eigentlich von der EU trennen. Premierministerin Theresa May sagte kürzlich, sie stehe kurz davor, Zugeständnisse aus Brüssel zu erhalten. Mehr»
">

EU hält Brexit-Durchbruch binnen einer Woche für möglich

Brüssel und London steuern auf eine Brexit-Einigung zu. Doch in Großbritannien formiert sich heftiger Widerstand. Brexit-Hardliner in der konservativen Regierungspartei und die noridirische DUP... Mehr»
">

EU-Kommission sieht bei Brexit-Verhandlungen London am Zug

Heute beginnt die fünfte Verhandlungsrunde über den Brexit. Der Ball liege "vollkommen im Feld des Vereinigten Königreichs", meinte ein Sprecher der EU-Kommission. Mehr»
">

Großbritannien schlägt „temporäre Zollunion“ mit der EU nach dem Brexit vor

"Unser Ziel ist es, einen so reibungslosen Handel mit der EU wie möglich zu gewährleisten", hieß es heute aus dem Brexit-Ministerium in London. Eine "temporäre Zollunion" wäre dafür ideal, so... Mehr»
">

CDU-Europapolitiker warnt Großbritannien vor hartem Brexit – als „Drittstaat“ kein Teil der Zollunion

Großbritannien werde ohne klare Ergebnisse bei den Brexit-Verhandlungen nur noch zu einem "Drittstaat" werden, meinte CDU-Europapolitiker Elmar Brok. Dadurch sei es möglich, dass das Vereinigte... Mehr»
">

Brüssel will bei milliardenschwerer Brexit-Rechnung nicht nachgeben – Großbritannien soll „Konten bereinigen“

Die EU beharrt auf ihren milliardenschweren Forderungen an Großbritannien wegen des EU-Austritts. "Das ist keine Bestrafung", sagte EU-Chefunterhändler Michel Barnier heute in Brüssel. Es gehe... Mehr»